Frage über Rosakakadus

Diskutiere Frage über Rosakakadus im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Wir besitzen jetzt seit fast einem Jahr eine Rosakakadu Dame. Sie ist 35 Jahre alt und sehr Handzahm. Seit ein paar Tagen, bewegt sie manchmal...

  1. mellechen

    mellechen Guest

    Wir besitzen jetzt seit fast einem Jahr eine Rosakakadu Dame. Sie ist 35 Jahre alt und sehr Handzahm.
    Seit ein paar Tagen, bewegt sie manchmal ihre Schwanzfedern ganz schnell hin und her, spielt dabei an meiner Hand rum und reibt ihr Unterleib irgendwie an meiner Hand. *g* Sind Kakadus im Frühjahr irgendwie Begattungsbereit?!
    Die Schwanz-Bewegung sieht total abnormal aus, aber sie hat auch keine Schmerzen dabei?
    Weiß jemand was sie hat? *g*
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Katrin S.

    Katrin S. Papageienmutti

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Hallo Mellchen

    Erstmal keine Sorge, Deine Rosadame hat nichts ernstes. Das was sie auf Deiner Hand macht, ist etwas natürliches. Sie ist in Brutstimmung und sie möchte Babys machen. Da sie keinen Partner hat, sucht sie dafür einen Ersatz.Und das seit in dem Fall ihr Menschen. Es kann aber jetzt auch vorkommen, das sie Eier legt .Wo natürlich keine Babys rauskommen. Vielleicht solltet ihr Eurer Rosa- Dame einen Gefallen tun, und ihr ein Männlein zu holen. Ich denke, sie zeigt jetzt deutlich das ihr was fehlt.Und Du bist nun mal kein Vogelpartner für sie. Dieses Verhalten wird sie dann in Zukunft sicher immer öfter machen. Und ich denk nicht, das Du das möchtest? Verhindern kannst Du das eben, in dem Du ihr einen Hahn dazu gibst. Wäre schön, wenn Du mal drüber nachdenkst .....Oki????
     
  4. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    Hallo Mellechen - schön dass du zu uns gefunden hast.

    Katrin hat recht, Sie will begatten.
    Du hast recht, im Frühjahr ist eine Zeite für solche Spiele.

    Wo hat deine Kleine die restlichen 34 Jahre verbracht?

    Ist es sicher eine Henne?

    Wenn du wirklich überlegst einen Hahn für sie zu kaufen, helfen wir dir gerne weiter mit unseren Erfahrungen.
    Weist du ich habe seit zwei Jahren einen Gelbhaubenkakadu Hahn der 32 Jahre alleine lebte und jetzt mit einer Kakadudame verheiratet ist.

    Es ist also noch nicht zu spät für eine Ehe.
     
  5. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Hallo Mellechen,

    ja - wie erwähnt, was ganz Natürliches, "Frühlingsgefühle". ;)
    Aber ich muss auch fragen ob Du ganz sicher bist dass es eine Dame ist? Deiner Beschreibung nach "wie" das Ganze abläuft würde ich auf einen Herrn tippen. Ggf. kannst du eine DNA machen lassen um (vor einer evtl. gegengeschlechtlichen Partnersuche) ganz sicher zu gehen.

    Dem kann ich mich nur anschliessen. Auf den Bildern die Dame (die Gerupfte) war auch ca. 30 Jahre alleine, und seit 2 Jahren ist sie gaaanz dick verliebt, immer zu zweit wird geschlafen, gefressen, gekrault, usw., Beweisfotos (zum anmachen;)) siehe unten (unten links die von Dir beschriebenen "Frühlingsgefühle" :D):
     

    Anhänge:

  6. Angi82

    Angi82 Mitglied

    Dabei seit:
    16. Oktober 2004
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal!

    Bei Rosakakadus ist das Geschlecht, im Gegensatz zu allen anderen, ganz einfach zu bestimmen. Die Männchen haben einen rosa Augenring, wogegen er bei den Weibchen grau ist.

