Frage! amazonenart

Diskutiere Frage! amazonenart im Amazonen Forum im Bereich Papageien; JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA!!!!!!!!!!!!!!!! :dance: :bier: :freude: :beifall: :zustimm: :D :D :D Meine Güte, ich häng nur noch auf...

  1. Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA!!!!!!!!!!!!!!!! :dance: :bier: :freude: :beifall: :zustimm: :D :D :D
    Meine Güte, ich häng nur noch auf der Löschtaste. Ich treff kaum noch die richtigen Tasten vor Begeisterung:
    Hatte gerade einen Anruf von dem Parkbesitzer! Ich kann sie haben!!!!!!!!!!!! Und wenn ich in Urlaub gehe, nehmen sie sie jederzeit wieder in Pflege.
    Ist das nicht Klasse????????
    Ich könnte schreien vor Begeisterung und Freude!!!!!!!!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Angelika K., 6. April 2005
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Herzlichen Glückwunsch.

    Na das ist doch suuuper :beifall: :zustimm: :trost: :freude:

    Und wie die Amazone sich freuen wird !!!!!

    Kennst Du das Geschlecht DEINER Amazone?
     
  4. Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Nee, kannste dir vorstellen, daß ich so neben der Kappe war, daß ich vergessen habe zu fragen?!?!
    Das Einzige, hab mich erkundigt, warum sie sie nicht verpaart haben. Aber das ist wohl zu schwierig, da keiner wirklich Zeit hat, sich dort um die einzelnen Vögel zu kümmern. Er hat den Park vor zwei Jahren übernommen, da war sie schon da. Verpaarung sei zu schwierig, sie hätten schon erlebt, daß es Tote gab. Tja, ich werde versuchen, das alles noch in Erfahrung zu bringen. Da ich diesen Monat nochmal nach England und in die Schweiz muß, sind wir erstmal so verblieben, daß ich sie erst Ende des Monats, bzw. Mai abhole. Da bleibt ihr wenigstens das Hin und Her erspart und ich hab Besuchsrecht. Ach ja, und die Voliere für die Pennies muß ja auch erst fertig werden. (Bedingung meines Freundes!) Ich darf auch jederzeit, wenn sein Sohn da ist (sonst ist natürlich abgeschlossen) zu ihr in die Voliere. Das heißt, ich werde mich die nächsten Wochen in jeder freien Minute im Vogelpark tummeln. Die Leute werden heilfroh sein, wenn sie das Tier los sein werden.
    Gaaaaaaaanz vielen Dank für Krallen, Flügel und Daumen drücken.
    Schönen Abend noch und ganz viele liebe Grüße
    Sonja (seit heute offenbar im Ama-Club!!!!)
     
  5. Gisela H

    Gisela H Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. November 2003
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    47249 Duisburg
    Ich freue mich für dich, das du den Geier zu dir holen darfst. Ich glaube, ich würde genau so handeln. Bestimmt hat er lange auf den Moment gewartet, wieder zu einem lieben Menschen zu kommen. Das wird vermutlich der schönste Tag in seinem Leben.
     
  6. Kuehbi

    Kuehbi Guest

    @ Sonja,

    hallo, nachdem ich die ganze Zeit nur mitgelesen habe, muss ich dir doch mal meine herzlichsten Glückwünsche zu deinem bezaubernden Nachwuchs senden :D

    Die Geschichte, wie du und deine Ama sich gefunden haben, ist einfach große Klasse ! Hattest du denn vorher schoneine "geheime Vorliebe" oder bist du mehr oder weniger aus Zufall auf die Amazone in dem Park gestoßen?

    Hat sie denn auch schon einen Namen und weißt du, ob du ein Mädel oder einen Jungen hast?

