Frage? Was mache ich falsch"

Diskutiere Frage? Was mache ich falsch" im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo ihr, da ich im Moment viel am malen bin, habe ich wenig Zeit im Forum unterwegs zu sein, doch jetzt muss ich einen Tread eröffnen. Ich...

  1. #1 Isabel_Emanuel, 10. März 2005
    Isabel_Emanuel

    Isabel_Emanuel Guest

    Hallo ihr,

    da ich im Moment viel am malen bin, habe ich wenig Zeit im Forum unterwegs zu sein, doch jetzt muss ich einen Tread eröffnen.

    Ich verstehe meinen Geier nicht mehr.

    Wir (mein Schatz und ich) waren vor zwei Wochen 3 Tage weg und die Oma hat auf die Geier aufgepasst. Ich hatte sie gebeten, sie nicht aus der Voliere zu lassen, weil sie keine Ahnung von Geiern hat und das was ich ihr sage, auch nicht ernst nimmt.

    Doch sie hat es trotzdem getan. Sie waren den ganzen Tag draussen und durften tun was sie wollten....

    Seit dem Wochenende ist Gismo komisch. Ich weiss nicht warum.
    Wie soll ich es erklären????

    Also, wenn ich mit ihm alleine bin geht es eigentlich. Man muss nur ein bißchen vorsichtig sein, wenn man ihn auf dem Rücken fasst. Und dass er nicht mehr so gerne auf die Hand geht, wenn er im Käfig über mir sitzt. Sonst ist alles okay. er bzw. sie sitzen in meiner Nähe und Gismo lässt sich stundenlang von mir kraulen. Eigentlich wie immer.....

    Doch so bald mein Schatz kommt, ist es vorbei. Dann bekommt er panik-Attaken vor mir. Falltert von der Hand weg, und schreit...(wenn ich ihn z.B. in den Käfig tun will)
    Sitzt er garde bei mir und ich kraule ihn bleibt er natürlich sitzen, wenn mein Schatz kommt.
    Bei dem ist er bei weitem nicht so komisch wie bei mir.

    Es ist irgendwie so phasenweise, dass Gismo so komisch wird... Warum macht er das? Hat das mit dem Aufpassen der Omi zu tun?
    Mag er mich nicht mehr?
    Hat er Angst vor mir?

    Teilweisen habe ich den Eindruck, dass Gismo Angst dovor hat, vor allem was mit Käfig zu tun hat- wüsste aber nicht warum.

    Ich habe Angst, dass ich ihn irgendwie verschrecken könnte, oder dass ich was falsch gemacht habe.

    Könnt ihr mir einen Rat geben?

    Danke. Liebe Grüsse Isa
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Hallo Isa!
    Gut zu hören das du viel malst! :D ;)
    Ich würde mal die Oma besuchen und sie so fragen wie die Geier nach dem Freiflug wieder in den Käfig gekommen sind!?
    Vielleicht hat sie ein wenig "unkonventionell" nachhelfen müssen...........
    Es sieht schon so aus als wäre irgend etwas vorgefallen.
    Lieben Gruß,BEA
    .......und du kennst ja die alten Leute,nicht mit der Tür ins Haus fallen,mehr hinten herum fragen.Auf keinen Fall als wolltest du ihr etwas vorwerfen nach dem Motto "seit du auf die Vögel aufgepaßt hast sind sie anders!" :schimpf:
     
  4. #3 Isabel_Emanuel, 10. März 2005
    Isabel_Emanuel

    Isabel_Emanuel Guest

    Ich habe sie schon gefragt, sie meinte nur sie seien ganz lieb gewesen und es sei nichts passiert.....

    Mehr will sie mir nicht sagen.

    Mann, was mache ich nur? Ich könnte weinen, mich belastet das und ich verstehe halt nicht warum.....

    Freu dich nicht zu früh. Mit deinem Bild fange ich erst in zwei Wochen an ;)

    Weisst schon, ich brenne mit deinem Geld nach Ägypten durch (für eine Woche) ;)

    Liebe Grüsse isa
     
  5. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    War denn vielleicht irgend etwas was du gar nicht so schlimm fandest wo er sich aber total erschrocken hat?
    Unser Hund hatte das mal.Wir gingen an einem LKW vorbei und auf einmal schlug die Plane vom Wind zurück und der Hund sprang vor Schreck auf die Straße wo dann ein Auto kam und wild hupte.
    Von dem Tag an ging er nicht mehr gerne mit mir spazieren.Er hat mir das voll angekreidet obwohl ich gar nichts dafür konnte. :traurig:
    Hatte er vielleicht ein Erlebnis was er mit dir und dem Käfig in Verbindung bringt?Nur so eine Idee.
    Und wieso "phasenweise"?Wann ist er denn so?Siehst du einen Zusammenhang zu einem Verhalten deinerseits also z.B.immer wenn ich lange gemalt habe und keine Zeit für ihn hatte oder immer wenn ich den roten Pulli anhabe,wenn ich grad telefoniert habe.........oder hast du ein neues Parfüm?
    Keine Ahnung,du weißt schon was ich meine!
    Und treib es nicht zu wild in Ägypten von meinem Geld! ;)
    BEA
     
