Frage papagei

Diskutiere Frage papagei im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo a@ll, wollte mal wissen ob es einen Papagei namen´s Gahma Graupapagei gib´s ? wenn ja könnten sie mir ein foto anhangen Vielen...

  1. gogo

    gogo Guest

    Hallo a@ll,

    wollte mal wissen ob es einen Papagei namen´s Gahma Graupapagei gib´s ?

    wenn ja könnten sie mir ein foto anhangen

    Vielen Dank

    Mit Freundlichen Grüssen

    Gregor
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Geierhirte, 22. September 2006
    Zuletzt bearbeitet: 22. September 2006
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
  4. Sagany

    Sagany Guest

    ja den gibt es, er sieht aus wie der kongo,ist aber größér und heller.
     
  5. Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Sagany, hast du Links zu Info´s oder Bildern ??? Oder den wissenschaftlichen Namen ??? Mir ist der Name gänzlich unbekannt !!!
     
  6. Sagany

    Sagany Guest

    es heisst Ghana -Graupapagei. du kannst danach googeln.
     
  7. Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Alles klar, ihr meint den Príncipe-Graupapagei (P. e. princeps), auch als Ghana-Graupapagei bezeichnet. Bin beim ersten Thread nicht gleich drauf gekommen, dass es ein Rechtschreibfehler sein könnte, daher war er mir unbekannt.
     
  8. gogo

    gogo Guest

    war jetzt etwas am googeln um ein foto von ihn zu sehn finde leider nichts ,vielleicht hat jemand das foto von Príncipe-Graupapage währe sehr nett von Dir!

    Vielen Dank.
     
  9. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Gregor,

    auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum.
    Ein Foto zu dieser dritten Unterart des Graupapageien habe auch ich nicht gefunden. Laut der Infos, die ich im Internet über den Príncipe-Graupapagei gefunden habe, müsste dieser wie der Kongo-Graupapagei aussehen, nur soll er kleiner als der Kongo sein.
    Hier und hier noch mal Infos zu dieser Unterart.
     
  10. Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Ist ja ein Thema um Graupapageien, verschiebe deshalb in das zuständige Unterforum.
     
  11. Kasemir

    Kasemir Mitglied

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Psittacus e. princeps wird nicht als eigene Unterart anerkannt, da nur 50% der Vögel von Principe und Fernando Poo ein dunkleres Gefieder haben dieses liegt aber in der breite der Nominatform zusätzlich fliegen die Vögel von den Inseln zum Festland und zurück.Er sieht aus wie ein Graupapagei.
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Das stimmt :zustimm:!

    Bei den Graupapageien gibt es nur noch zwei offizielle Unterarten:

    1. Psittacus erithacus erithacus = Kongo Graupapagei (Nominatform)

    2. Psittacus erithacus timneh = Timneh Graupapagei

    Psittacus erithacus princeps = Ghana Graupapagei, wird nicht mehr als eigenständige Unterart anerkannt. Wie Kasemir schon schrieb, sieht es aus wie der Kongo-Graupapagei, ist aber etwas kleiner .:zwinker:.
     
  14. fisch

    fisch Guest

    Auch wenn es schon älter ist, aber ja immer wieder die Frage aufkommt:

    Nach den Recherchen von Lars Lepperhoff gibt es keine sichtbaren Unterschiede zwischen den Vögeln der Nominatform (Psittacus erithacus erithacus) und den Graupapageien auf der Insel Princeps - und er hat sie vor Ort in Augenschein genommen (Lars Lepperhoff - Graupapageien, Ulmer Verlag ISBN 978-3-8001-5175-2)
    Wie kann es also eine eigenständige Unterart geben, wenn sie sich von der Nominatform nicht unterscheidet? Wenigstens 90-95% einer Population müssen sich von anderen Populationen unterscheiden, um als eigene Art durchzugehen. Dies ist offensichtlich nicht gegeben und demnach kann es auch keinen Psittacus erithacus princeps geben....

    __________________

    LG
    Sven und [​IMG]
     
Thema:

Frage papagei

Die Seite wird geladen...

Frage papagei - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. Audio Konferenz der Papageien

    Audio Konferenz der Papageien: Hallo zusammen, Ich spiele meinen beiden Mohrenköpfen oft YouTube Videos von Artgenossen vor bei denen sie dann fleißig mitzwitschern. Viel...
  3. Dampf Luftbefeuchter für Papageien

    Dampf Luftbefeuchter für Papageien: Nun fängt die kalte Zeit wieder an. Die Luftfeuchtigkeit nimmt rapide ab. Da bin ich auf diese Produkt gestoßen: Dampf Luftbefeuchter für...
  4. Welchen kleinen Papagei?

    Welchen kleinen Papagei?: Hallo erstmal, ich will mir bald einen Papagei kaufen.Dieser sollte nicht zu groß sein 20 - 40cm.Außerdem sollte er auh nicht zu teuer sein heißt...
  5. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...