Frage zu Entenküken

Diskutiere Frage zu Entenküken im Pflege und Aufzucht Forum im Bereich Wildvögel; Hallo. Ich habe schon seit tagen eine entenmami mit 4 küken beobachtet und aufeinmal waren alle weg und jetz ist eins wieder da. aber ich kann...

  1. #1 Jonas F., 17.07.2011
    Jonas F.

    Jonas F. Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Visselhövede
    Hallo.

    Ich habe schon seit tagen eine entenmami mit 4 küken beobachtet und aufeinmal waren alle weg und jetz ist eins wieder da. aber ich kann das so einfangen und das ist schwach.( die enten sind alle so zahm das sie aus der hand fresssen und in die wohnung kommen aber anfassen lassen sie sich nicht)

    was soll ich machen??? mit nachhause nehmen und aufpäppeln oder sterben lassen
     
  2. #2 Jonas F., 17.07.2011
    Jonas F.

    Jonas F. Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Visselhövede
    Bitte schnell antworten...
     
  3. FoeniX

    FoeniX Foren-Guru

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Friedrichskoog direkt an der Nordsee
    Nicht sterben lassen!
    Einen Versuch ist es doch auf jeden Fall wert.
     
  4. #4 Jonas F., 17.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2011
    Jonas F.

    Jonas F. Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Visselhövede
    ...........
     
  5. #5 Jonas F., 17.07.2011
    Jonas F.

    Jonas F. Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Visselhövede
    Und was ist mit der Mama??? Und soll ich dem kleinen dann noch ein paar "Geschwister" besorgen???
     
  6. #6 kleiner-kongo † 2018, 17.07.2011
    kleiner-kongo † 2018

    kleiner-kongo † 2018 † 13.05.2018

    Dabei seit:
    30.03.2007
    Beiträge:
    1.180
    Zustimmungen:
    1
    das ist bei stockentern das problem..wenn sie gefüttert werden , haben sie kaum noch scheu. das sie bis in die wohnung kommen habe ich des öfteren schon gehört..bei uns sind es manchmal bis zu zehn stück , die es sich hier gut gehen lassen. zweimal wurde hier auch gebrütet. bisher ohne probleme..keine ahnung was ich machen würde, wäre mal eine krank.. habe aber das glück , das zwei strassen weiter ein tierarzt wohnt der sich solcher tiere annimmt..

    wenn die henne sich um ein kleines nicht kümmert, hat das sicher einen grund. ob man da eingreifen sollte, bin ich nicht so sicher..die natur nimmt seinen lauf..
     

    Anhänge:

  7. #7 Jonas F., 17.07.2011
    Jonas F.

    Jonas F. Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Visselhövede
    Ohh... bei uns sind es sicherlich nicht nur zehn mindestens 30- 40 Enten und darunter in Frühjahr 20 kleine. Aber dieses kleine tut mir so leidt.
     
  8. #8 klumpki, 17.07.2011
    klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    4.835
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    36129 Gersfeld
    Irgendwie blicke ich bei den Enten hier nicht mehr durch.

    @Jonas: Wenn bei Dir so viele Enten sind, dann ist die Familie des Kleinen sicher auch noch dort. Wo hält sich das KLeine denn auf? Kannst Du es nicht zu den anderen bringen?
    Entchenaufzucht ist nicht einfach und gelingt bei Einzelküken oft nur mäßig bis nicht.
     
  9. #9 kleiner-kongo † 2018, 17.07.2011
    kleiner-kongo † 2018

    kleiner-kongo † 2018 † 13.05.2018

    Dabei seit:
    30.03.2007
    Beiträge:
    1.180
    Zustimmungen:
    1
    @ jonas

    die frage ist, hast du auch papageien? bedenke, das wildtiere dir auch ansteckende viren mit ins haus bringen könnten, wenn du ohne zu wissen was los ist, die kleine ente mit ins haus nimmst..

    lg. kleiner-kongo
     
  10. #10 Jonas F., 17.07.2011
    Jonas F.

    Jonas F. Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Visselhövede
    Ne ich habe keine Tiere die in der wohnug leben nur draußen. die enten die jetz noch da sind sind nur welche von diesem jahr un eine ente mit 2 küken die so 4- 5 wochen sind und die enten mit dem einen küken. was soll ich denn mit ihm jetz machen??? sonst habe ich ja auch noch kleine laufenten und zwerghuhn küken
     
  11. #11 kleiner-kongo † 2018, 17.07.2011
    kleiner-kongo † 2018

    kleiner-kongo † 2018 † 13.05.2018

    Dabei seit:
    30.03.2007
    Beiträge:
    1.180
    Zustimmungen:
    1
    @ jonas

    du hast dich doch schon längst entschieden zu versuchen das kleine zu päppeln, dann mache es doch..berichte weiter ob es klappt..

    lg. kleiner-kongo
     
  12. #12 Jonas F., 17.07.2011
    Jonas F.