    Ich muss mich Kuni anschließen, man könnte richtig neidisch werden, was du nach so kurzer Zeit schon mit dem Vogel machen darfst. Von meinem Pärchen darf ich nur den Hahn im Genick und am Kopf streicheln (selbstverständlich nur, wenn es dem Herrn genehm ist). Ich muss zugeben, dass er dabei teilweise auch schon genießerisch die Augen schließt, aber das ist echt schon alles. Meine Schulter ist auch nur dann ein bevorzugter Landeplatz, wenn ich zufälligerweise was zum Futtern in der Hand habe (dabei ist es egal, ob es sich um Vogel-Leckerlie oder Frauchen-Leckerlie handelt - letzthin musste ich doch glatt aufpassen, dass er mir nicht einen Keks fast aus dem Mund geklaut hat).

    @ Kuni

    Die Vorbesitzer meines Vogels (Leo) haben diesen auch gut erzogen (wie stellt man das bloß an?). Ein Nein genügt und er hört in der Regel sofort auf. Er fängt zwar dann zum knurren an, aber er unterbricht zumindest sein zerstörerisches Werk und sucht sich was neues.

    Ohrringe klaut meiner aber auch gerne.... Ich trag schon gar keine mehr, weil ich wenig Lust habe, meinen Schmuck vom Volierenboden aufzuklauben (wenn ich ihn denn überhaupt da drinnen finde).
     
  7. Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Hallo ihr Lieben,
    guten Morgen, nee, das war’s, als ich den Roman das erste Mal verfasst hatte und dann vom Server rauskomplimentiert wurde…..
    Ich bin soooooooooooo happy, kann’s kaum erwarten, bis ich Feierabend habe…….

    Tja, dann will ich mal versuchen, alles noch mal zusammen zu kriegen:
    Erstmal zu euren Fragen: nein, eigentlich weiß ich noch gar nichts, weder Geschlecht, noch Name, noch Alter. Ich war gestern einfach zu überrascht, dass ich in die Voli durfte, dass ich gar nicht hinterfragt habe.
    Werde ich aber heute gnadenlos tun.
    Meinem Freund hab ich auch gleich beim Abendessen gebeichtet, wie weit die Sache mittlerweile gediehen ist, er war nämlich auf Geschäftsreise und hatte somit nicht wirklich einen Plan. Tja, ich hab auch gleich vorsichtig darauf hingewiesen, dass sie wahrscheinlich nicht zu jedem so freundlich sein wird, wie zu mir. (Kuni, ich seh Dich grinsen, na ja, eins nach dem anderen, find ich.) Er ist jedenfalls ganz angetan von dem Familienzuwachs. Schau’n wir mal, wie es dann läuft.
    Die nächste Frage: Nee, ich war eigentlich überhaupt nicht auf Amas fixiert. Eigentlich mehr auf Aras. Das war mein Grund, in den Vogelpark zu gehen. Die haben da auch drei wunderschöne Exemplare der Gattung Gelbbrust in einem riesigen Freigehege. Ich war beeindruckt, hab aber sofort eingesehen, dass ich das diesen Tieren wohl niemals bieten könnte. Ich bin dann halt auch durch die restliche Anlage marschiert und hab mir alles betrachtet. Sie haben wunderschöne Kakadus in allen Größen und alle möglichen Papageien, deren Namen ich vermutlich noch nie gehört habe und die ich mir so auch niemals vorgestellt habe. Ich find’s halt doof, dass, falls überhaupt, die Schilder der vorherigen Bewohner erhalten bleiben. (So bringt es ja auch eine Gelbwangen-Amazone zu der Bezeichnung China-Sittich!). Erst war ich bei den Mohris hängen geblieben, die sitzen da zu dritt, einer total gerupft. Aber gerade der Gerupfte hat eine ganz innige Beziehung zu einem der anderen, richtig süß. Tja, und dann sind mir die Blicke aufgefallen. Mein Traumvogel ließ mich ja nicht aus den Augen, sie hat mich gewählt, nicht wirklich ich sie…..
    Aber sie legte ja erstmal Wert auf Distanz, also bin ich weitermarschiert und hab mich sehr intensiv mit einem Allfarb-Lori befasst. Auch ein ganz süßer, zutraulicher Kerl. Streichelzahm, zutraulich, gesprächig, aber halt nicht ganz das, was ich mir vorgestellt hatte. Zumal ich hier im Forum gelesen hatte, von wegen Futter und Verdauung. Und eigentlich war ich ja auch ganz zufrieden mit meinen beiden Pennies, die ich seit Herbst habe. Aber die haben halt sich und sind damit auch ganz glücklich und so soll es ja auch sein. Wir sind für sie nur die „Futtergeber, Putzleute und die, die immer stören, wenn man Möbel schreddern will!“ Eigentlich bin ich schon froh, dass sie mittlerweile keinen Herzkasper mehr nehmen, wenn ich in die Nähe komme. Aber da war dann diese grüne Schönheit, die mir die ganze letzte Woche bereits nicht wirklich aus dem Kopf gegangen ist.
    Und am Sonntag dann der Durchbruch…..
    Und den Rest kennt ihr ja.
    Melde mich heute Abend noch mal, wenn ich vom Besuch bei ihr zurück bin. Aber meine restliche Arbeitszeit werde ich wohl heute eh im Forum zubringen.
    Liebe Grüße
    Sonja
     
