Frage zu Enroxil und Fäden ziehen

Diskutiere Frage zu Enroxil und Fäden ziehen im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, ich hätt gern etwas Hilfe. Mein Graupapagei hat sich gestern eine Pfählwunde, neben dem Schnabel verpasst. Er wurde genäht und...

  1. slymom

    slymom Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich hätt gern etwas Hilfe.
    Mein Graupapagei hat sich gestern eine Pfählwunde, neben dem Schnabel verpasst. Er wurde genäht und hat Enroxil 50 mg/ml bekommen.
    Dies soll ich auf 500 ml Wasser mischen und 5 Tage lang geben.
    Hat dieses Mittel Nebenwirkungen oder irgendwelche Besonderheiten worauf ich achten muss?

    Dann hat mir der TA die Entscheidung überlassen, ob die Fäden gezogen werden sollen oder nicht. Er meint sie wären ganz fein und könnten auch drinn bleiben.
    Soll ich Kiko den TA Stress nochmal antun oder können sie wirklich bleiben?

    Vielleicht noch eins, würde Ringelblumentee zur Wundheilung beitragen.
    Ich würde ihn damit duschen, vielleicht kann ich eine Entzündung von aussen verhindern. Oder was kann ich sonst noch tun, damit es gut verheilt?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 30. Dezember 2008
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.415
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Sylvia

    Zuerst mal die Frage: Was ist eine "Pfählwunde"???
    Das Enroxil ist ein Antibiotikum mit den üblichen Wirkungen, also auch verschlechterung der Darmflora. Da könnte man nach der Behandlung mit Darmbakterien etwas nachhelfen.
    Wenns geht würde ich etwas Ringelblumensalbe auf die Wunde tun, das vermindert die Narbenbildung und wirkt heilungsfördernd sowie entzündungshemmend. Du kannst auch Tee verwenden, wenns auch womöglich wenig bringt so schadet es bestimmt nicht.
    Also, die Fäden würde ich ziehen lassen, das wird den Geier bestimmt nicht umbringen. ;)
     
  4. Annabell

    Annabell schau mir in die Augen

    Dabei seit:
    30. September 2008
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Der Papagei hat sich die Verletzung vermutlich durch aufspiessen (pfählen) geholt.
    Bericht und Foto findest du hier
     
  5. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hi Annabell,
    ich persönlich halte eine Medikamentengabe übers Trinkwasser bei einem Papagei für nicht so optimal. Sie trinken einfach zu unregelmäßig und so kann man schlecht einen Medikamentenspiegel im Blut halten und es kommt zu resistenten Keimen. Ausserdem bereitet besonders Enrofloxacin, SChimmelpilzen ein perfektes Milieu um sich zu vermehren.
    Viele Praxen geben prophylaktisch eine Antipilzmittel. Aber schon hier scheiden sich die Geister...
    Meine Erfahrung ist, dass Dünnefäden gut toleriert werden und ohne Problem im Vogel bleiben können. Besonders an Stellen, an denen er nicht selber rum zupfen kann. Wenn ein Partnervogel dabei ist, muss man beobachten, ob er die Fäden in Ruhe läßt.
    Mich wundert nur eine "Pfählverletzung" hast Du mal ein Photo, dass du reinstellen könntest?

    lieber Gruss Luzy
     
  6. slymom

    slymom Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Annabell Danke fürs Verlinken, hätt ich auch selber drauf kommen können.

    Hallo Alfred und Luzy,

    der TA sagte dazu Pfählwunde, es kam mir kürzer vor wie, Trotteliger Vogel rennt gegen Ast und spiest sich auf.

    Die Wunde wurde gespült, desinfiziert und sollte sich nicht entzünden. Aber man weis ja nie was noch drinn ist, deshalb bekommt er das Enroxil.
    Kiko darf die 5 Tage kein Obst und Gemüse haben, nur Körner, damit er viel trinkt.
    Ringelblumensalbe habe ich leider keine da. Die Wunde sieht ganz gut aus, schön sauber und trocken vorallem.
    Nach dem Enroxil werde ich mit ihm eine PT 12 Kur machen, dass dürfte das Gleichgewicht vom Darm wieder herstellen. Wenn das richtig ist?
    Bisher konnte ich nicht feststellen, dass er sich an den Fäden zu schaffen macht. Sie sind wirklich sehr dünn.
    Ich zeig nochmal Bilder, nur ist meine Qualität nicht so gut. Das erste Bild ist ca. 1 Stunde nach dem Unfall und die zwei anderen von heute.
     

    Anhänge:

  7. #6 papugi, 31. Dezember 2008
    Zuletzt bearbeitet: 31. Dezember 2008
    papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.353
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Kanada, Québec
    Hallo,
    papas heilen sehr schnell und behalten KEINE narben.

    Fur so ein kleine wunde ist antibiotikum im wasser genug.

    ES hatte sehr wahrscheinlich auch ohne naht und ohne antibitikum prima geheilt.

    Naturlich kann es anders verlaufen wenn der vogel mangelerscheinigungen hat z.b. vitamin A mangel..

    ps
    Enroxil = Enoxacin arbeitet wie enroflaxin d.h. baytril es ist ein weit spektrum antibiotikum.
    http://en.wikipedia.org/wiki/Enoxacin
    http://www.allbirdproducts.com/newproductpages/enroxil.html

    This product works as well as Baytril and comes in liquid. Use in the drinking water at 2ml to a quart of drinking water for the first 4 days, then reduce to 1ml to 1 quart of drinking water for the remaining 6 to 10 days. Treats a wide range of bacterial infections in birds, such as E-Coli, Ornithosis eye infections, and Respiratory problems
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Frage zu Enroxil und Fäden ziehen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. enroxil pferd

    ,
  2. fäden ziehen geflügel wann

    ,
  3. enroxil vögel

Die Seite wird geladen...

Frage zu Enroxil und Fäden ziehen - Ähnliche Themen

  1. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  2. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  3. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  4. Anfänger fragen

    Anfänger fragen: Hallu :) Ich interessiere mich schon seit längerem für Aras und möchte gerne in 3-4 Jahren einen in meiner Familie begrüßen. Da meine jetzigen...
  5. Gleich noch eine Frage

    Gleich noch eine Frage: Ein Freund von mir fotografierte heute an einem See hier in Oberösterreich diesen gefiederten Genossen. Was ist das für Einer?