Frage zu Amseln!

Diskutiere Frage zu Amseln! im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, Ich habe durch Zufall dieses tolle Forum entdeckt,und musste mich gleich anmelden. Kenne mich noch nicht so gut in der...

  1. #1 sternchen40, 11. Juli 2012
    sternchen40

    sternchen40 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    Ich habe durch Zufall dieses tolle Forum entdeckt,und musste mich gleich anmelden.

    Kenne mich noch nicht so gut in der "Vogelkunde" aus deshalb hoffe ich, das mir hier jemand meine kleine Frage beantworten kann.
    Bei mir im Garten sind glaub ich so gut wie alle Wildvögel vorhanden.
    Besonders Amseln habe ich ziemlich viele.Da es heuer doch sehr heiß ist,und unser Biotop noch nicht fertig ist,habe ich den Amseln eine Schüssel Wasser hingestellt.Das rühren sie gar nicht an.Aber Äpfel verdrücken die,ein Wahnsinn.
    In der Früh warten sie schon bis ich komm.

    Seit ein paar Tagen jetzt hab ich eine süße,aber komische Entdeckung gemacht.Da waren zwei Amseln bei einer Apfelhälfte.Der eine war eindeutig ein Männchen,und der andere genausogroß wie das Männchen,nur der Kopf war etwas kleiner.Und der riß den Schnabel auf und ließ sich eine gute viertel Stunde von dem Männchen füttern.
    Die zwei kommen fast jeden Tag in der Früh.Das Männchen füttert den "Kleinen",und dann fliegen beide wieder weg.
    Ich weiß schon,das auch die Amselbabys am Anfang noch gefüttert werden,aber auch dann noch wenn sie schon fliegen können?
    Außerdem dachte ich immer das nur die Weibchen die Jungen aufziehen?

    Würd mich schon interessieren,ob das so üblich ist,bei den Vögelchen.auf jeden Fall ist es total süß zu beobachten!

    Liebe Grüße
    Petra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 IvanTheTerrible, 11. Juli 2012
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Es ist so üblich, das das Weibchen nach dem Ausfliegen der JV erneut baut/brütet und das Männchen die Jungen weiter versorgt.
    Bei fast allen Vögeln die mehrere Jahresbruten machen.
    Ivan
     
  4. ThomasN

    ThomasN Mitglied

    Dabei seit:
    25. Mai 2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt / Furth im Wald
    Kann es auch vorkommen, dass sich Geschwister gegenseitig füttern? Das habe ich neulich in einem Biergarten erlebt, wo ich ein paar junge Sperlinge gefüttert hatte. Eines davon stopfte dem anderen einen Brotkrümel in den Schnabel. Später kam auch ein erwachsenes Männchen dazu (mit der typischen Zeichnung) - das behielt die Krümel aber für sich.

    Mit freundlichem Gruß, Thomas
     
  5. #4 sternchen40, 11. Juli 2012
    sternchen40

    sternchen40 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die rasche Antwort!
    Wieder eine Erfahrung reicher.Ich dachte immer die Männchen helfen nur beim Nestbau!Und wie lange werden die Jungvögel versorgt?Mein "Kleiner" ist wie schon gesagt so groß wie der "Papa",und fliegen kann er/sie auch schon?

    Lg Petra
     
  6. #5 IvanTheTerrible, 11. Juli 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Juli 2012
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Bei 70% aller heimischen Vogelarten helfen die Männchen nicht beim Nestbau!! Das machen die Weibchen allein.
    Die Selbstständigkeit ist etwa 2-4 Wochen nach dem Ausfliegen erreicht, je nach Vogelart.
    Ivan
     
Thema:

Frage zu Amseln!

Die Seite wird geladen...

Frage zu Amseln! - Ähnliche Themen

  1. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  2. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  3. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  4. Anfänger fragen

    Anfänger fragen: Hallu :) Ich interessiere mich schon seit längerem für Aras und möchte gerne in 3-4 Jahren einen in meiner Familie begrüßen. Da meine jetzigen...
  5. Gleich noch eine Frage

    Gleich noch eine Frage: Ein Freund von mir fotografierte heute an einem See hier in Oberösterreich diesen gefiederten Genossen. Was ist das für Einer?