Fotos von neuer Innenvoliere

Diskutiere Fotos von neuer Innenvoliere im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo ihr Lieben, vielen Dank für eure Ratschläge. Nein, ich bin euch nicht böse wegen eurer Kritik. Wie gesagt dafür ist ein Forum ja auch da....

  1. #21 wuselkueken, 17. Mai 2010
    wuselkueken

    wuselkueken Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Januar 2008
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Milzau bei Halle (Saale)
    Hallo ihr Lieben,

    vielen Dank für eure Ratschläge. Nein, ich bin euch nicht böse wegen eurer Kritik. Wie gesagt dafür ist ein Forum ja auch da. So konnten wir nochmal gewisse Dinge überdenken.

    Ja, die Idee mit dem Glas unten und den Gittern oben ist sicher nicht schlecht und es hört sich recht einfach an. Aber das Glas kriegen wir nicht oben raus ohne es zu zerstören...ihr glaubt kaum was es für ein Akt war das Glas in die Profile zu bekommen (einfach so reinschieben, ging nicht)....wir haben dazu den halben Tag gebraucht. Ganz vorsichtig mit Gummihammer Stück für Stück und dann ist das Ganze in den Profilen festgeklebt. Das kriegt kein Mensch mehr im Ganzen raus und Glasscheiben sind richtig teuer....Sieht alles einfach aus, aber wer das behauptet, soll das erstmal nachmachen....

    Aber dennoch werden wir einige Dinge ändern. Wie gesagt die Inneneinrichtung lebt ja sowieso und wird sich noch häufig ändern und der jetzige Stand ist erstmal nur dass man die Vögel mal ne Stunde dort reinbringt und sie sich allmählich dran gewöhnen können. Klettermöglichkeiten an den Wänden anzubringen sollte gar kein Problem sein.

    Die Lüftung wollte mein Mann ursprünglich mit einem richtigen Lüfter mit entsprechendem Filter usw. realisieren und dazu eben entsprechende Lüftungsschlitze in die Voli machen. (wie in manchem Badezimmer ist) Nun werden wir die Tür durch eine Gittertür austauschen, Lüftungsschlitze in die Voli machen und einen Venta mit Zeitschaltuhr integrieren. Mein Mann denkt zusätzlich noch über ein Lüftungssystem nach draußen nach, weil die Außenvoliere ja noch dazu kommt.

    Übrigens hab ich aufgrund der negativen Resonanz im Forum, den Tierarzt angeschrieben, ihm Fotos von der Voli mitgeschickt und ihn zur Lüftung befragt. Er bleibt weiterhin bei seiner Meinung:

    Die Volierenrückwand der Voliere gefällt mir sehr gut. Es handelt sich dabei um eine schöne Innenvoliere. Ihre Vögel bekommen noch eine geräumigere Außenvoliere. Dann wird die Haltung optimal.

    Zu der jetzigen Voliere hätte ich trotzdem noch zwei Anregungen: Vor die Glasscheiben könnten Sie zumindest auf einer Seite ein Gitterelement anbringen, damit die Vögel daran klettern können. Wenn Sie zusätzlich einen Nistkasten aufhängen, wird es noch mehr "heimelig" für die Vögel sein.

    Wegen der Lüftung der Innenvoliere würde ich einen Lüftungsfachmann konsultieren. Es soll nicht ziehen und es ist wichtig, dass die Abluft filtriert wird, um so die Staubpartikel aus der Luft zu beseitigen. Es gibt schon Lüfter mit Wärmetauscher!

    Lassen Sie sich nicht durch negative Kommentare demotivieren. Manchmal steckt dahinter nur Neid.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Amazon2

    Amazon2 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Dezember 2009
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen
    Hallo Nadine
    Der ist aber ganzschön Behlerrungsresistent das mit der Belüftung hat er ja erst jetzt nach Anregung durch die Kritik hier eingeräumt das hätte er von allein nicht gesagt und auf einmahl sollt ihr eine Seite gegen ein Gitter Tauschen der Mann verzapft ein dummes zeug er wird nie zugeben das er was Falsches Empfohlen hat und niemand hat gesagt sie ist nicht schön nur unpraktisch und gesundheitsgeferdent für deine Flugmonster aber es auf Eifersucht der User hier zu schieben als die eigene Unfähikeit zuzugeben ist eh einfacher und jetzt sollt ihr einen Lüftungsfachmann zuziehen(der koste ja kein geld und auch die künstliche belüftung nich :( ) der wäre nicht nötig gewesen hätte er nicht so undurchdachte Ratschläge erteilt ein Nistkasten macht es für die Vögel nicht heimelig sonder regt die Balz an der hat echt wat heimeliges am Kopf sorry wenn ich sowas lese da kommt mir die Galle hoch
     