  8. #27 thorstenwill, 7. April 2005
    thorstenwill

    thorstenwill Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    hi sonya,

    wouw ich habe es gerade gelesen, super und herzlichen glückwunsch und natürlich herzlich willkommen bei den amazonenverrückten, die sind wir nämlich alle hier :D

    so eine freude, prima, das ist wunderschön, so einen vogel zu bekommen... das glück hat nicht jeder.

    der park ist bei hanau oder habe ich mich da komplett verlesen, ich reise sehr gerne zu vogelparks um mir die tiere anzuschauen und hanau ist nicht wirklich weit weg von mir, da würde sich ein besuch lohnen.

    und berichte immer schön weiter und natürlich super wichtig sind bilder von deiner neuen "errungenschaft"

    lg thorsten
     
  9. Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Thorsten,
    ja, ist Kahl, bei Hanau.
    Melde mich später wieder, muß los zu meiner Ama.
    Ciao
    Sonja
     
  10. #29 Anja&Alexander, 7. April 2005
    Anja&Alexander

    Anja&Alexander Guest

    Adresse Vogelpark Kahl

    Der Vogelpark in Kahl hat folgende Adresse:

    Forststraße 11
    63796 Kahl am Main

    Öffnungszeiten: Montag-Sonntag durchgehend geöffnet.

    Eintritt frei, Spenden erwünscht
     
  11. #30 Anja&Alexander, 7. April 2005
    Anja&Alexander

    Anja&Alexander Guest

    Herzlichen Glückwunsch!!!

    0l ... hätte ich doch beinahe das wichtigste vergessen....

    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH :freude:

    und viel Spass mit "deiner" Amazone :zustimm:
     
  12. #31 thorstenwill, 7. April 2005
    thorstenwill

    thorstenwill Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    danke, für die info. der nächste ausflug geht nach hanau