    Jonas F. Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Visselhövede
    Ne ich habe mich noch nicht entschieden und ich frgae euch ob ich das machen kann oder lieber bei der mutter lassen. und ich habe es ja noch nicht reingeholt es läuft noch draußen rum.
     
  13. #13 klumpki, 17.07.2011
    klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    4.835
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    36129 Gersfeld
    Wenn es eine Mutter hat, dann stellt sich die Frage nicht! Unbegründet darf man kein Wildtier nicht mitnehmen!
    Vermenschlicht ausgedrückt ist das Kindesentführung mit unklarem, oft schlechtem Ausgang für das Küken.
     
  14. #14 Jonas F., 17.07.2011
    Jonas F.

    Jonas F. Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Visselhövede
    okay dann lass ich das, aber dann muss es halt sterben
     
  15. #15 kleiner-kongo † 2018, 17.07.2011
    kleiner-kongo † 2018

    kleiner-kongo † 2018 † 13.05.2018

    Dabei seit:
    30.03.2007
    Beiträge:
    1.180
    Zustimmungen:
    1
    @ jonas

    deine antwort ist auch nicht schlecht..ich würde das küken bei der mutter belassen..egal mit welchem ausgang.

    lg. kleiner-kongo
     
  16. eric

    eric Guest

    @ Jonas.F
    Wesshalb sollte das Junge unbedingt eingehen wenn die Mutter noch da ist? Zudem sind Enten schon sehr früh recht selbständig.
    Recht häufig schliessen sich Junge auch anderen Familien an, selbst wenn es nicht dieselbe Art ist.
    Dass ein gewisser Teil der Jungvögel aber auch nicht gross wird, ist etwas, das wir auch akzeptieren müssen.
     
  17. #17 Sybille, 17.07.2011
    Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2001
    Beiträge:
    8.115
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    073.... Thüringen
    Aus diesem Grunde habe ich für Jonas ein eigenes Thema eröffnet. :zwinker:
     
  18. #18 Jonas F., 18.07.2011
    Jonas F.

    Jonas F. Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Visselhövede
    @ Sybille

    Danke, ich wusste das nehmlich nicht wie das geht.
     
  19. #19 Jonas F., 18.07.2011
    Jonas F.

    Jonas F. Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Visselhövede
    Das kleine Entchen ist tot, weg oder gefressen worden.
     
  20. #20 Dolcedo, 18.07.2011
    Dolcedo

    Dolcedo Foren-Guru

    Dabei seit:
    19.05.2011
    Beiträge:
    1.180
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    RLP

    Und woher weißt Du das es tot ist, wenn Du es gar nicht gesehen hast? *grübel*
     
Thema:

Frage zu Entenküken

Die Seite wird geladen...

Frage zu Entenküken - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Pfirsichköpfchen

    Frage zu Pfirsichköpfchen: Hallo, ich bin neu hier und habe auch gleich eine Frage. Habe seit einer Woche, laut Fachgeschäft, ein Pärchen Pfirsichköpfchen. Nun ist es leider...
  2. Fragen zum Halsbandsittich

    Fragen zum Halsbandsittich: Hallo! Ich bin seit heute neu auf dem Forum verfolge und lese aber sehr viel über Halsbandsittiche. Ich selbst habe vor 2 Monaten ein...
  3. Allgemeine Frage Rabenvögel

    Allgemeine Frage Rabenvögel: Gestern flog in Hamburg eine Gruppe Krähen über mir, jetzt meine Frage schließen sich Saatkrähen Rabenkrähen an? Dies sind doch Rabenkrähen,...
  4. Ein Haufen Fragen

    Ein Haufen Fragen: Hallo Zusammen, Ich hätte noch einige Fragen, auf die ich bisher trotz Recherche keine Antworten finden konnte, oder einfach meine derzeitige...
  5. Fragen zu Stieglitzen/Distelfink

    Fragen zu Stieglitzen/Distelfink: Hallo, Da ich Stieglitze sehr schön finde und die Haltung in Gefangenschaft nicht so leicht ist, hätte ich ein paar Fragen zur "zufütterung" -was...