    Liebe Grüße

    Angi
     
  7. #6 Birdslover, 8. Februar 2005
    Birdslover

    Birdslover Crazy for Birds

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    A, A
    Einfach mal Profil lesen :D

    "Nunja, sie wurde im

    Wuppertaler Zoo geboren, lebte dann lange Zeit bei dem Sohn eines

    Tierpflegers dort. Dieser ist aber vor etwas mehr als einem halben

    Jahr nach Griechenland ausgewandert. Notgedrungen übernahm Nicky

    dann eine der Freundinnen meiner Mum. Die hatte aber sehr wenig

    Zeit für die Kleine, und als sie dann in den Urlaub fuhr und wir Nicky

    eigentlich nur zur Pflege nahmen, behielten wir sie anschließend.

    "
     
  8. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Fragen ...

    Danke Angie. :)

    Falsch - steht nicht im Profil, sondern auf Melles Homepage ... :~
     
  9. #8 Birdslover, 8. Februar 2005
    Birdslover

    Birdslover Crazy for Birds

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    A, A
    ähm... kleinkariert??

    Sicher...auf Ihrer Homepage. Aber im Profil ist ihre Homepageadresse benannt.
     
  10. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Deine Beiträge helfen Mellechen "kakaduisch" gesehen sehr viel weiter.

    Stimmt - und daher, schon mal an Copyright gedacht?
    Auf den Link ihrer HP zu verweisen (oder Zitat mit Quellenverweis) wäre ok gewesen, aber nicht einfach ihren Text so wiedergeben ....
     
  11. mellechen

    mellechen Guest

    LOL, ihr habt mir 'kakaduisch' schon sehr weiter geholfen. Also sie ist aufjedenfall eine Kakadu Dame. (Grauer Augenring)
    Wir sind schon etwas länger am überlegen, ob wir ihr noch ein Männchen dazu kaufen, allerdings wissen wir noch nicht genau woher. Wir wollte demnächst mal im Wuppertaler Zoo nachfragen, aber dann hätte ich da noch eine Frage: Zur Zeit liebt uns unser Kakadu ja über alles, und schmust mit uns rum usw. , aber was passiert wenn wir einen Hahn dazu kaufen und die Beiden sich verlieben? Schmust sie dann garnicht mehr mit uns und ist nur noch mit ihrem Hahn beschäftigt oder bleibt sie trotzdem so ahnhänglich?
     
  12. Katrin S.

    Katrin S. Papageienmutti

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Hallo Mellchen

    Jetzt nicht böse sein OK? Versetz Dich mal in Ihre Lage.Du lebst 30 Jahre lang mit einem Affen zusammen, und liebst diesen abgöttisch. Ist ja niemand anders da. Nun setzt man Dir einen Mensch vor. Ihr zwei verliebt Euch.....Mit wem würdest Du dann lieber schmusen? Klar mit dem Mensch, aber Du würdest den Affen, der solange Dein einziger Freund war, trotzdem noch lieb haben. So ist das auch mit Deiner Henne. Sie wird sicher nicht mehr ständig an Euch kleben, aber sie wird trotzdem immer noch gern zu euch kommen. Aber ist ein glücklich schmusendes Kakadupaar nicht viel schöner, als ein Kakadu der beim Menschen sitzt, weil er niemand anders hat???? Sie bleibt zahm, und Du kannst weiterhin mit ihr schmusen, und vielleicht hast ja dann sogar zwei die zum schmusen kommen.... ;) ;) ;) Das Problem wird nur sein, einen vom Alter her passenden Hahn zu finden.
     
  13. mellechen

    mellechen Guest

    Nein, klar ist es mir wichtig, dass sie glücklich ist und wenns Nachwuchs gibt, dann hab ich ja was junges zum schmusen. Ist mir klar dass sie nicht mehr so oft käme, aber ich fands schade wenn sie garnicht
    mehr käme. Das Problem wird jetzt wirklich nur was passendes zu finden. Meine Mum telefoniert schon hin und her und ich durchwälze das Internet.