  6. papillon

    papillon die mit den geiern pfeift

    Dabei seit:
    17. November 2003
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    baden
    hallo isa

    ....mit dem käfig schließe ich mich der bea an,irgendwas ist vorgefallen.sobald gismo über dir ,also höher,sitzt meint er ,er ist der boss und tut halt nicht gleich wie du willst.
    wie alt ist gismo?ist er schon geschlechtsreif oder kommt er in die pupertät
    und damit in ein gewisses rüpelalter?
    das angst haben,wenn dein mann kommt,kann ich mir nur so erklären(ihr könnt mich jetzt auch als spinnerin entlarven :D )also gismo mag dich und "flirtet" auf papageiisch mit dir,wenn du hin kraulst,er weiß aber auch,das dein mann auch "besitzansprüche" an dich hat und da vogel monogam denkt,macht er deinen mann"platz" wenn er kommt und will sich keinen "kampf" mit ihm liefern und ich denke,gerade wenn die "frühlingsgefühle" aufwallen,sind gerade die vögel sehr sensibel.also so habe ich das mit meiner jacko erlebt,ohne meinen mann liebster vogel der welt,hat sich mein mann aber auf ab einer bestimmten distanz genähert,hat sie mich weggebissen,wenn ich nicht schnell genug die finger in sicherheit gebracht hatte.darauf habe ich mich natürlich eingestellt und nur mit ihr geschmust,wenn sie sich in "sicherheit" wußte.dabei hat mein mann ihr nie etwas zuleide getan.auch merlin reagiert so und woody umgekehrt mit meinen mann,wenn ich in beider nähe komme.
    ich kann meine merlin auch auf den rücken fassen,was dein gismo wohl auch geduldet hatte.vielleicht hat deine oma sich nicht zu helfen gewußt und um ihn in das käfig zu bekommen,hat sie ihn gefasst.
    hoffe konnte vielleicht ein kleine erklärung abgeben.
    viele liebe grüße beate
    P.s. in dem buch "der papagei dem ich gehörte" erzählt eine amerikanerin ihr zusammenleben mit einer männlichen amazone.unter anderem auch,wie die amazone rasend eifersüchtig auf ihren mann wurde(der sogar angegriffen wurde),wenn sie in die balz kam.das wiederholte sich natürlich jährlich,außerhalb der balz durfte der mann mit der amazone auch nichts groß "anstellen"wurde aber auch nicht angegriffen.da sind unsere grauen doch etwas humaner mit unseren partner ,den sie sich nicht als "liebling" erkoren haben.also in den zwanzig jahren,seit ich die grauen habe, habe ich es nicht einmal erlebt,das ich oder mein aus eifersucht angegriffen wurden,von unseren timnehs.
     
  7. #6 Isabel_Emanuel, 10. März 2005
    Isabel_Emanuel

    Isabel_Emanuel Guest

    Hallo Papillon,

    erst mal danke für deine Antwort. So habe ich das noch ganr nicht gesehen.... Hmmm.

    Ich dachte immer, er mag mich nicht so doll wie meinen Schatz und wenn dieser dann kommt will er vielleicht lieber zu ihm?

    Versteh einer das Federvieh...

    Hallo Pucki,

    ja, da war mal was. ich habe ihm eine Knabberstange in den Käfig gehängt und vor der hatte er panische Angst (warum auch immer) habe sie nach ein paar Tagen wieder raus getan.

    Ja, ich werde die Zeit genießen (von dir bezahlt)....und ich denke an euch in dem naß-kalten Deutschland.... Ja, das ist gemein....

    Nein, ich bin echt reif für die Insel....
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Isabel_Emanuel, 10. März 2005
    Isabel_Emanuel

    Isabel_Emanuel Guest

    Ach ja, Gismo (besser eigentlich Gisma) ist jetzt ein Jaar. Also liegt die Rüpelzeit noch vor uns....
     
  10. #8 Isabel_Emanuel, 10. März 2005
    Isabel_Emanuel

    Isabel_Emanuel Guest

    Wenn er sich mit meinem Schatz keinen Streit liefern will, warum hat er dann Angst vor mir??? Ausserdem macht e ja nicht Platz, wenn ich ihn streichle und mein Schatz kommt. Da bleibt er FETT hocken, bis ich ihn wieder auf sein Bäumchen tue.

    Nur wenn ich dann was von ihm will- es muss aber nicht immer mein Schatz anwesend sein... er ist halt seit Inge (Oma) auf ihn aufgepasst hat echt launisch geworden.

    Ich habe irgendwo Angst, dass er mich nicht mehr mag ....oder ich was falsch gemacht habe.
    Vielleicht habe ich das auch, denn wo er das erste Mal so komisch war, habe ich ihn angeschimpft und in den Käfig gesetzt. Vielleicht hat er dann noch mehr Angst bekommen....
    obwohl ich mir nicht vorstellen kann, das er Angst vor mir hat, denn beim Schmusen liegt er sogar teilweise auf dem Rücken und schlißt die Augen ????

    Aber recht hast du, verdammt sensibel ist er im Moment. So bald sich meine Stimmung ändert, ändert er auch sein Verhalten....
     
Thema:

Frage? Was mache ich falsch"