    lg thorsten
     
  13. Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    So, da bin ich wieder. Ziemlich durchgefroren. Aber die Hingabe der ama war es wert.
    Konnte heute leider nicht in die Voli, aber wir haben halt wieder durchs Gitter geschmust. Der junge Mann mußte heute leider früher gehen und Infos konnte er mir gar keine geben. Eventuell sein Vater. Hmmm, schau'n wir mal.
    Es ist mir jedenfalls gelungen, den Ring zu lesen. Darauf steht C 002773. Heißt das, sie ist 73 geboren und somit 32 Jahre alt oder ist die 02 das Geburtsjahr? Ich hab keine Ahnung. Wer kann mich aufklären?
    Habe jedenfalls zwei Damen heute dort getroffen, die sich mit meiner Ama auch gut verstehen. Sie nimmt Nüsse von ihnen aus der Hand, läßt sich auch ein bißchen am Bauch streicheln, aber geht nicht zu ihnen auf die Hand durchs Gitter. Die zwei Damen sind dort offenbar Stammgäste. Sie haben mir erzählt, daß es noch zwei Amas dort gibt. Offensichtlich absolute Problemkinder. Die zweite hab ich ja schon gesehen. Was mir allerdings in meiner Blindheit entgangen ist, ist die Tatsache, daß sie nur ein Auge hat. Ich hab keine Ahnung, um welche Amazonenart es sich dabei handelt. Grün (Überraschung!), über der Wachshaut ein breiter roter Streifen, der Kopf dann blau und grün. Welche Ama-art ist das? Von gelb konnte ich keine Spur entdecken.
    Angeblich war es meine zukünftige Ama, die ihr fast die Nase abgebissen hat. Die Augenverletzung wurde von einem Grauen verursacht, mit denen sie zusammen gesetzt wurde.War mir vorher nicht aufgefallen, aber das arme Tier hat tatsächlich nur ein Auge. Sie ist auch sehr freundlich, traut sich aber nicht nach vorne. Die Damen sagten mir, sie ginge nur so weit, wie die Äste liegen. Und die gehen halt nicht bis zum Gitter vorne. Ich nehme an, daß sie wegen ihrer Behinderung Angst hat. Außerdem gäbe es noch eine Ama, die käme aber jetzt gar nicht mehr ins Freigehege. Sie hat wohl so ein Schnabelproblem, wie Ann's einer Ara, also Oberschnabel irgendwie verletzt und somit kürzer und keine Krallen oder Zehen. Hab sie nicht gesehen.
    Aber vielleicht findet sich hier ja eine mitleidige Zehe, die sich für die Armen interessiert.
    In diesem Vogelpark kann man die Tiere halt auch abkaufen und ich finde das eigentlich auch gut. Normalerweise hätte ich mich sicher für die Problemfälle interessiert, aber nachdem ich jetzt so ein tolles "Verhältnis" angefangen habe, kann ich natürlich nicht mehr umschwenken. Naja, und Probleme werden da ja ganz sicher auch noch auf mich zukommen, sind halt nur nicht soo sichtbar.
    Ja Thorsten schau Dir den Park mal an. er ist nicht sehr groß, könnte sicher auch das eine oder andere geändert und verbessert werden, aber die tiere könne alle wenigstens ein bißchen fliegen, haben ihre Innenräume und wie ich ja sehen konnte alles sauber. Innen stehen die Körner-, Wasser- und Obstschalen. Leckerlis hängen auch innen, ich denke, es könnte ihnen dreckiger gehen.
    Ich freu mich schon jetzt auf eure Erklärungen, was es mit dem Ring auf sich hat.
    Ich denke nur, wenn sie tatsächlich schon 32 Jahre auf dem Buckel hat, wird es sicher "lustig", wenn ich versuche, einen Partnervogel zu finden. Good luck, Sonja!
    Bis später, liebe Grüsse
    Sonja
     
  14. Freakle

    Freakle Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barlt. Wo wir sind ist oben.
    Liebe Sonja!

    Auch wir hier aus dem schönen Schwabenland verfolgen Deine Geschichte sehr gespannt und ich bin richtig froh, daß es nun ein so gutes Ende zu nehmen scheint!

    Ich wünsche Dir schon heute viel, viel Spaß mit Deiner (!) Amazonen und glaub mir, sie wird Dein Leben ganz schön umkrempeln! :dance: Aber es ist wunderschön und ich habe es bisher noch nicht bereuht, mich von Frank davon überzeugen zu lassen, dass Amazonen wunderschöne Vögel sind (haben übrigens zwei Doppelgelbkopfamazonen und 6 Agaporniden).

    Also, immer schön weiterschreiben, damit wir immer schön weiterlesen können!

    Grüßle

    TANJA mit zwei gaaaaaaaaaaaaaanz müden grünnen Geiern
     
  15. Freakle

    Freakle Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barlt. Wo wir sind ist oben.
    .... doch glattt noch was vergessen ..... wenn Du Zeit und Lust hast, kannst Du Dir unsere Geier mal anschauen. Du findest ein "paar" Bilder unter dem Thread "Unsere Gelbköppe".

