Fotos von wilder bunter Taube - kein Pica oder?

Diskutiere Fotos von wilder bunter Taube - kein Pica oder? im Stadttauben Forum im Bereich Tauben; Hallo an alle Vogelexperten!! Eine Freundin von mir hat in Bulgarien interessante Fotos von einem Vogelschwarm gemacht. Mitten drin eine bunte...

  1. #1 AnjaSchafft, 20.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 20.02.2011
    AnjaSchafft

    AnjaSchafft Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
  2. #2 Kasimir_RH, 20.02.2011
    Kasimir_RH

    Kasimir_RH Stammmitglied

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    72... Raum Tübingen
    Doch, angemalt oder auf sonst eine Art extern angefärbt.
    Vor allem beim mittleren Bild - scharfer Verlauf der Färbungsgrenze auch auf einzelnen Federn.
     
  3. #3 Daniaminna, 20.02.2011
    Daniaminna

    Daniaminna Stammmitglied

    Dabei seit:
    24.05.2009
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wadersloh / WAF
    Hallo,

    ich habe im Rassetaubenforum gelernt, dass manche Züchter ihre Tauben mit Farbe ansprühen.
    Das soll Greifer daran hindern zuzuschlagen ;)

    LG
    Elke
     
  4. Paul

    Paul Banned

    Dabei seit:
    29.06.2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    1
    Nein nicht angemalt, das ist eine Bicolores Bulgaria ,sehr selten und nicht oft zu sehen da solche Tauben meist schnell gefressen werden oder von einen Züchter weggefangen werden zur nachzucht. Du hattest Glück eine Solche Taube sehen zu dürfen .Die sieht man nur einmal im Leben. ! MFG P.
     
  5. #5 Surreal_Pain, 20.02.2011
    Surreal_Pain

    Surreal_Pain Guest

    Ich kann mir trotzdem nicht vorstellen das die Farben echt sind oÔ

    Ich meine, wie soll das genetisch möglich sein?
     
  6. #6 klumpki, 20.02.2011
    klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    4.845
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    36129 Gersfeld
    Künstlerisch wertvoll angemalt das Tier.
     
  7. #7 OR-Michi, 20.02.2011
    OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    5.387
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech
    Na..ja..über Geschmack läst sich ja bekanntlich nicht streiten..gelle..Monika;)

    Solche grellen Farben gibt es weltweit bei keiner Taubenrasse..!!!
    Michael
     
  8. #8 Daniaminna, 21.02.2011
    Daniaminna

    Daniaminna Stammmitglied

    Dabei seit:
    24.05.2009
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wadersloh / WAF
    Hallo,

    um so öfter ich mir die Bilder ansehe, sieht das für mich fast wie ne Fotomontage aus, Bzw. wie ein bearbeitetes Foto :?

    LG
    Elke
     
  9. #9 simonute, 21.02.2011
    simonute

    simonute Stammmitglied

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    auch in Bulgarien steht Karneval vor der Tür :D
     
  10. tibbie

    tibbie Stammmitglied

    Dabei seit:
    09.05.2010
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Meines Erachtens nach ist es eine Tricolores Bulgaria...! :D Schwanz gelb, Flügel rot, der andere Flügel blau! ...;)

    LG
    tibbie
     
  11. #11 AnjaSchafft, 22.02.2011
    AnjaSchafft

    AnjaSchafft Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Was denn nun?? =)

    ist das eine Bi/Tri-colores Bulgaria oder gefärbt?

    die färbung sieht zT sehr natürlich aus!

    ne fotobearbeitung ist es definitv nicht!

    eine freundin hat sie so wie sie war in bulgarien fotografiert!
     
  12. #12 Kanadagans, 22.02.2011
    Kanadagans

    Kanadagans Anserophiler

    Dabei seit:
    24.05.2004
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Birkenbeul
    Hy!

    Kennt Ihr den blauen Storch, der letztes Jahr von sich reden machte? Der war haargenau so künstlich eingefärbt wie diese Taube. Nicht mehr und nicht weniger =/!
    Nun fragt man sich sicher, welcher Mensch bei Verstand sich hinstellt und Störche oder Tauben färbt, aber der Kranken gibt es bekanntlich viele, und leider auch Leute, die drauf reinfallen und beinahe glauben, dass das echt wäre.

    Grüße, Andreas

    PS: Ich meine, Pudels werden doch auch gelb, blau, rosa, lila, regenbogenfarben gefärbt, wenn es dem kranken Hirn von Frauchen so gefällt. Selbes Prinzip bei der Taube!
     
