Frage an die Profis: mehrere Nistkästen

Diskutiere Frage an die Profis: mehrere Nistkästen im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, ich habe meinen Nympfenschwarm 3,2 in einer neuen großen AV/IV untergebracht. Aufgrund der guten Bedingungen begannen zwei Zuchtpaare mit...

  1. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    38
    Hallo, ich habe meinen Nympfenschwarm 3,2 in einer neuen großen AV/IV untergebracht. Aufgrund der guten Bedingungen begannen zwei Zuchtpaare mit der Brut. Ich habe 2 Nistkästen in je einer Ecke in gleiche Höhe aufgehängt. Leider gab es ständig Stress um einen Kasten, mit dem Ergebnis, dass im Endeffekt beide Bruten aufgegeben wurden8o. Nun zur Frage: Wie sollten die Kästen bei einer Koloniebrut angebracht werden? Über Hinweise und Erfahrungsberichte würde ich mich freuen. Früher habe ich mit beiden Paaren im Zimmer erfolgreich gezüchtet. Da hatte ich die Kästen einfach auf dem Boden der Zimmervoliere aufgestellt.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Moni Erithacus, 9. Mai 2010
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bielefeld
    Hallo,

    wie groß ist die AV?
     
  4. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    38
    Die Voliere ist 2x3m und Raumhoch ca.2,7m, 2 Seiten Mauer, 2 Seiten Gitter.
     
  5. #4 Moni Erithacus, 9. Mai 2010
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bielefeld
    Unsere ist jetzt 2m mal 4 m und ein kleines Schutzhaus dazu und wir haben 2 Pärchen drin,in der Brutzeit müssen wir die Räume teilen,es hat nicht funktioniert ,wir haben 4 gleichen Bruthöhlen zu Verfügung gestellt,in verschiedenen Ecken,aber alle beiden wollten immer nur den einen Kasten,es gab nur Zoff und 1 Jahr keine Junge,muß aber dazu sagen das unserer Weißkopfhahn sehr dominant ist.
    Es gibt vielleicht User die mehr Erfahrung haben,wir trennen unsere beide Paare zur Brutzeit und wenn die Jungen rausgeflogen sind wird die Trennung abgebaut.
     
  6. #5 Richard, 9. Mai 2010
    Richard

    Richard Guest

    Hallo!

    Ich habe meine Nymphensittiche auch nur in Einzelvolieren gezüchtet. So hatten die Paare die nötige Ruhe zur Brut und haben auch erfolgreich gebrütet. :zustimm:
     
  7. #6 Wind-Hexe, 9. Mai 2010
    Wind-Hexe

    Wind-Hexe Wo ist Willi???

    Dabei seit:
    2. September 2009
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Unna (NRW)
    Hallo,
    ich halte zur Zeit 4,3 Nymphies in einer 3x5 m Aussenvoliere + Schutzraum (ca. 2m2). Anfangs hatte ich 4 Nistkästen im Schutzraum aufgehangen, von denen nur einer belegt wurde.
    Dann habe ich drei weitere Kästen in der Voliere aufgehangen, von denen jetzt zwei besetzt sind.
    Letztes Jahr haben zwei Paare im Schutzraum gebrütet und davor haben alle 3Paare in der Aussenvoliere gebrütet und den Schutzraum ignoriert.
    Weiß noch nicht so genau, aufgrund welcher Kriterien sie sich immer wieder neu entscheiden..?
    Ich kann auch nicht sagen, dass alle immer wieder ihre alten Kästen nehmen.
    Habe die Logik noch nicht erkannt...:idee:
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Frage an die Profis: mehrere Nistkästen