Fotos von Paulchen vorher und nachher

Diskutiere Fotos von Paulchen vorher und nachher im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Ich zeige euch Mal wie Paulchen aussah als er zu uns gekommen ist und wie er jetzt aussieht. Er ist jetzt schon fast ausgefärbt und hat...

  1. #1 bentotagirl, 23. Februar 2003
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo
    Ich zeige euch Mal wie Paulchen aussah als er zu uns gekommen ist und wie er jetzt aussieht. Er ist jetzt schon fast ausgefärbt und hat sich ziemlich verändert.
    [​IMG]
    Das war als er zu uns kam .
    [​IMG]
    So sah er vor zwei Wochen aus.
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    und so sieht er heute aus. Man sieht auch endlich die langen Schwanzfedern.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bentotagirl, 23. Februar 2003
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    und hier ist noch ein Bild von vorne
    [​IMG]
     
  4. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    hallo Andrea :0-


    Wer`s nicht weiß erkennt Paulchen nicht wieder 8) .

    Ist schon wahnsinn was die Natur alles so macht.



    Jetzt möchte ich hier aber mal doof fragen. Kann mir jemand erklären warum die Hähne ihre Perelung verlieren :?
     
  5. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Mensch Andrea, der hat sich ziemlich verändert, würde ich sagen. Du hast ja gewusst, was auf Dich zukommt, oder? Also dass er die Perlung verliert. Ich war damals noch unwissend und in dem Glauben, eine Henne zu haben, bis mein Dicker eines Tages schiefergrau war. Man ist schon ziemlich überrascht, wenn man es nicht weiß. Paulchen wird aber nicht so dunkel grau, oder? Er sieht so aus, als habe er einen ziemlich hohen Gelbanteil, da wird das Gefieder meist insgesamt heller trotz des obligatorischen "Zitronenkopfes" und dem grauen Gefieder.

    @Heidi
    Also die Perlung ist geschlechtsgebunden, so weit ich weiß. Ich glaube das hängt damit zusammen, dass wildfarbene Hennen Punkte an den Schwungfedern haben und dieses Fischgrätenmuster an den Schwanzfedern. Dies fehlt den Hähnen. Die Perlung ist eine Mutation dieser weiblichen Merkmale, denke ich.
    Und da Männlein und Weiblein als Baby wie die Mütter aussehen, verändert sich das Gefieder in gleicher Weise.

    Evtl. hilft Dir der Link weiter:

    http://home.arcor.de/nymphensittiche-online/htm/farben_fs_frame_mitte.htm

    "geperlt" ist unter geschlechtsgebundene Erbgänge aufgelistet.
     
  6. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Danke für die Info Stefan.

    Ich wurde vor ein paar Tagen gefragt warum es bei den geperelten nur Hennen gibt und wußte keine Erklärung.
    Ich sagt "ist halt so" :p :p :p .
     
  7. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Hallo Andrea,

    man , Paulchen ist wirklich toll geworden und er wird noch "grauer" ;)

    Aber schön zu sehen, wie er sich entwickelt hat (stolz auf den Kleinen)

    Danke für die süßen Fotos
    (schade - hier fehlt noch ein "Knutsch-Smilie")
     
  8. Birdy

    Birdy Guest

    Hallo Andrea,

    schöne Bande hast Du da !! Und Paulchen ist ein ganz süßer.

    Es ist wirklich sehr interessant, wie die Kleinen sich so verändern.
    Aber das mit den Farbschlägen werde ich wohl nie verstehen :(
     
  9. #8 Sittichmama, 25. Februar 2003
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Erinnert mich an meinen Junior. Er war als Baby auch komplett geperlt und jetzt ist komplett grau, okay, ein kleines Muster ist noch zu erkennen.

    Er ist mittlerweile fast 6 Jahre jung und freut sich seines Lebens.
     
  10. #9 bentotagirl, 25. Februar 2003
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo
    Leider konnte ich ein paar Tage nicht ins Internet . Mein Compi hat Mal wieder gesponnen. Ja Paulchen hat sich ganz schön verändert. Wenn er ganz grau ist gibt es nochmal Fotos.
     
  11. Christy

    Christy Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo Andrea,

    so einen habe ich auch, unglaublich, wie sich diese Hähne verändern... Sorry wenn ich mich an dein Posting "dranhänge", aber es paßt soooo gut:

    Hier ist Benji als Kind
     

    Anhänge:

  12. Christy

    Christy Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    und das ist er, mittlerweile 14 Monate alt und ein stolzer Piep;). Bin gespannt, ob dein Süßer auch so dunkel wird.

    Viele Grüsse
    Christy:0-
     

    Anhänge:

  13. Christy

    Christy Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo Andrea,

    wie sieht dein Paulchen denn mittlerweile aus?

    Zum Thema Umfärbung von geperlten Hähnen gibt es ja unterschiedliche Erfahrungen:p... Meiner, der Hahn auf den Fotos oben, war sehr stark geperlt wie man sehen kann und hat diese hellgraue Perlung innerhalb von 12 Monaten gänzlich verloren.

    Wann die Umfärbung von Gerperlt zu Wildfarben abgeschlossen ist, liegt am einzelnen Hahn, dabei kommt es nicht auf die Intensität der Perlung im Jungvogelalter an. Der Grund für das längere Bestehen der Perlung bis mehrere Jahre bei Hähnen soll übrigens hormonell bedingt sein.
     
  14. Homer

    Homer Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Februar 2002
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Hier hatten wir das Thema schon mal.

    Ciao, Homer:0-
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Christy

    Christy Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo Homer,

    danke für den Hinweis, das ist wirklich interessant!
     
  17. bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo Christy
    Vorne Paulchen. Wie du siehst ganz grau . Daneben Perlchen auch ein Hahn . Bei ihn wird es wohl etwas länger dauern bis die Perlung weg ist. Ich weiss nicht genau wie alt er ist . Er balzt aber schon und ver sucht meine Henne zu treten.
    [​IMG]
     
Thema:

Fotos von Paulchen vorher und nachher

Die Seite wird geladen...

Fotos von Paulchen vorher und nachher - Ähnliche Themen

  1. Vogelnetzwerk.de Fotos

    Vogelnetzwerk.de Fotos: Hallo! Vielleicht ist es schon jemanden aufgefallen? Es wurden einige Bilder neu eingestellt, die falsch betitelt sind. Wer ist als Modi für die...
  2. Aga Fotos

    Aga Fotos: Hier könnt ihr alle Fotos die ihr wollt von euren agas rein stellen. Z.b. Pfirsichkoepfchen, Rosenköpfchen.......
  3. Dreiergruppe Greifvögel (viele Fotos)

    Dreiergruppe Greifvögel (viele Fotos): Hallo zusammen, ich konnte heute auf einem Feld in Baden-Württemberg ca. 20 Minuten lang eine Gruppe aus drei recht großen Greifvögeln beobachten...
  4. Junger Nachtreiher? Rohrdommel? mit Fotos

    Junger Nachtreiher? Rohrdommel? mit Fotos: Hallo erstmal, das ist mein erster Beitrag hier. Ich habe in den letzten Tagen häufiger einen Vogel hier bei uns (Nordbayern, an einem derzeit...
  5. Futteraufbewahrung -mit Fotos

    Futteraufbewahrung -mit Fotos: Hallo :0- Ich bin immer sehr neugierig,wie andere Halter ihr Futter für ihre Federbällchen aufbewahren.....:D Zeigt doch bitte mal Eure Dosen und...