Frage an die Experten :komischer Hühnerkot

Diskutiere Frage an die Experten :komischer Hühnerkot im Hühner + Zwerghühner Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo an die Fachleute! Heute ist mir wieder aufgefallen dass eine meiner Hennen komischen Kot absetzt. Immer so 1-2 Mal morgens. Sonst scheint...

  1. #1 Hühnerfan, 28.01.2019
    Hühnerfan

    Hühnerfan Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2018
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo an die Fachleute!

    Heute ist mir wieder aufgefallen dass eine meiner Hennen komischen Kot absetzt. Immer so 1-2 Mal morgens.
    Sonst scheint sie fit.
    Sie hat auch öfter hellbraunen weichen Kot.
    Was ich aber meine sieht aus wie Milch mit kleinem Köttel drin.
    Ich hoffe ihr findet das nicht zu eklig wenn ich ein Bild beifüge.

    Hat einer ne Idee dazu?
     

    Anhänge:

  2. astrid

    astrid Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    5.134
    Zustimmungen:
    133
    Moin

    Könnten Kokzidien sein. Der Kot ist wässrig/ milchig mit stäbchenartigen, etwa 1-2 cm langen Kotstücken. Was zu tun ist hinsichtlich Diagnose und Behandlung kannst Du in nachfolgenden links lesen:

    Kokzidiose - Ursachen und Behandlung bei Hühnern

    Die Kokzidiose

    Fotos von Kot sind nicht nur nicht schlimm, sondern wichtig zur besseren Beurteilung.
     
  3. #3 Hühnerfan, 28.01.2019
    Hühnerfan

    Hühnerfan Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2018
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Vielen Dank für den Hinweis auf diesen Artikel.

    Bei dem betroffenen Tier handelt es sich um eine 9 monatige Henne. Ich weiß nicht ob die noch als junghuhn gilt. Also Küken jedenfalls nicht. Das Tier ist sehr agil und verfressen ist sogar Chef der Gruppe.
    Blutiger Durchfall nicht vorhanden.
    Symptome seit 2 Monaten .
    Es scheint mir deshalb nicht eindeutig.
    Es bleibt mir wohl nur die Kotprobe beim TA.
     
  4. astrid

    astrid Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    5.134
    Zustimmungen:
    133
    Eine Kotprobe zum Nachweis von Kokzidien muss am Nachmittag gesammelt werden, da mögliche Eier dann vermehrt ausgeschieden werden.

    Es wird keinen Geflügelstall/ keine Taubenhütte ohne Kokzidien geben, daher ist das Fehlen von offensichtlichen Symptomen leider kein Hinweis auf Parasitenfreiheit. Erste Anzeichen, dass etwas aus den Gleichgewicht geraten ist zwischen Parasiten und deren Wirten ist dieser auffällige Kotabsatz.

    Da Du in Hannover bist wäre die Vogelklinik der TiHo naheliegend. Aus eigener Erfahrung kann ich sie auch empfehlen.
     
Thema: Frage an die Experten :komischer Hühnerkot
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hühnerkot wässrig

    ,
  2. Hühner Kot

    ,
  3. huhn kot milchig

    ,
  4. hühnerkot ,
  5. hühnerkot milchig,
  6. hühnerkot hellbraub schleimig
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden