frage hab ich was falsch gemacht

Diskutiere frage hab ich was falsch gemacht im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; hallo..... meine kleine lotte fängt seit ein paar tagen an mich zu hacken, ich glaube zwar nicht das sie das in böser absicht macht, ehr aus...

  1. #1 bergemann14, 09.04.2007
    bergemann14

    bergemann14 Guest

    hallo.....

    meine kleine lotte fängt seit ein paar tagen an mich zu hacken,
    ich glaube zwar nicht das sie das in böser absicht macht, ehr aus übermuht, aber doch mache ich mir so meine gedanken, ob ich was falsch gemacht habe, ist sie vielleicht in der pupertät, ist erst 1 jahr 5 monate und will sich ausprobieren....
    habt ihr ein tip für mich ....

    vielen dank

    fred und liebe grüsse aus berlin
     
  2. #2 Theo2006, 09.04.2007
    Theo2006

    Theo2006 Guest

    Gib uns doch noch ein paar Fakten dazu:

    Naturbrut - Handaufzucht?

    Einzelvogel - verpaarter Vogel

    Irgendwelche Änderungen in der direkten Umgebung des Grauen?

    Wie lange habt ihr sie?

    Das Graue ab und zu aus Übermut oder als Warnung hacken, ist eigentlich normal.
     
  3. #3 ararudi, 09.04.2007
    ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi Fred

    vermute mal ein einzelvogel ?
    ja er / sie ist in der pupertät und versucht die grenzen auszuprobieren, ist ja auch normal. eigendlich machen sie es mit ihren geschwistern, wenn aber nicht vorhanden müssen die eltern ran und wenn auch nicht vorhanden eben die ersatzeltern. eigendlich ein ganz normaler entwicklungscyclus findet man bei ( fast ) allen lebewesen ( auch beim menschen ).:zwinker:
     
  4. #4 Tierfreak, 10.04.2007
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    12.856
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Fred,

    herzlich Willkommen hier im Forum :bier: !

    Ich denke auch, dass Lotte nun langsam in die Pubertät kommt.

    Wäre schön, wenn Du kurz beschreiben könntest, in welchen Situationen sie besonders gern zuzwickt, so kann man Dir gezielter Tipps geben ;) .

    Wichtig ist in dem Zusammenhang auch, dass man besonders auf die Körpersprache acht gibt, denn oft warnen die Papageinen nämlich schon im Voraus, was aber der Mensch schnell mal übersieht :zwinker:.

    Wenn sich z.B. die Pupillen der Augen schnell abwechselnd verkleinern und vergrößern, ist Vorsicht geboten.
    Auch wenn der Papagei gleichzeitig die Kopf-, Rücken-, und Flügelfedern abstellt und dabei evtl. den Kopf senkt, ist dies eine Warnung.
    Leicht wird dieses Kopfsenken mit der normalen Schmuseaufforderung verwechselt. Bei der Schmuseauffoderung wird jedoch nur das Kopfgefieder abgestellt und der Kopf gesenkt, während die Rücken- und Flügelfedern angelegt bleiben.

    Ansonsten ist es auch nie verkehrt, mit einem zahmen Papageien kleinere Kommandos einzuüben, wie z.B. das gezielte Auf- und Absteigen von der Hand oder ähnliches.
    Solche kleineren Übungen erleichtern nicht nur den täglichen Umgang mit dem Vogel, sie wirken auch gleichzeitig vorbeugend gegen zu dominantes Verhalten :zwinker:.
    Am besten verwendest Du zum Üben immer das gleiche Kommando, (z.B. "Auf" / "AB" ) und wenn Lotte brav mitgemacht hat, geb ihr zur Belohnung ein Leckerchen.
    Wenn sie mal nicht so richtig will, bleib bitte liebevoll am Ball, bis sie doch aufgestiegen ist, da sollte man auch konsequent bleiben ;) .
     
  5. Renni

    Renni Foren-Guru

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bottrop
    Hallo Fred,

    mein Johnny war auch so ein "Pubertäts-Flegel". Der kam ab und an einfach angeflogen um mich dann hinterrücks in den Hals zu beißen und gleich wieder die Biege zu machen, damit ich ihn auch ja nicht "erwische".

    Bei solchen Gelegenheiten hab ich ihn meistens mal 'ne Weile ignoriert, oder bin ihm doch hinterhergewetzt und hab ihn ein wenig durch die Bude gejagt und ihm auch schonmal 'nen kleinen Schnabelhib verpaßt. Natürlich nicht feste!!! Aber er sollte schon merken, daß das nicht in Ordnung war.

    Wenn er auf meiner Schulter saß und mich versucht hat zu beißen, mußte er sofort runter und durfte auch 'ne Weile nicht mehr drauf. Ich hab ihn dann sofort weggejagt, wenn er wieder angeflogen kam.

    Inzwischen beißt er kaum noch, ab und zu mal, aber das bin ich meistens selber schuld, wenn ICH kraulen will, ER aber nicht :o . Oder wenn er halt übermütig ist.

    Eine Macke hat er aber immer noch: Er beißt mich IMMER und GRUNDSÄTZLICH in den Daumen, wenn ich ihn aus dem Käfig hole (morgens zum Freiflug) oder wenn ich ihn prinzipiell auf die Hand nehmen will. Zwar nicht fest - aber er beißt. Es ist eigentlich schon fast ein "Ritual". Als ob er testen will, ob die ihm angebotene "Sitzgelegenheit" auch in Ordnung ist. Das krieg ich nicht aus ihm raus.
     
  6. #6 Vogeline, 12.04.2007
    Vogeline

    Vogeline Banned

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In Hamburg
    Rituale

    Rituale stabilisieren die Bindung!
    Ich stelle mir das- allerdings aus sicherer Entfernung- lustig vor.:D

    Vielleicht passt auch der Spruch: Was sich liebt das neckt sich?


    Viele Grüße
    Vogeline
     
Thema:

frage hab ich was falsch gemacht

Die Seite wird geladen...

frage hab ich was falsch gemacht - Ähnliche Themen

  1. zu Kanarienvogel Eiern habe ich eine Frage

    zu Kanarienvogel Eiern habe ich eine Frage: als eigenes Thema abgetrennt von hier Hallo! Ich bin neu hier im Forum und zu Kanarienvogel Eiern habe ich eine Frage. Und zwar haben meine...
  2. Ich habe noch eine Frage. ( = Uferschnepfe)

    Ich habe noch eine Frage. ( = Uferschnepfe): Heute habe ich im selben NSG Schneegänse gesehen und fotografiert. Es sind drei, die gerade bei uns sind. Beim Anschauen der Bilder habe ich einen...
  3. Und schon habe ich die nächste Frage.

    Und schon habe ich die nächste Frage.: Diese beiden Vögel kamen angeflogen, weswegen ich sie sehr weit weg überhaupt ausmachen konnte. Das ist auch im Moorhauser Polder. Ich denke,...
  4. ich habe eine Frage wegen meinem Kanarien Vogel

    ich habe eine Frage wegen meinem Kanarien Vogel: Ich habe mir heute 2 weisse Kanarien Vögel gekauft..einer ist männlich und die andere weiblich... einer von den reisst die federn von anderen...
  5. Zwei Fragen zu Krähen habe ich

    Zwei Fragen zu Krähen habe ich: Erstens, ist das eine Saat oder Rabenkrähe? [ATTACH] Und zweites, ist das ein Hybrid? Nebelkrähen haben wir eigentlich nicht in Bremen....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden