Frage: Über Nymphensittich Küken

Diskutiere Frage: Über Nymphensittich Küken im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo und guten Tag zusammen, Wir haben seit 22 Tagen ein Nymphensittich Küken. Frage: Ist es normal, wenn beide Eltern nicht im Nistkasten...

  1. #1 tutnix55, 20. Mai 2015
    tutnix55

    tutnix55 Mitglied

    Dabei seit:
    31. August 2014
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Hallo und guten Tag zusammen,

    Wir haben seit 22 Tagen ein Nymphensittich Küken.
    Frage: Ist es normal, wenn beide Eltern nicht im Nistkasten sind, das andere Nymphensittiche einfach in den Nistkasten gehen. Wir haben eine Nymphensittichhenne die ständig im Nistkasten bei dem Küken ist und aufpasst das kein andere Nymphensittich in den Nistkasten geht.Kommt mir vor,als wenn dieser Nymph das Kindermädchen von den beiden ist.Wäre schön, wenn ich Antwort bekommen würde.Im vorraus erstmal besten Dank

    LG Alfred

    Das ist Sissi das Kindermädchen
    Den Anhang Sissi 004.jpg betrachten

    Das ist Coco der Papa
    Den Anhang Coco 010.jpg betrachten

    Das ist Flori (Henne ) die Mama
    Den Anhang Flori 017.jpg betrachten

    Das ist Punky das Kücken 22 Tage alt
    Den Anhang Punky 5 (2).jpg betrachten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Moni Erithacus, 20. Mai 2015
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bielefeld
    Hallo Alfred,

    Kann Dir nicht sagen ob es normal ist,wir haben unsere brüten lassen immer nur zu zweit in der Voliere.
    Eigentlich sind Nymphensittiche sehr sozial,pass aber bitte auf ob die Kleine genug gefüttert wird und ob die Eltern von den anderen nicht zu doll gestört werden bei der Aufzucht.
    Gruß nach Bielefeld....
     
  4. #3 charly18blue, 20. Mai 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo Alfred,

    ja ist es, wie Moni schon schrieb, sind Nymphen sehr sozial.

    Füttert sie auch? Läßt sie die Eltern zu dem Kleinen zum Füttern. Was wiegt das Kleine?
     
  5. #4 tutnix55, 21. Mai 2015
    tutnix55

    tutnix55 Mitglied

    Dabei seit:
    31. August 2014
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Hallo und guten Morgen,
    ich glaube nicht das sie die kleine Füttert, sie macht aber den Nistkasten sauber. Zu 2. ja sie lässt die Eltern zu dem Küken, dafür sorgt schon der Papa von dem Kleinen.Wenn er kommt verschindet der fremde Nymphensittich. Gestern Abend wog sie 94 gram und ist heute 23 Tage alt. Vielen Dank für die schnelle Antwort.
    LG
    Alfred
     
  6. #5 charly18blue, 21. Mai 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Das Gewicht ist absolut gut. Link Dir nachher mal eine Gewichtstabelle rein. Geht vom Smartphone schlecht.
     
  7. #6 tutnix55, 21. Mai 2015
    tutnix55

    tutnix55 Mitglied

    Dabei seit:
    31. August 2014
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Hallo und guten Abend ,
    danke dir recht Herzlich. Heute Abend hatte er ein Gewicht von 100 gram. Ich denke er macht sich ganz gut. Er ist schon sehr neugierig und schaut sich schon sehr genau um. Manchmal faucht er noch ein wenig, wenn wir ihn/sie aus dem Nistkasten holen. Wir holen ihn/ sie jeden Tag für 2x 10 min. aus dem Nistkasten, damit er sich an uns gewöhnt. Wir wollen den kleinen Punky für uns behalten.
    So muss schluss machen muss mich um meine Vögel kümmern, bis bald.

    LG Alfred
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 charly18blue, 23. Mai 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo Alfred,

    Du kannst Punky jetzt schon Kolbenhirse in den Nistkasten legen. Hab ich bei meinen Küken immer so ab dem 21./22. Tag gemacht. Und sie wurde dann schon selber von den Kleinen gefuttert.
     
  10. #8 Gelbkanari, 27. Mai 2015
    Gelbkanari

    Gelbkanari totale Vogelverrückte

    Dabei seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hallo, Alfred!
    Herzlichen Glückwunsch zu dem süßen Nachwuchs...da kann man ja richtig neidisch werden.:blume:
    Ich habe Eure zahlreichen Fotos angeschaut und man sieht, daß es die Vögel sehr gut bei Euch haben.
    Bei unserem Küken vor 4 Jahren hat sich auch immer eine andere Henne am Füttern und Putzen-neben den Eltern-beteiligt. Keine Ahnung, warum.:zwinker:
    Ja...und wie Susanne Dir schon geraten hat, ist Kolbenhirse super zum Knabbern geeignet.:zustimm:
    Alles Gute für Euer süßes Küken und Euch zusammen weiter viel Freude mit den Vögeln.
     
Thema: Frage: Über Nymphensittich Küken
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. baby nymphensittich

    ,
  2. warum fauchen nymphensittich küken?

    ,
  3. kleiner nymphensittich

    ,
  4. nistkasten nymphensittich,
  5. nymphensittich,
  6. nymphenküken faucht
Die Seite wird geladen...

Frage: Über Nymphensittich Küken - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich und kanarien Käfig

    Nymphensittich und kanarien Käfig: Hallo Ich wollte euch mal fragen ob man 2 kanarien und 2 nymphensittich zusammen in ein Käfig halten kann ? Wenn ja ob dieser Käfig auch dafür...
  2. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  3. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  4. extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich

    extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich: Hallo Da ich wieder Platz für einen beeinträchtigen Sittich hatte, habe ich mir eine Nymphensittich Henne entschieden. So extrem habe ich es...
  5. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...