    Melle
     
  14. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    Ihr werdet sicher einen Hahn finden - und meine verschmusten Kakadu schmusen am liebsten mit dem Kakadupartner und mit - also zu dritt.
     
  15. Fioretta

    Fioretta Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. August 2004
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Tasmanien, Australien
    Das ist so nicht ganz richtig!
    Es ist die Farbe der Iris (also das Auge selbst), bei der man bei den Rosakakadus das Geschlecht unterscheiden kann. Diese ist bei Weibchen rot oder rotbraun und bei Maennchen dunkelbraun bis schwarz.
    Die Farbe des Augenrings hat meines Wissens nichts mit dem Geschlecht zu tun, sondern haengt vielmehr davon ab, um welche Rasse von Rosakakadu es sich handelt.
     
  16. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    danke Fio-Petra ich war mir da bei den Rosakakadu nicht so sicher
     
  17. Fioretta

    Fioretta Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. August 2004
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Tasmanien, Australien
    Ach ja....

    ....und was ich noch vergessen hatte:
    Diese Geschlechtsbestimmung per Irisfaerbung geht nur bei erwachsenen Voegeln (Hier waere das ja eh' der Fall). Jungvoegel haben immer eine schwarze Iris. Auch bei Inkakakadus kann man das Geschlecht so betimmen.
    Ob es auch noch fuer andere Kakaduarten zutrifft, weiss ich nicht.


    Ich bin, genau wie Inge, der Meinung, dass dieses Begattungsverhalten, dass Mellechens Rosakakadu zeigt, eher auf einen Hahn schliessen laesst.

    Bin mir aber da auch nicht ganz sicher. Vielleicht duerfen bei den Kakadus, die Hennen auch mal oben sein :D :~
     
  18. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    also das mit dem oben - unten ist bei Kakadu die keinen Partner haben nicht so genau.

    Wendy war ja auch sehr in Brutstimmung und hat meine Hand getreten, da wäre jeder Hahn im Schatten gestanden.
     
  19. Angi82

    Angi82 Mitglied

    Dabei seit:
    16. Oktober 2004
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Fioretta!

    Ich war so überzeugt davon,weil meine beiden vermutlich aus einer Nachzucht stammten. Er hat eine dunkelbraune Iris und einen grauen Augenring mit rosa "Punkten". Sie hat eine hellbraune Iris und einen grauen Augenring ohne rosa.

    Hast du dich schon mal danach erkundigt oder es irgendwo gelesen?
    Ich frage das nur aus Interesse. Ich hab nochmal nachgeguckt und du hast wirklich Recht. Gibt es denn nur die zwei Arten oder noch mehr?

    Liebe Grüße Angi
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Christianchen, 9. Februar 2005
    Christianchen

    Christianchen Guest

    Huhu melle!

    Nur auf ZG in Deutschland achten. Ich kann meinen Schmusewellis leider auch keine Baby´s gestatten. LG Christiane
     
  22. bella

    bella Guest

    Ich würde auf jeden Fall zu einer DNA-Analyse raten, um wirklich sicher zu gehen.
    Mir ist auf Deiner hp noch aufgefallen, daß Rosas 120 Jahre alt werden können, was schlichtweg falsch ist. Das Durchschnittsalter beträgt ca. 40 Jahre!

    Solltest Du Fragen bezüglich einer Analyse, den Haltungsbedingungen, Ernährung,etc haben, frage bitte einfach!
     
Thema:

Frage über Rosakakadus

Die Seite wird geladen...

Frage über Rosakakadus - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  3. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  4. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  5. Anfänger fragen

    Anfänger fragen: Hallu :) Ich interessiere mich schon seit längerem für Aras und möchte gerne in 3-4 Jahren einen in meiner Familie begrüßen. Da meine jetzigen...