Frage zu Eisvogelverhalten - Eisvogel tötet Zaunkönig

Diskutiere Frage zu Eisvogelverhalten - Eisvogel tötet Zaunkönig im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, ich habe heute ein merkwürdiges Verhalten beim Eisvogel beobachtet. Der Eisvogel hat sich einen Zaunkönig geschnappt, ihn wie...

  1. #1 JumJum88, 18.04.2021
    JumJum88

    JumJum88 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.08.2019
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe heute ein merkwürdiges Verhalten beim Eisvogel beobachtet. Der Eisvogel hat sich einen Zaunkönig geschnappt, ihn wie einen Fisch mit dem Kopf auf den Ast geschlagen bis er tot war und ihn dann ins Wasser geworfen. Das hat vor der Bruthöhle des Eisvogels stattgefunden.

    Meine Frage: wollte der Eisvogel den Zaunkönig fressen oder hat er seine Bruthöhle verteidigt? Der Zaunkönig bedroht doch die Brut vom Eisvogel gar nicht?

    Letztes Jahr haben die Eisvögel dort auch gebrütet und der Zaunkönig war ständig vor der Bruthöhle unterwegs...

    Den Anhang v2_P1000510.jpg betrachten Den Anhang v2_P1000512.jpg betrachten Den Anhang v2_P1000514.jpg betrachten Den Anhang v2_P1000518.jpg betrachten Den Anhang v2_P1000521.jpg betrachten
     
  2. #2 harpyja, 18.04.2021
    harpyja

    harpyja Federleserin

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    3.808
    Zustimmungen:
    1.289
    Ort:
    Norddeutschland
    Das ist in der Tat ein sehr interessantes Verhalten. Hat der Eisvogel danach Anstalten gemacht, den Zaunkönig zu fressen?
    Das Verhalten spricht ja erstmal für Nahrungserwerb. Eisvögel fressen auch Insekten und Kaulquappen. Vielleicht kam es auch durch irgend etwas zu einer Übersprungshandlung - der Eisvogel wollte den Zaunkönig vertreiben, und als er ihn im Schnabel hatte und der Zaunkönig zappelte, führte das zum Reflex des "Totschlagens"...
    Schildere das Verhalten mal der Redaktion des "Falken". Dort werden immer mal solche ungewöhnlichen Beobachtungen publiziert oder besprochen. In der Redaktion sind meines Wissens alle vom Fach, ggf - wenn du Interesse hast - kannst du dir Geschichte dort auch abdrucken lassen...
     
  3. #3 JumJum88, 18.04.2021
    JumJum88

    JumJum88 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.08.2019
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Antwort! Für mich sah es nicht so aus als ob der Eisvogel versucht hat den Zaunkönig zu fressen. Nachdem der Zaunkönig erschlagen wurde, ist er ins Wasser gefallen und weitergetrieben.

    Kurz zuvor hat der Eisvogel ein anderes Männchen vertrieben.
     
  4. Feder

    Feder Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.11.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    2
    Interessante Beobachtung und schön festgehalten,
    danke fürs zeigen.
     
  5. #5 Munia maja, 18.04.2021
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    5.245
    Zustimmungen:
    276
    Ort:
    Bayern
    Hallo JumJum88,

    eine ähnliche Verhaltensweise habe ich schon mal auf einer asiatischen Beobachtungsseite für Vögel per Fotos dokumentiert gesehen. Damals tötete ein "White Throated Kingfisher" (Halcyon smyrnensis) einen Muskatfinken. Er fraß ihn allerdings auf - der Beobachter berichtete, dass er das Verhalten schon zweifach gesehen hätte und vermutete, dass Kleinvögel zum natürlichen Nahrungsspektrum des Kingfishers gehörten. Könnte evtl. in Deinem Fall sein, auch wenn es andere Größenverhältnisse sind.

    MfG,
    Steffi
     
  6. #6 harpyja, 18.04.2021
    harpyja

    harpyja Federleserin

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    3.808
    Zustimmungen:
    1.289
    Ort:
    Norddeutschland
    Das kann man nicht vergleichen. Bei den großen Eisvögeln/Liesten gehören standardmäßig auch Mäuse, Echsen und Kleinvögel zur Nahrung (beim genannten Braunliest normales Nahrungsspektrum), aber eben nicht bei unserem heimischen Eisvogel.
    Ich hab auch noch mal darüber nachgedacht - der Zaunkönig wurde nicht gefressen, deshalb denke ich wirklich, dass es sich um fehlgeleiteten Instinkt gehandelt hat. Gefilmt wäre es sicher noch besser einzuschätzen.
     
  7. #7 tinnunculus, 19.04.2021
    tinnunculus

    tinnunculus Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2021
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    9
    Tragische Geschichte, aber gut fotografisch dokumentiert.
    Schluckt der Alcedo atthis nicht grundsätzlich seine Beute im Ganzen? 2016 wurde ein Eisvogel fotografiert, der eine kleine Maus verschlungen hat, aber ich schätze der Zaunkönig wäre dafür eine Nummer zu groß gewesen.
     
  8. #8 raptor49, 21.04.2021
    raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    06.01.2000
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    255
    Ort:
    Raum München
    Ich denke das war striktes Revierverhalten. Zaunkönige halten sich mitunter auch gern nah am Wasser auf. Genau in den Bereichen, in den auch der Eisvogel sitzt. Wir haben aktuell Brutzeit der Eisvögel. Die erste Brut dürfte bald ausfliegen.
     
Thema:

Frage zu Eisvogelverhalten - Eisvogel tötet Zaunkönig

Die Seite wird geladen...

Frage zu Eisvogelverhalten - Eisvogel tötet Zaunkönig - Ähnliche Themen

  1. 2 Fragen

    2 Fragen: Guten Abend zusammen, als Erstes die Frage, ob mir jemand sagen kann, was der Star, den ich heute in einer Baumhöhle entdeckt habe, bei...
  2. Auch eine etwas andere Frage

    Auch eine etwas andere Frage: Vor ein paar Tagen beim spazieren entdeckt. Zuerst dachte ich da wäre "jemand" (?) im Acker gerupft worden, dann sah ich dass ein ca 1m breiter...
  3. Zebrafinken allgemeine Fragen

    Zebrafinken allgemeine Fragen: Hallo, ich würde mir gerne Zebrafinken anschaffen. Da ich aber noch ein paar Fragen habe, stelle ich die lieber, damit ich nicht am Ende mit 4...
  4. Eine etwas andere Frage

    Eine etwas andere Frage: Ich habe in Hamburg an einem Fleet zwei Anhäufungen von leeren Muschelschalen gefunden. Diese Stellen sind nur vom Wasser aus zu erreichen. Ich...
  5. Möwenfrage

    Möwenfrage: Gestern an einem Regenrückhaltebecken in Hamburg. Was ist dies für eine Möwe, erst habe ich gedacht, Sturmmöwe, Mich irritiert etwas der schwarze...