  4. #23 wuselkueken, 18. Mai 2010
    wuselkueken

    wuselkueken Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Januar 2008
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Milzau bei Halle (Saale)
    Hallo Moni,

    ich wollte keine neue Aufregung in die Runde bringen. Wollte euch einfach nur mitteilen was der "Fachmann" dazu sagt. Moni, das mit dem Glas gegen Gitter austauschen hast du falsch verstanden. Er schrieb nicht, dass wir nun eine Glasscheibe gegen Gitter austauschen sollen, er schrieb wir sollen Gitter an die Glasscheibe anbringen, damit sie klettern können. Er steht nach wie vor hinter seiner Glasscheibenvariante. :prima:Weiß langsam nicht mehr was ich von alledem halten soll. :prima:Er ist immerhin einer der besten Vogelärzte Deutschlands und hat auf dem Gebiet Papageien ja wirklich Ahnung.

    Aber wie gesagt wir machen das jetzt so wie ich in meiner letzten Antwort geschrieben habe. (Glastür durch Gitter austauschen, Lüftungsschlitze und evtl. noch extra Belüftung)

    Ich danke euch allen für eure Ratschläge!:)

    Liebe Grüße,
    Nadine
     
  5. #24 Tierfreak, 18. Mai 2010
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Nadine,

    ich denke so würde ich es nun auch erst mal machen, lässt sich bestimmt auch am schnellsten und besten umsetzten, so wie du alles beschreibst :zwinker:.

    Wäre es denn vielleicht möglich, die beiden Seitenteile einfach auf den Kopf zu drehen, sodass das Glas unten wäre ? Dann könntest ihr zusätzlich vielleicht doch noch auch die blickdichten Platten gegen Gitter austauschen, ohne das auch das Glas rausgenommen werden müsste :idee:.

    Wird die Außenvoliere denn von dieser Innenvoliere erreichbar sein ? Wenn ja, käme sicher auch durch das Schlupfloch noch zusätzlich etwas Luft hinein und dort könnten die beiden dann ja auch nach Belieben gesunde frische Luft schnappen.
     
  6. SyS

    SyS Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. April 2008
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    Hallo Nadine,

    jetzt muss ich mich doch hier auch noch einmischen :+schimpf .

    Die anderen User hier haben dir sehr gute Tipps gegeben, da kannst du dich zu 100% drauf verlassen.
    Eine gute Belüftung ist das A & O für die Vögel.
    Stimmt die Belüftung nicht, werden die Vögel früher oder später enorme Probleme bekommen (der Weg zum "perfekten" Tierarzt wäre also wieder vorprogrammiert - ohne dass ich ihm da was unterstellen will :zwinker: ).

    Solche "Tipps" von ihm sind mittlerweile sehr verbreitet, auch wenn es absoluter Schwachsinn ist. Wahrscheinlich hat er euch auch die Pelletfütterung nahe gelegt ;) - NEIN, ich möchte keine Diskussion darüber anfangen, aber dieser TA denkt noch immer, dass er "Gott im weißen Kittel" ist.....ausser Spesen nichts gewesen.


    Falls ihr eine Belüftung einbauen wollt, dann kann ich euch gerne ein paar Tipps geben, wir haben in den Schutzhäusern im letzten Jahr auch neue Belüftungssysteme eingebaut, die sehr leise, aber effektiv sind.
     
  7. #26 wuselkueken, 19. Mai 2010
    wuselkueken

    wuselkueken Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Januar 2008
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Milzau bei Halle (Saale)
    Hallo nochmal,

    ich möchte noch schnel auf die letzten beiden Meldungen von euch antworten.