  13. #13 OR-Michi, 22.02.2011
    OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    5.387
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech
    Hi Andreas
    es gabe vor ~50 Jahren in den Zoo-Geschäften eine Finkenart(Namen vergessen)
    die von Natur aus einfarbig braun waren.

    Diese Finken wurden schon damals in allen Farben ganzkörper eingefärbt..um sie an Mann/Frau zu bringen,sprich... zu verkaufen.

    Das dumme Gesicht der Käufer hätte ich sehen mögen,wenn nach der Mauser diese ganze Farb-Pracht weg war..:baetsch:

    Michael
     
  14. #14 Stephanie, 22.02.2011
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    4.510
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Oder nach dem ersten Bad!

    Interessant ist, das die Taube, falls eingefärbt, mit dieser sehr abweichenden Optik in dem wilden Schwarm wohl akzeptiert ist, jedenfalls ist sie da ja genau in der Mitte.
     
  15. #15 Kanadagans, 22.02.2011
    Kanadagans

    Kanadagans Anserophiler

    Dabei seit:
    24.05.2004
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Birkenbeul
    Hallo Michael!

    Selbes Beispiel, aus der Aquaristik: Der sog. Parrot- Buntbarsch.
    Den gab es eine Zeitlang auch in (gefärbt) Grün, Gelb, Rosa und dergleichen. Zum Glück wurde nicht nur der Verkauf dieser künstlich gefärbten armen Viecher verboten, sondern zusätzlich auch noch das ganze Tier als Qualzucht erkannt, und ebenfalls stark im Verkauf unterbunden.

    Ganz braune Finken... Da fallen mir auf Anhieb nur Japanische Mövchen ein ^^!

    Grüße, Andreas
     
  16. #16 OR-Michi, 22.02.2011
    OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    5.387
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech
    Nein..Andreas
    sehr viel kleiner...,höchstens halb so groß,...habe sie selber(ungefärbt) in der Voliere gehalten!
    Gruß
    Michael
     
  17. lotko

    lotko Guest

    hallo,

    das waren tigerfinken. die gibt es auch heute noch im osten asiens bunt eingefärbt.

    das einfärben wird aber auch in westlichen ländern durchgeführt. naja wers mag. den vögeln schadets nicht.

    als beispiel: http://www.youtube.com/watch?v=0ttu3OmoJr8&feature=related

    warum soll dann nicht auch diese taube angemalt worden sein.
     
  18. #18 Matzematze, 23.02.2011
    Matzematze

    Matzematze Züchter aus Leidenschaft

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    3.503
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Mönchengladbach am linken Niederrhein
    Gefärbte Haustaube.
    Taubenzüchter machen so etwas um
    entweder einzelne Tauben im Schwarm besser identifizieren zu können
    oder als Greifvogelabwehr.
     
  19. #19 Kanadagans, 23.02.2011
    Kanadagans

    Kanadagans Anserophiler

    Dabei seit:
    24.05.2004
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Birkenbeul
    Au Mann, ich verliere stetig mehr und mehr Glauben wie Respekt an und vor der Menschheit :k 0l :heul:...

    Hm, und was passiert mit den Vögeln, wenn wie bei den Finken mit der nächsten Mauser die Farbe weg ist? Oder mit den so lange ach so lustigen und süßen Küken, wenn sie zwei/ drei Wochen alt sind und Gefieder entwickeln? Und dann gar nicht mehr bunt sind? Und der Dreck mehr und mehr wird?
    Kommen die alle in liebevoll umsorgte Auffangstationen? Oder werden die nicht eher in irgendeinen Park geschmissen?

    Grüße, Andreas
     
  20. #20 klumpki, 23.02.2011
    klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    4.845
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    36129 Gersfeld
    Es gibt doch auch durch Futterzusatzstoffe eingefärbte Vögel. Schaut Euch mal einen roten Kanaríenvogel an, der nicht kurz vor und während der Mauser Farbfutter bekommt: fade Erscheinung! Hier werden über eine ganze Zeitspanne Zusatzstoffe über das Futter verabreicht. Angemalte Tauben und Tigerfinken mussten dafür nur einige Augenblicke festgehalten werden.
     
Thema: Fotos von wilder bunter Taube - kein Pica oder?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. picas tauben

    ,
  2. pica tauben

    ,
  3. braune tauben

    ,
  4. Pica taube,
  5. tauben qualzucht,
  6. tauben färben
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden