Frage an die Vererbungs.experten -

Diskutiere Frage an die Vererbungs.experten - im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; bin ja von Eurem Wissen immer tief beeindruckt, vor allem wenn es um die mutmaßlichen Geschlechter geht - ich werde das nie wirklich verstehen -...

  1. #1 Federbällchen, 21. Juni 2004
    Federbällchen

    Federbällchen Guest

    bin ja von Eurem Wissen immer tief beeindruckt, vor allem wenn es um die mutmaßlichen Geschlechter geht - ich werde das nie wirklich verstehen - bin froh, dass es Euch hier gibt und wäre lieb, wenn Ihr meine Frage(n) beantworten könntet:

    Also - rein hypothetisch -:

    1. Geperlte Henne + Kopffleckscheckenhahn (Eltern von beiden nicht wirklich bekannt) = ???

    und:

    2. Geperlte Henne + Geperlter Hahn (zumindest von ihm weiß ich, dass die Mutter eine WK war) = ???


    So, nun bin ich gespaaaaannt.

    LG, Martina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Homer

    Homer Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Februar 2002
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Hi Martina,

    da du die Spalterbigkeit der Vögel nicht genau weißt, können natürlich auch andere geschlechtsgebundene oder auch rezessive Farbschläge fallen.
    Ich schreibs aber einfach mal so nach deinem Wissensstand:

    Kfscheckenhahn x geperlte Henne=
    25% Kfscheckenhähne/geperlt
    25% wf Hähne/geperlt
    25% Kfscheckehennen
    25% wf Hennen

    Geperlter Hahn (da Mutter WK spaltet er darin)/WK x geperlte Henne=
    25% geperlte Hähne/WK
    25% geperlte Hähne
    25% geperlte Hennen/WK
    25% geperlte Hennen

    Ciao, Homer :0-
     
Thema:

Frage an die Vererbungs.experten -