Fotos von Schlafkästen

Diskutiere Fotos von Schlafkästen im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, es gibt mal wieder eine weiteres Thema, das für mich wiedersprüche aufwirft. Und zwar das Thema "Schlafkästen". Das Pyrrhuras zu den Arten...

  1. AnjaR

    AnjaR Mitglied

    Dabei seit:
    18. Juni 2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    42105 Wuppertal
    Hallo,
    es gibt mal wieder eine weiteres Thema, das für mich wiedersprüche aufwirft. Und zwar das Thema "Schlafkästen". Das Pyrrhuras zu den Arten gehören, die einen Schlafkasten brauchen steht außer Frage, aber wie muss so ein Schlakasten aussehen?
    Der (komische) Züchter bei dem ich letzte Woche war, meinte so ein Kasten müsse ganz zu sein, damit sie sich geborgen fühlen, also sowas wie ein Nistkasten. Als ich fragte, ob sie dann nicht in Brutstimmung kämen, meinte er dann könnte ich ja zwei Männchen nehmen...
    naja das wollte ich eigentlich nicht, weil ich schon oft gehört habe, dass sie sich verstehen können, aber nicht umbedingt müssen.
    Naja welche Erfahrungen habt ihr denn so gemacht? Wie fühlen sich die Vögel am wohlsten und fangen nicht an zu brüten? Offener Kasten, geschlossener Kasten, Stange unten drin...???
    Ich wäre auch froh über Fotos oder evtl. Baunanleitungen oder Links zum Thema.
    Gruß Anja :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sashka

    sashka NüX TüTäL

    Dabei seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
  4. #3 Christian, 11. Juli 2007
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Anja!

    Damit hat er nicht ganz unrecht, zumal Südamis gewöhnlich im Liegen schlafen.

    Deshalb hätte ich mich selbst ohrfeigen können, daß wir aus Schiss vor Eiern seinerzeit unseren Aymaras einen Kasten ohne Boden mit einer Sitzstange drin angeboten hatten ... war ein umgebauten Nagerhäusches ... fanden die beiden ganz toll ... aber nur als Spielplatz und nicht zum Schlafen.
    Als wir ihnen dann später einen Brutkasten als Schlafkasten angeboten hatten, sind sie nicht mehr reingegangen ... erst nachdem ein zweites Paar dazu kam und sie dazu animierte.

    Daher würde ich von derartigen Kästen abraten.

    Wenn offen, dann würde ich die Front entfernen, so daß sie zumindest im Liegen schlafen können. Und wenn sie dies nicht akzeptieren, würde ich einen richtigen Kasten anbieten und im Falle eines Falles die Eier gegen Atrappen austauschen.

    Übrigens ... meine beiden Aymara-Paare haben trotz richtigen Schlafkästen und regelmäßigem "Hormonabbau" noch nie Eier gelegt. Oft sind nämlich noch weitere Faktoren nötig als nur ein Kasten, aber das ist auch immer ein wenig von der Art und dem jeweiligem Vogelindividuum abhängig.

    Nun, das ist halt meine Einstellung zu dem Thema, aber es gibt sicherlich Leute die dies anders sehen.
     
  5. AnjaR

    AnjaR Mitglied

    Dabei seit:
    18. Juni 2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    42105 Wuppertal
    Ja, das hab ich mich nämlich gefragt, ob so ein Kasten mit Stange unten drin nicht total ungemütlich für die ist. Also danke für die Tips... :)
    Ich hätte übrigens grad fast ernsthaft gefragt, was du mit "Hormonabbau" meintest, aber dann bin ich schon selber drauf gekommen... :vogel:
     
  6. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Meine Paare Pyrrhuras benutzen trotz reichlichem Angebot keinen Schlafkasten. Sie gehen erst eine Woche vor der Brut in einen Nistkasten. Ansonsten schlafen sie das ganze Jahr über draussen.

    Gruß
     
  7. steffi85

    steffi85 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    ist ja interessant. meine sind sobald es dämmert im kasten verschwunden.
     
  8. Nenufar

    Nenufar Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fotos

    Hallo,
    also der 1. war ein offener Kasten - siehe Bild. Hat allerdings nur einen Monat gehalten, dann hatte ihn mein Schredderking erledigt...
    Der 2. ist ein Großsittichnistkasten und hängt draußen am Käfig (weil mir die Nieten zu gefährlich für meinen Schredderer waren. So kommt er an die Metallteile nicht dran und hat mehr Platz drinnen.)Im Nistkasten hab ich Holzgranulat - auf Christians Rat - funktioniert prima. Macht auch kaum was rein...:prima:
    Ich werd in der neuen Voliere auch beim Nistkasten bleiben. Fast jeden Abend verschwindet mein Gelbseitensittich drin und knört sich in den Schlaf. 3 x mal hat er draußen auf dem Sitzbrett geschlafen - das war in Gewitternächten. Vielleicht wollte er schneller flüchten können bei Gefahr.

    Viele Grüße Heike
     

    Anhänge:

  9. Kasper

    Kasper Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe meinen Rotbauchsittichen eine Röhre aus Korkrinde
    reingetan.
    Sobald es dämmert verschwinden sie darin.

    Viele Grüsse

    Kasper
     
  10. #9 Christian, 12. Juli 2007
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Hans!

    Vielleicht liegt's an der Art der Kästen? Manche Geier sind da ja recht wählerisch ... wir hatten ja auch schon mal festgestellt, daß manche nur in Baumhöhlen gehen.

    Vielleicht fänden sie aber auch eine Korkröhre cool?
     
  11. steffi85

    steffi85 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    huhu,

    bei meinen pyrrhuras war es bisher so, das sie in alles schlafen, was nach höhle aussieht. egal ob groß oder klein, quer oder längs.sogar ein am boden stehendes, völlig "ungeeignetes" häuschen meiner schopfwachtel wurde genommen ( 40x 60x 40 cm, augeteilt in einem schmalen eingang, daneben dann die bruthöhle). meine emmas haben anfangs sogar den riesenkasten meiner königssittiche zum schlafen benutzt.
     
  12. cflint

    cflint Guest

    ich glaube, ich hatte schon mal darueber geschrieben aber meine beiden schlafen in einer sog. "Happy Hut", die hoch oben in ihrer Voliere haengt. Sie scheinen es ganz gemuetlich zu finden.
     

    Anhänge:

  13. AnjaR

    AnjaR Mitglied

    Dabei seit:
    18. Juni 2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    42105 Wuppertal
    Oh ja, sowas stell ich mir aber auch gemütlich vor. Wenn ich ein Vogel wär, würd ich die auch nehmen. Kann man so eine Happy Hut im Zoohandel haufen?

    :0-
     
  14. Nenufar

    Nenufar Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    gibts auch online

    hallo anja,
    die happy huts gibt es in verschiedenen größen ab ca. 8 euro aufwärts in einigen onlinestores für papageien
    ich persönlich kaufe hier, hier und hier - ansonsten einfach mal nach happy hut googlen.
    da gibts aber auch richtige nistkästen, käfigausrüstungen und futter und spielzeug...:zwinker:
    viel spaß beim stöbern
    gruß heike
     
  15. #14 Christian, 13. Juli 2007
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi again,

    diese "Happy Huts" sind, wenn ich mich recht entsinne, auch schon mal im Zubehör-Forum diskutiert worden.

    Irgendwie stimmen mich die verwendeten Materialien skeptisch.

    Fakt ist, daß diese Dinger nicht ungefährlich sind, wie man in diesem englisch-sprachigen Artikel nachlesen kann. Hier hatte sich ein Graupapagei böse in dem Teil verhäddert und mußte anschließend operiert werden. Sowas kann auch tötlich ausgehen.

    Zudem würde mich mal interessieren aus was für Materialien die Dinger bestehen. Laden die nicht förmlich zum Schreddern ein? Birgt das nicht zusätzliche Gefahren?

    Ich will jetzt hier nicht total gegen die Dinger wettern, aber ich denke, es ist nicht unangebracht, die Dinger mal kritisch unter die Lupe zu nehmen.

    PS: Also ich denke, wenn schon kein Nistkasten, dann tut man Südamis eher etwas gutes mit einer Korkröhre als mit diesem umstrittenen "Happy Hut". Vögel sind keine Menschen und brauchen auch keine Kuscheldecke ;)
     
  16. steffi85

    steffi85 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    huhu,

    ich finde eine höhle aus naturstoffen auch als angebrachter. ich kann mir gar nicht so recht vorstellen das vögel diese happy huts toll finden:?
     
