Frage zu Duftsprais

Diskutiere Frage zu Duftsprais im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, wer kann mir sagen ob und welche Duftsprais vogelverträglich sind? Grüße, Frank:0-

  1. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo, wer kann mir sagen ob und welche Duftsprais vogelverträglich sind?


    Grüße, Frank:0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lindi

    Lindi Guest

    Was genau für Sprays meinst Du :?

    Die, die gute Luft in Bad und Raum versprechen? Da würde ich einfach das Fenster aufmachen und lüften, das ist gesünder - und billiger :D

    Ich denke nicht, das solche Sprays notwendig sind, oder?
     
  4. Marie Sue

    Marie Sue Guest

    da schließe ich mich meiner Vorrednerin an.

    -Was hast Du denn vor mit den Sprays? Stinken Deine Vögel?:D :p
    nicht schlagen, sollte ein Scherz sein:~
     
  5. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Frank :0-

    Wir haben hier unsere FAQ Gefahren im Haushalt und dann das Thema Gefahren durch Vergiftungen .
    Und da steht drinn:
    -> Sprays niemals im selben Raum versprühen in welchem sich die Vögel aufhalten. Das gilt für ALLE Sprays, egal ob Raum- oder Duftspray, Lederspray, Backofenspray, Haarspray, Deo, Insektenspray, Farb- und Lackspray usw.


    Ich frag mich warum Sonja sich die Arbeit gemacht hat :o :( .
     
  6. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo,

    ja genau. bessere Luft Manchmal stinkt das Katzenstreu nach Urin. Und weil es nicht grade warm draußen ist habe ich an dieses Raumspräy gedacht.:~
    Marie
    schlagen,wieso schlagen?!:~



    Grüße, Frank:0-
     
  7. Lindi

    Lindi Guest

    Re: Hallo,

    Fenster auf würde ich sagen, und vielleicht die Katzenstreu austauschen :p

    Ich habe keine Katzen und kenne mich da auch nicht aus, deswegen weiß ich nicht, wie schnell das Klo anfängt zu riechen. Aber das Spray ist das sicher der falsche Weg. Den Vögel tut das auf keinen Fall gut, die haben recht empfindliche Sinnesorgane.
     
  8. Frank M

    Frank M Guest

    Na gut, ....

    dann lasse ich das bleiben. Danke.
    Aber wenn ich mich nicht irre hast du einen "Kater".:D



    Grüße, Frank:0-
     
  9. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    1. Wenn die Katzentoillette regelmäßig gereinigt und das Streu ausgetauscht wird, riecht da nix.
    Meine Schwester hatte ne Katze und es hat niemals nach Urin gestunken. Wenn das Streu schon danach riecht, dann musst Du davon ausgehen, das die Katze ihr Geschäft bald außerhalb des Klos verrichtet, die reagieren da recht empfindlich.

    2.Lüften ist auch bei niedrigen Temperaturen möglich UND auch nötig. Du musst die Vögel nur

    a)vor Zugluft schützen, das ist ganz ganz wichtig, auch im Sommer bei warmem Wetter,

    b)langsam an das Stoßlüften gewöhnen, dass sie sich nicht unterkühlen und erkälten. Am Anfang kurz das Fenster auf Kipp, so, dass im Zimmer die Temperatur nicht sofort um ein paar Grad abfällt, und dann mehrmals am Tag für fünf Minuten ca. das Fenster ganz aufmachen. Es muss ja nicht lange sein, das ist auch wieder nicht gut.
    Wichtig ist nur, dass Du sie langsam daran gewöhnst, gerade im Winter.

    Ich finde Raumsprays furchtbar, bei mir riecht weder das Einstreu der Vögel noch sonst was, regelmäßiges Lüften und Saubermachen erübrigt diese Mittel eigentlich:0-
     
  10. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Raumsprays gehören eindeutig in die Kategorie "Dinge die die Welt nicht braucht"
    weil : umweltschädlich-einige Bestandteile sind erwiesenermaßen krebserregend , die Verpackung aufwendig und das Treibmittel schlecht
    ....und wenn man regelmäßig saubermacht muß man auch keine schlechten Gerüche damit überdecken0l
     
  11. dinolino

    dinolino Guest

    ... außerdem können Raumsprays auch bei Asthmatikern einen Anfall auslösen oder empfindlichen Menschen auf die Bronchien gehen.
    Ich sehe es auch so: Dinge, die die Welt NICHT braucht.
    :0-
     
  12. Masch

    Masch Vogelkraultante

    Dabei seit:
    30. Dezember 2002
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Hallo Frank,

    also Raumsprays sind wirklich nicht zu empfehlen.

    Was bei der Katzentoilette allerdings sehr gut hilft sind: ätherische Öle

    Eukalyptus
    Kiefernadel
    Thymian usw.

    Jetzt kommt es nur noch drauf an, ob dir diese Düfte zusagen.

