Frage @ Jens!

Diskutiere Frage @ Jens! im Aras Forum im Bereich Papageien; Hallo Jens, sei nicht sauer, es ist Ostern...fast....!Ich denke Du handelst in jedem Fall besonnen und nicht willkürlich. Denke aber Ehrlichkeit...

  1. Kentara

    Kentara Guest

    Hallo Jens,
    sei nicht sauer, es ist Ostern...fast....!Ich denke Du handelst in jedem Fall besonnen und nicht willkürlich. Denke aber Ehrlichkeit wird in den seltensten Fällen belohnt.....

    schöne Ostern
    Anita
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #122 Raymond, 6. April 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. April 2007
    Raymond

    Raymond Guest

    Hi leuts..

    dies ist mehr als traurig was hier laeuft..ehrlichkeit kommt doch nicht weit.

    mache luegen einem die hucke voll, das sich die balken biegen..doch man laesst es laufen weil sich selten jemand dazu bereit erklaert sein wissen zu beweisen das da was nicht stimmt.

    doch hier ist ein mann der ehrlich schreibt und nichts verschoenert und nun dies..8o
    ich moechte bei keinem maeuschen sein..habe schon zuviel "schoenmachen" gelesen und gehoert. nur was hier nun geschieht da faellt einem nichts mehr dazu ein. dachte wir ALLE wollen helfen damit es den geiern besser geht und jeder die chance hat sich in dieser hinsicht zu verbessern.


    echt traurige oster gruesse..

    dieses ist der wunsch von Jens, daher werde ich ihm nachkommen .
     
  4. #123 Langer, 7. April 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. April 2007
    Langer

    Langer Guest

    Hallo Fr.Köhler

    Machen Sie es sich nich ein bischen einfach?Ihre einstellung den Tieren gegenüber--wo hätten Sie,sie den hingebracht, wenn bei Ihnen kein Platz ist?
    Letzlich habe sie auch Tiere verkauft-was ist aus dehnen geworden?-und wer ist dann letzlich an solchen Vögeln drann Schuld?,der Halter?,Sie als Züchter(verkaüfer)? Was soll denn mit solchen gestrandeten Existenzen(wovon es mitlerweile zu viel giebt) passieren?Sagen Sie mal was!!!Jedem der solche Tiere verkauft die hälfte des Ertrages abziehen und an Auffangstationen überweisen????? Wenn Sie dann schohn wissen wie alles so funktioniert hätten Sie doch schon vor jahren Beiträge diesbezüglich hier einstellen können.Mit erhobenen Zeigefinger auf andere zu deuten ist leicht! Jens ist ehrlich und darum kann man Ihn beneiden-Ihnen gegenüber und Ihrer selbstherlichen Darstellung empfinde ich Mitleid-denn einer Frau Ihres Kaliebers müßte ja bekannt seinMitleid bekommt man geschenkt,Neid muß man sich erarbeiten

    Trotzdem ein frohes Osterfest Mfg der Lange
     
  5. #124 Frau Köhler, 7. April 2007
    Frau Köhler

    Frau Köhler Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Dezember 2002
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sächsische Schweiz/Osterzgebirge
    @ Langer,

    ja ich mache es mir einfach,warum auch nicht,so einfach wie möglich und betreue Tiere,während andere in den Urlaub fahren.Nun ich bin sicher nicht der nachsichtige Tierschützer wie du,aber was solls damit kann ich gut leben.
    Du magst ja Jens kennen,aber du hast keine Ahnung was andere so machen,warum sollte ich mich bei dir rechtfertigen ?
    Was ist an meiner Darstellung od. Sichtweise selbstherrlich ?Wer ein Tier verkauft (vorausgesetzt,es wurde gesund aufgezogen) hat doch keine direkte Schuld an einem Abgabetier ? So`n Quatsch-noch dazu wenn es artenrein aufgezogen wurde.
    Es liegt doch an der Haltung der Tiere,obs da auch immer stimmig ist und hier hab ich meine Bauchschmerzen,wenn wir uns Tiere zu uns holen,müssen wir uns doch erst die Voraussetzungen dafür schaffen.
    ...und weil ich so denke schreibe ich hier :bier:

    PS ...übrigens meinen verkauften Tieren gehts gut,so gut das die Halter noch nach Jahren sich an mich erinnern und mal schnell das Tel. benutzen.
    ...auch betreue ich Leute,die fremde Papas (also nicht aus unserer Zucht)halten und stehe im regen tel.Kontakt mit ihnen.
    Das sind alles Halter aus unserer Gegend und da hilft man sich noch gegenseitig -hier gibt es kaum Abgabetiere,weil die Leute hier auch aufgeschlossen sind und sich mal eine andere Meinung anhören....dann versuchen sie es mit dem anderen Vorschlag und siehe da,welch Wunder,den Tieren und den Haltern geht es hinterher wieder besser,wenn nicht dann wird ebend noch mal drüber gesprochen bis es zum Erfolg für alle Seiten wird.

    @Raymond,

    ich habe nicht telefoniert und habe auch keine Veranlassung,Jens hat durch meine Postings hier im Forum eine versteckte/offene Anleitung für sein Tun erhalten -was soll ich noch erzählen,er wird bestimmt drauf reagieren - warum auch nicht,er will ja was verbessern.

    @Jens,

    o.K.du bist nicht sauer,.... ,du mußt auch nicht tun,was ich dir ans Herz gelegt habe,aber du könntest es versuchen und wenn du meine Postings nicht noch mal lesen willst - ich kanns nicht verändern,es bleibt deine Entscheidung:trost:

    allen ein schönes Ostern
     
  6. Langer

    Langer Guest

    Gerechtfertigt haben Sie sich bereits!!!! 1.
    gesund aufgezogen? HZ???????????????????????????? 2.
    Wie kommen Sie auf das schmale Brett,daß ich nicht weiß was andere machen ?---:D
     
Thema:

Frage @ Jens!