Frage an Voli-bauer

Diskutiere Frage an Voli-bauer im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Leute, Da ich ja meine Wellisucht nicht bremsen kann, habe ich mich mit meinem Schatz darauf geeinigt das sie eine Aussen voli bekommen....

  1. socke1

    socke1 Guest

    Hallo Leute,
    Da ich ja meine Wellisucht nicht bremsen kann, habe ich mich mit meinem Schatz darauf geeinigt das sie eine Aussen voli bekommen.
    Sie sollen das ganze Jahr draussen bleiben und ich dachte so eine achteckige Gartenlaube oder einen Geräteschuppen aus holz umzubauen.
    Was haltet ihr denn davon, und auf was muss ich achten?
    Gerade im Winter? Ist doch soo kalt *brrr* :(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. socke1

    socke1 Guest

    Hallo ? :0-
    Keiner Da?? :D
     
  4. #3 Mr.Knister, 29. Januar 2005
    Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    moin moin,

    is da jemand ungeduldig????!! :D :p

    am besten ist immer eine kombination aus schutzhaus und freiflug!!

    Sone Gartenbude is schon was feines! wobei gemaurte Bauten natürlich immer noch besser sind, vor allem wenns ums heizen geht!

    aber wellis können das eigentlich ganz gut ab...vorraussetzung ist eben das im winter die hütte frostfrei bleibt und das trinkwasser nicht gefriert!!

    natürlich dürfen die Wellis nur im frühjahr rausgesetzt werden, damit sie genug zeit haben den jahreszeitenwechsel mitzubekommen und sie sich anpassen können!!


    grüsse,

    knister
     
  5. Janli

    Janli Guest

    Moin,moin,
    und was macht man wenn die Wellis ins Schutzhaus net rein gehen???? :? :?
    Ich hab zwei Wellis und Nymphis draussen, die haben ihr Futter und Wasser drinnen (da friert das Wasser wenigstens nicht - Wärmelampe ständig an- wegen frostschutz.), sind also tagsüber häufiger mal drin, aber abends ziehen sie raus und schlafen draussen :nene: . Wie lange können die kleinen die Kälte ab? Ich mach mir echt Sorgen. Hast du `nen Tip Mr. Knister?
    Gruß aus Lindenberg
     
  6. socke1

    socke1 Guest

    Ich ungeduldig *grins* nie.. ;)
    Aber Danke Also so ein Garten häuschen ist dann nicht so gut aber mauern kann ich nicht und jetzt? :?
    Bei den Häuschen sind doch mehrere Seiten geschlossen und mit Schutzhaus das langt dann nicht? :?
     
  7. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    ab ins zubehör forum ;)
     
  8. #7 Mr.Knister, 29. Januar 2005
    Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    na, das Gartenhaus würde ich als SCHUTZHAUS benutzen.....son kleines holzhaus halt/geräteschuppen!!

    und da ein freiflug dran.....

    beispiel:

    [​IMG]

    @Janli

    ich denke wenn die wellis von alleine draussen bleiben wird das schon kay sein, meine machen das eher weniger, aber die kanarienvögel schlafen eigentlich nur draussen und das bei jedem wetter und bei eiseskälte!! Ich denke wenns ihnen zu kalt wird, werden sie schon reingehen!

    Hast du licht an in der Schutzhütte??
    vielleicht finden sie den eingang nicht mehr, wenns dunkel wird??
    das wäre vielleicht noch ne möglichkeit.....


    grüsse,

    Knister
     
  9. Janli

    Janli Guest

    Hallöle.
    Licht schon probiert, juckt die Damen und Herren gar nicht. Naja, ich hoff das sie wirklich rein gehen, wenn`s zu schlimm wird. Allerdings -10 Luft und -14 am Erdboden dächt ich ist ar...kalt, aber offensichtlich haben die Piepsis ein anderes Kälteempfinden als ich. :+keinplan
    Trotzdem dank für die Antwort.
    Viele Grüße
    JanLi
     
  10. socke1

    socke1 Guest

    Habe Letzt bei uns im Garten nach einem geeigneten Platz für die Voli Gesucht.
    Da ist ein alter Gänse stall oder so Maße: Höhe hinten 2m
    höhe vorne 1,4m
    :idee: Länge 1,6m
    breite 1,6m
    Würde sich das Ding als Schutzhaus eignen,Natürlich nach umbau ?
    Wenn ja was ich alles Beachten? Licht, etc.
    Wie macht ihr das mit dem Wasser im Winter?
    Ach und rechts daneben würde ich dann den Freiflug hinbaun Ca 2,5m auf 2,5m höhe 2m. Was meint Ihr? Müsste halt erst mal dort aufräumen wenn kein Schnee mehr liegt.. :D
    Habe noch ein Bild damit man es sich vorstellen kann...
     

    Anhänge:

  11. fisch

    fisch Guest

    Hi Socke,

    klar reicht das als Schutzhaus.
    Nach dem Umbau sollte dieser generell frostfrei sein. Licht sollte entweder durch entsprechende Fenster oder Lampen sein;)
    Für das Wasser, wenn du es draußen anbietest, gibt es spezielle Heizungen, so dass das nicht gefrieren kann.
    Da kannst du dir noch viele Wellis anschaffen:D :zustimm:
     
  12. Janli

    Janli Guest

    Hallo Socke1,
    mit ein wenig Umbautalent sollte das teil gut sein. Ich hab in meinem Schutzhäusel eine reine Wärmelampe drin. Wasser steht da drin, ist also nie gefroren. Ansonsten ist licht auch nicht verkehrt, weil ja die Wintertage doch recht kurz sind. Bei mir hab ich kein Licht, meine gehen nämlich trotzdem nicht rein.Zumindest nicht nachts. Hier mal `ne kurze Beschreibung meiner AV Voli . und noch `nen Bild Und alles gut gegen Mäuse,Ratten,Marder,Eulen ect.pp. sichern. Die ungebetenen Gäste können sehr emsig sein.
    Viele GRüße Janli
    :0-
     

    Anhänge:

  13. socke1

    socke1 Guest

    Erst mal Danke für die Antworten :zustimm:
    Eine bekannte hat mir Glasbausteine Angeboten *sind halt umsonst*
    kann ich die auch als lichtquelle in die Mauer einbauen?
    Und wie ist das mit der Wärmelampe, frisst die viel strom?
    Wenn ich das Wasser aber drinn anbiete, im S-haus und das gut isoliert, *habe vorhin gelesen 10cm Styropor platten* friert mir das Wasser dann ein?
    Ich glaube ich habe viel zu viel schiss, das den kleinen was passiert... :nene:
    Ja da passen dann noch mehr Wellis rein, habe ne bekannte die ihren nicht mehr Will, bei mir ist er dann herzlich willkommen...

    Ach maschenweite, 12mm auf 12mm ist das ok?
     
  14. fisch

    fisch Guest

    Können kannst du sicherlich vieles - um Licht zu bekommen, kommt es auf die Steine an (gibt es ja in unterschiedlichen Ausführungen und Lichtdurchlässigkeit) und wie viele du einsetzen kannst.
    Gibt die Stärke der Lampe an: !00 Watt verbrauchen 100 Watt;)
    Habe meinen Schuppen mit den Styroporplatten (10cm stark) isoliert und da friert kein Wasser ein - getestet bei minus 10 °C.
    Wenn sie an das Leben draußen gewohnt sind, sind die Wellis sehr widerstandsfähig:)
    Passt :zustimm:
     
  15. socke1

    socke1 Guest

    Hi fisch! :0-
    Klar das mit den Watt 0l
    Also dann sage ich mal danke denn jetzt kann ich loslegen und die Voliere Bauen
    Doch eine Frage habe ich noch, Wie hast du die Hölzer behandelt , damit die kleinen nicht von der Stange fliegen??? 8o
     
  16. Janli

    Janli Guest

    Hi socke1,
    ich bin zwar nicht fisch, aber ich hab meine Hölzer von innen gar nicht behandelt. Und was das wasser anbelangt, meins steht in der Nähe der Wärmelampe,trotz 20 mm Styroporplatten.
    Aber wie geschrieben, schlafen meine immer noch draussen, trotz -11 grad (bisheriges minimum).
    Gruß Janli :0-
     
  17. fisch

    fisch Guest

    Jepp, Holz sollte nicht behandelt werden (im Innenbereich)
     
  18. socke1

    socke1 Guest

    Ich meinte doch von* AUSSEN *:D
    Wenn die Voli steht muss ich ja das Holz von aussen behandeln, damit es mir nicht gleich im ersten Jahr verfault... :+klugsche
    Ist nicht böse gemeint, echt nicht. Dank euren tipps gehe ich heute hinten mal aufräumen, mal schaun vielleicht finde ich nen Schatz :freude:
     
  19. fisch

    fisch Guest

    Hi Socke,

    von außen kannst du alles nehmen, was dir gefällt (Holzschutzfarbe oder Lasur);)
    Du hast ja dann z.B. diesen Wandaufbau:
    außen = behandeltes Holz
    mitte = Dämmung (z.B. Styropor)
    innen = unbehandeltes Holz

    da kann den Piepern nix passieren;)

    Wichtig: die Ecken und Ritzen / Stoßkanten mit Schaum ausspritzen (Kältebrücken).
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. socke1

    socke1 Guest

    Danke erst mal. :zustimm: Werde mich dann sobald das Wetter besser ist und wir mit dem bauen anfangen können wieder melden, natürlich mit Bildern. :D
     
  22. Janli

    Janli Guest

    Hi,
    viel Erfolg und vergiss die Bilder nicht...
    Schönes WE
    Janli
     
Thema:

Frage an Voli-bauer