    TANJA
     
  16. #35 Anja&Alexander, 7. April 2005
    Anja&Alexander

    Anja&Alexander Guest

    Hallo Sonja!
    Wir haben uns heute mal "Deine" Amazone (ist wirklich eine Gelbwangenamazone) angeschaut. Ist die ganz rechts oder :hahaha: ?? Die mit dem falschen Schild an der Voliere? Sehr sehr süß die kleine! Ob die Ringnummer das Beringungsjahr enthält? :huh: Keine Ahnung.

    :+klugsche Die grüne Amazone mit rot und blau ohne gelb (3 Volieren nach links?? gelle) ist eine Grünwangenamazone. :+klugsche

    Deine sieht aber wirklich sehr gesund aus :zustimm: . Keine Auffälligkeiten an den Nasenlöchern oder der Kloake. Du solltest die Kleine aber trotzdem mal einem Tierarzt vorstellen, dass der sich die Süße mal anschaut und ggf. eine Wurmkur macht.

    Wir wünschen Dir das allerbeste und viel viel Freude :trost: !

    Beste Grüße :0-
    Anja und Alexander s-nacht

    P.S.: Scheint ein Frauenliebhaber zu sein :zwinker:
     
  17. Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Jawoll, genau die!!!!!!!!!!!!
    Find ich ja super, schade, daß wir uns nicht getroffen haben. Wann wart ihr denn dort?
    Gruß
    Sonja
     
  18. Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Auch PS. Scheint nicht nur, IST.
    Das wird wohl das größte Problem von allen werden. Hab schon mit Kuni darüber korrespondiert.
    LG
     
  19. #38 Anja&Alexander, 7. April 2005
    Anja&Alexander

    Anja&Alexander Guest

    Na das finden wir ja Klasse! Die richtige Amazone gefunden :dafuer: .

    War aber auch nicht so schwer bei den Fußspuren im Beet :D und den Apfelstücken im Käfig :lekar: ...

    Wir waren so von 18:15 - 19:30 Uhr da.

    Aber die Toiletten sind ja echt zum :+kotz:

    So jetzt gehts ins Bett :0- , Chiara schläft schon lange... :zzz:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Guten Morgen,
    muß schon sagen, find ich echt super, daß ihr hin gefahren seid und euch das Tier betrachtet habt. ;) Nur schade, daß wir uns nicht getroffen haben.
    Aha, Fußspuren im Beet..... :~ Muß ich jetzt auch noch einen Rechen mitschleifen. Hmmm. Aber meine waren nur die rechts. Links war die andere Dame, ich würde niemals das ganze Beet zertrampeln. Ja, die Äpfel waren von mir. Kiwi und Banane hat sie direkt gefressen, Äpfel hatte ich ihr im Anfang reingelegt, aber Ama frißt wohl nix vom Boden. Die anderen hab ich aber auch versorgt.
    Hat sie sich eigentlich von Dir auch so kraulen lassen und kam auf die Hand?
    Würde mich echt mal interessieren.
    Ich hatte gerade die Idee, daß man sich dort ja vielleicht mal zu einer Art Stammtisch treffen könnte, um sich kennen zu lernen. Sind doch bestimmt noch mehr User da in der Ecke. Was haltet ihr davon?
    Tja, die Toiletten, na ja, eigentlich geh ich deshalb weniger hin :D , aber mittags ging's eigentlich.
    Liebe Grüsse
    Sonja
     
  22. Conny

    Conny Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2000
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hannover
Thema:

Frage! amazonenart

Die Seite wird geladen...

Frage! amazonenart - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  3. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  4. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  5. Anfänger fragen

    Anfänger fragen: Hallu :) Ich interessiere mich schon seit längerem für Aras und möchte gerne in 3-4 Jahren einen in meiner Familie begrüßen. Da meine jetzigen...