Foxy ist tot

Diskutiere Foxy ist tot im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Heute vormittag ist mein Freund mit Foxy zum TA gefahren. Sie saß ganz wie von Sinnen in ihrem Ring, konnte sich kaum aufrecht halten und ließ...

  1. #1 Susi+Strolchi, 7. Juli 2003
    Susi+Strolchi

    Susi+Strolchi Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Februar 2003
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nettetal am Niederrhein
    Heute vormittag ist mein Freund mit Foxy zum TA gefahren. Sie saß ganz wie von Sinnen in ihrem Ring, konnte sich kaum aufrecht halten und ließ sogar zu, dass mein Freund sie kraulte und auf den Finger nahm. Sie hatte richtige Gleichgewichtsstörungen und fiel immer zur Seite. Der TA konnte ihr nicht helfen. Er hat sie eingeschläfert, damit sie nicht noch mehr leiden muss.
    Ihr Tod kommt für uns total plötzlich. Sie war erst seit dem 11.05. bei uns - also noch keine 2 Monate. Der süße Fratz war von Anfang an sehr zierlich, aber wenn es ums Fressen ging, war sie die erste. Und auch ihren Platz verteidigte sie gegen die anderen. Bis gestern Abend war sie quicklebendig. Wir konnten keine besondere Veränderung feststellen. Ganz plötzlich kam das alles!
    Mein Freund hat mich dann auf der Arbeit angerufen und mir alles erzählt. Habe dann den Rest des Tages frei genommen und sitze hier und heule vor mich hin.

    Jetzt sitzt Jacky, ihr Partner, ganz bedröppelt und muss zusehen, wie die anderen beiden sich gern haben. Was meint Ihr: Soll ich gleich einen neuen Partner suchen? Oder noch was abwarten? Die anderen drei sind alle wohlauf und quietschvergnügt.

    Hier noch mal ein Bild von der Süßen.
    Ich werde sie sehr vermissen.

    Viele Grüße
    Alex
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Liora

    Liora Guest

    Hallo
    das tut mir leid, konnt der TA denn sagen was es war?

    Warte noch ein wenig und setze dann einen neuen dazu....

    Alles Gute

    Liora
     
  4. Evelin

    Evelin Guest

    Hallo Alex,

    der tut mir aber sehr leid mit Deiner armen kleinen Foxy.

    Was sagte denn der Tierarzt? Was hat ihr gefehlt?

    Ich an Deiner Stelle würde für den Jacky bald ein neues Mädchen dazuholen.
     
  5. Mairi

    Mairi Guest

    Du arme Maus.Ich weiß,wie Du Dich jetzt fühlst.Informier Dich auf jeden Fall,was sie hatte-falls es ansteckend ist,mußt Du Deine anderen Spatzen schützen.Wenn die Gefahr dann vorbei ist,holst Du wieder einen Partner für Jacky,damit er nicht alleine ist.
    Es tut mir so leid für Dich.Aber denk dran,Deiner Foxi geht´s gut,da wo sie jetzt ist.Bestimmt spielt sie ganz vergnügt mit meiner Tuutuu und anderen Genossen herum.Behalte sie immer in Deinem Herzen,dann wird sie immer bei Dir sein.*ganz dolldrückundtröst*
     
  6. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Ach Mensch,

    mein herzlichstes Beileid! :(
     
  7. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Fühl Dich von mir auch ganzdollgedrückt.
    Wie schon gesagt wurde, Du solltest versuchen herrauszubekommen, woran der Vogel gestorben ist, um eine Ansteckung auszuschliessen.
    Vorallem auch auf Psittakose untersuchen lassen, auf Bakterien und Parasiten.
     
  8. #7 Susi+Strolchi, 7. Juli 2003
    Susi+Strolchi

    Susi+Strolchi Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Februar 2003
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nettetal am Niederrhein
    Hallo Ihr Lieben!

    Danke für die tröstenden Worte.

    Was die kleine Foxy hatte, weiß ich nicht. Habe vorhin noch mal kurz mit meinem Freund telefoniert. Er kommt erst spät von der Arbeit. So wie er sagt, war der Allgemeinzustand in sehr kurzer Zeit rapide geschwächt worden. Er hätte nicht geglaubt, dass er den Vogel wieder lebend mit vom TA zurück bringt.
    Leider haben wir hier in der Nähe keinen wirklich vogelkundigen TA. So mußte der TA für Kleintiere herhalten. Er vermutete, dass der Vogel irgendwo heftig gegen geflogen sei. Aber das können wir uns beide nicht vorstellen. Höchstens dass sie diese Nacht schon von der Stange gefallen ist. Die kleine machte für den TA nicht den Eindruck, dass sie infektiös krank ist.

    Mein Freund hat Foxy gleich danach bei seinen Eltern neben Susi und Strolchi begraben.
    Vielleicht war sie ja von Anfang an "unterzüchtet" , da sie wirklich im Verhältnis zu den anderen sehr klein war.

    Ich hoffe, dass ich ihr 2 schöne Monate gegeben habe in ihrem kurzen Wellileben. Sie hat jetzt sicher viele neue Freunde.

    Die anderen drei sind wohlauf. Ich werde in den nächsten Tagen mal Ausschau nach einer neuen Wellidame halten.

    Viele Grüße
    Alex

    P. S. Jetzt heißt es mal wieder: Abschiedsformel abändern .... :(
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Susi+Strolchi, 8. Juli 2003
    Susi+Strolchi

    Susi+Strolchi Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Februar 2003
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nettetal am Niederrhein
    Konnte gestern Abend endlich in Ruhe mit meinem Freund sprechen.

    So ist es passiert: Er hat die Rolladen hoch gemacht, die Türe auf und alle drei kamen sofort raus, nur Foxy blieb im Ring sitzen. Als er ein paar Minuten später wieder kam, hing sie wie ein Fragezeichen im Ring und konnte sich kaum noch festhalten. Er hat sie dann behutsam auf die Hand genommen (sie hat sich nicht mehr gewehrt) und in der Küche auf dem Tisch wieder abgesetzt. Der Kopf fiel immer wieder zur Seite, die Füße hielten sie nicht mehr. Mein Freund war das heulende Elend - der Arme.
    Der TA meinte wohl, entweder sei er irgendwo gegen geflogen oder er hat einen Schlaganfall erlitten, da diese motorischen Störungen von jetzt auf gleich da waren - ohne Vorzeichen.

    Mein Freund war echt fertig, da er sich die Kleine mit mir ausgesucht hatte. Bisher sind unsere drei Vögel an einem Montag wenn er Spätschicht hat gestorben. Wie verhext :?

    Wollte Euch das noch mal kurz erzählen.

    Danke noch mal für Eure lieben Worte.

    Viele Grüße
    Alex
     
  11. #9 Bettina Elke Kuhlmann, 8. Juli 2003
    Bettina Elke Kuhlmann

    Bettina Elke Kuhlmann Guest

    Mein herzliches Beileid an Euch. Ich weiß wie es einem zumute ist, beim Tod vom Snoopy hat mein Freund auch geheult, weil er ihn auch ausgesucht hatte und Snoopy von allen Vögel bisdato zu ihm ins Arbeistzimmer kam.
     
Thema:

Foxy ist tot