    Tierfreak: Oh nein, die Seitenteile einfach auf den Kopf stellen geht auch nicht so einfach. Dann wäre ja das Teil wo der Vorhang sich befindet innen. (man sieht das vielleicht schlecht auf den Fotos, aber mein Mann hat da extra so eine kleine Einbuchtung für den Vorhang mit dran gebaut) Außerdem ist das mittlerweile alles richtig befestigt und nicht so einfach wieder umzumodeln. Wir haben nun auch schon so viel Geld in die Voliere gesteckt, wo langsam die Obergrenze erreicht ist. Wir bleiben jetzt bei der Variante Gittertür und Lüftungsschlitze und evtl. Lüfter. Ja, die Außenvoliere wird sich genau hinter der jetzigen Innenvoliere befinden. Das heißt wir werden den Zugang so gestalten, dass die Vögel von der Innenvoliere in die Außenvoliere gelangen können.

    SyS: Das wir eine gescheite Belüftung brauchen, ist uns bewußt. Mein Mann schaut auch schon nach Lüftern und wenn du uns dazu Tipps geben könntest, wären wir dir sehr dankbar. (vorallem weil du ja schon Erfahrung mit Lüftungssystemen in deinen Schutzhäusern hast)

    Vielen Dank und liebe Grüße,
    Nadine
     
  8. #27 Tierfreak, 19. Mai 2010
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Das ist schon mal gut :prima:.
    Dann können die beiden ja selbstständig rein und raus wechseln und sich nach belieben Frischluft verschaffen und durch die Verbindungsluke, die dann ja fällig ist, kommt sicher auch noch das eine oder andere Lüftchen in die Innenvoliere. Wenn dann noch die Tür gegen eine Gittertür ausgetauscht wird und Lüftungsschlitze dazukommen, wäre das schon eine deutliche Besserung, mit der es sich aus meiner Sicht soweit leben ließe :zwinker:.

    Die Idee mit dem Vorhang finde ich übrigens auch klasse :zustimm:.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Amazon2

    Amazon2 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Dezember 2009
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen
    Ich glaube durch die Veränderungen die ihr Plant wird es gut sein auch weil sie ne Außenvoliere bekommen und das mit dem Vorhang finde ich super
     
  11. #29 Kolbenfresser, 24. Mai 2010
    Kolbenfresser

    Kolbenfresser Unvergessenes Grüntier

    Dabei seit:
    22. August 2003
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Liebe Nadine,

    jetzt komme ich auch mal zum schreiben :+party:

    Also ich finde die Voliere vom Aussehen her, vor allem mit dem Vorhang zum zuziehen ganz ganz toll. Allerdings haben meine Vorredner nicht unrecht, wege der Belüftung.

    Als ich die Bilder gesehen habe, wäre mir das aber auch nicht gleich am Anfang aufgefallen, dass dies den Graupis schaden könnte, wenn die Staubluft "nicht abziehen" kann.

    Aber Du hattest ja bereits selber geschrieben, dass ihr an einer Belüftung (welcher Art auch immer) arbeitet und eure "Kleine" derzeit mal zum eingewöhnen drinnen sind. Und ausserdem weiss ich, dass ihr es bei euren beiden an nichts fehlen lasst! Also wird es sicher super sein, wenn ihr alles fertig habt. :trost:

    Ganz gut ist die Idee mit dem Austausch der Türe als Gitter und eine weitere Belüftung, dann ja auch später zu eurer Aussenvoliere.

    Bin schon sehr gespannt, wenn es fertig ist, und ich kann mir wirklich sehr sehr gut vorstellen, wieviel Arbeit ihr in die Voli gesteckt hat. Das sieht man auch!

    Eure Grauen werden sich wohl fühlen.

    Zu dem besagten TA möchte ich noch was sagen:
    Ich an Nadines Stelle, hätte auch darauf vertraut, was der TA gesagt hat. Auch ich kenne diesen Arzt und weiss eigentlich, dass er früher selber Papageien gezüchtet hat. Insofern hätte ich auch an den Empfehlungen des TA nicht gezweifelt.... na ja, aber durch die vielen Tipps und Hinweise wird dann der Vorschlag des TA zusammen mit den Foris sicherlich perfekt.

    Liebe Grüße,
    Daniela mit Hugo & Lilli
     
Thema: Fotos von neuer Innenvoliere
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. innenvoliere

Die Seite wird geladen...

Fotos von neuer Innenvoliere - Ähnliche Themen

  1. Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126

    Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meinen alten Herrn Loki. Seit knapp 10 Jahren habe ich Wellensittiche und er war einer meiner ersten den...
  2. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  3. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  4. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  5. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...