  17. #16 Christian, 13. Juli 2007
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Doch, schon, aber Naturstoffe kommen meist merklich besser an und bergen keine versteckten Gefahren! Zumal so eine Korkröhre ja auch als Beschäftigungsmöglichkeit dient ... Schreddern tun sie doch alle liebend gern ;)
     
  18. Nick

    Nick Mitglied

    Dabei seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    will mich mal kurz mit einer Frage bei diesem Thread "einhaken"...

    Und zwar, welche Größe habt ihr bei euren Schlafkästen bezogen auf Sonnensittiche? Das einzige, was ich bisher gefunden habe, sind Nistkästen für Groß-/Nympfensittiche in der Größe 30x20x20 (L/B/H), wäre dieser Kasten als Schlafkasten für ein Paar Sonnensittiche geeignet??

    LG, Christian
     
  19. steffi85

    steffi85 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    huhu,

    das kann man pauschal nicht sagen. am besten pobieren. manchen mögen quer, manche hochformat. meine pyrrhuras nehmen zb. alles an was nach höhle aussieht.
    es ist aber durchaus möglich das sie den kasten nehmen.mal sehen was die sonnensittich-halter sagen.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. AnjaR

    AnjaR Mitglied

    Dabei seit:
    18. Juni 2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    42105 Wuppertal
    @Steffi85 und Christian: Ja wahrscheinlich habt ihr recht. Die Vorstellung, dass Vögel Kuschelbettchen brauchen, ist ja irgendwie eine Vermenschlichung. Und es sieht halt niedlich aus, wenn ein Vögelchen in so einem Ding sitzt, deshalb will man es gleich kaufen! :)
    Werde noch das richtige finden. Danke für die vielen Tips! :0-
     
  22. #20 Christian, 14. Juli 2007
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi again!

    Für Sonnensittiche wird eher eine Größe von 25x25x40cm (LxHxB) mit einem Einschlupfloch mit 7cm Durchmesser empfohlen.

    Daher ist der Nymphen-Kasten vielleicht etwas klein.

    Bei der Bird-Box z.B. gibt es auch Großsittich-Kästen in 35x25x25cm ... das kommt wohl schon eher in die Wertung.

    Aber vielleicht haben die Sonnie-Züchter ja noch einen besseren Tip. Manche Geier bevorzugen ja auch Baumhöhlen, aber da gibt es nur wenige Anbieter und die Dinger sind natürlich auch recht groß.

    Mit dem Satz bringst Du es auf den Punkt. Ich meine, es wäre ja nicht so tragisch, wenn es denn keine Nachteile gäbe. Aber offensichtlich sind die Dinger berechtigterweise recht umstritten.

    Aber so ist das leider ... es gibt sehr viel Zubehör für Tiere, welches nicht wirklich zu empfehlen ist. Von manchem muß man sogar dringend abraten. Daher ist es meist die beste Idee, auf Naturstoffe zu achten ... ein frisch geschnittener Obstbaumzweig z.B. erfreut das Sittich-Herz erheblich mehr als irgendwelches Plastikspielzeug.
     
Thema:

Fotos von Schlafkästen

Die Seite wird geladen...

Fotos von Schlafkästen - Ähnliche Themen

  1. Vogelnetzwerk.de Fotos

    Vogelnetzwerk.de Fotos: Hallo! Vielleicht ist es schon jemanden aufgefallen? Es wurden einige Bilder neu eingestellt, die falsch betitelt sind. Wer ist als Modi für die...
  2. Aga Fotos

    Aga Fotos: Hier könnt ihr alle Fotos die ihr wollt von euren agas rein stellen. Z.b. Pfirsichkoepfchen, Rosenköpfchen.......
  3. Dreiergruppe Greifvögel (viele Fotos)

    Dreiergruppe Greifvögel (viele Fotos): Hallo zusammen, ich konnte heute auf einem Feld in Baden-Württemberg ca. 20 Minuten lang eine Gruppe aus drei recht großen Greifvögeln beobachten...
  4. Junger Nachtreiher? Rohrdommel? mit Fotos

    Junger Nachtreiher? Rohrdommel? mit Fotos: Hallo erstmal, das ist mein erster Beitrag hier. Ich habe in den letzten Tagen häufiger einen Vogel hier bei uns (Nordbayern, an einem derzeit...
  5. Futteraufbewahrung -mit Fotos

    Futteraufbewahrung -mit Fotos: Hallo :0- Ich bin immer sehr neugierig,wie andere Halter ihr Futter für ihre Federbällchen aufbewahren.....:D Zeigt doch bitte mal Eure Dosen und...