    Aber bitte in der Dosierung sparsam vorgehen.

    Es funktioniert auch am besten, wenn du das Öl in die leere Katzentoilette direkt auf den Kunststoffboden gibst. Ca, 10-20 Tropfen
    Dann erst das Streu drüber.

    Zum Streu wäre folgendes zu sagen:
    am besten sind die Klumpstreu´s
    Die funktionieren allerdings nur, wenn du ca.10 cm hoch Streu einfüllst.
    Nur dann kann sich der Urin richtig zu einem Klumpen sammeln und prima entsorgt werden.

    Aber ich denke das weisst du auch selbst - sollte nur noch mal eine Anregung sein.

    Na ja, und wie schon von allen anderen geschrieben:

    Lüften :0-
     
  13. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo ihr,

    wie ich schon geschrieben habe lasse ich es dann doch bleiben.;) Dann muß ich eben frieren.:?
    Ich dachte nur das es auch Sprays gibt die für Vögel ungiftig sind.



    Grüße, Frank:? :0-
     
  14. sbari

    sbari Guest

    stinken

    es bezweifle dass regelmässiges steu - wechseln immer hilft (nur kurz zur katzenhalter verdeidigung)

    eine bekannte hält zuchtkatzen und ihr kater "markiert" (ist das richtig) inzwischen nur noch im klo, richt aber in der "rolligen" zeit (ist das richtig) doch nach einmal marikieren stark.

    kaum ist das klo gereinigt richts nicht mehr und wird nachmarkiert:k :D :k


    mfg
    sbari
     
  15. 1Tweety1

    1Tweety1 Guest

    Re: Hallo ihr,

    Hallo Frank :D
    lese gerade von Deinem Wehwechen......ist doch keines ;) denn ich habe auch 2 Katzen und...obwohl mein Kater kastriert ist makiert er sein Revier das hat dann mit der sauberkeit der Katzentoilette nichts zu tun...Mach es wie ich.....stell Dir ein paar Duftkerzen z.B. von Party Light in's Zimmer und Du wirst erleben wie toll und angenehm (ohne die Tiere zu belasten) es wieder duftet. Katzentoilette aber trotzallem sauberhalten *SCHERZ*:D

    Bye:0-
    Rosita
     
  16. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Rosita :0-

    Leider sind auch die Duftstoffe die in Partylight Kerzen enthalten sind auf die Dauer Gift für unsere Geier. Da sie sich wie ein dünner Film auf die komplizierten Atemwege legen.

    Im Vogelzimmer haben keinerlei Parfüm- oder Ätherischeöle was zu suchen.
     
  17. 1Tweety1

    1Tweety1 Guest

    Sorry Heidi,
    laut TA sind diese Kerzen ein vielfaches ungefährlicher als jegliches Spray (das man sogar zur Körperhygiene) nimmt!
    Ich habe die Kerzen auch nicht täglich an und außerdem hätte ich die nie gekauft wenn mein TA davon abgeraten hätte.
     
  18. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Du sagst es so schön "ein vielfaches ungefährlicher" aber trotzdem nicht unschädlich für den Vogel auf Jahre gesehen.


    Ich habe früher teilweise1-2 Partylight Kerzen am Tag verbrannt. Aber seit meinem Umzug und der damit verbundene Umzug der Vögel ins Wohnzimmer werden nur noch im Esszimmer Duftkerzen oder "Lampe Berger" angezündet und danach gut durchgelüftet.
     
  19. 1Tweety1

    1Tweety1 Guest

    Klar, doch muß ich dazu sagen, bei mir stehen die Kerzen auch nicht in unmittelbarer Nähe der Vögel und doch ist es besser (auch für Stubentiger, mein Perser-Kater 19J und meine Siam-Kätzin 16J fühlen sich bis zum heutigen Tag supiwohl ) als zu sprühen.
    Nun, meine Katzen sind auch sehr sehr empfindlich doch ich achte auch hier peinlichst auf das Wohl und ich glaube das Alter der beiden sagen das auch aus, oder ?:D
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Nur das Vögel ein sehr kompliziertes und anfälligs Atemsysthem mit ihren Luftsäcken haben.

    Und das Spray's 1000x schädlicher sind als die Partylight Kerzen da stimme ich voll zu :p .
     
  22. Frank M

    Frank M Guest

    Au Mann,

    das wird langsam zu einer richtig hitzigen Debatte. Hoffentlich wird daraus kein Streit!8o



    etwas geschokte Grüße,
    Frank:k
     
Thema:

Frage zu Duftsprais

Die Seite wird geladen...

Frage zu Duftsprais - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  3. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  4. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  5. Anfänger fragen

    Anfänger fragen: Hallu :) Ich interessiere mich schon seit längerem für Aras und möchte gerne in 3-4 Jahren einen in meiner Familie begrüßen. Da meine jetzigen...