Frage zu Fußringen

Diskutiere Frage zu Fußringen im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich habe heute meine bestellten Ringe vom ZZF bekommen. Die ebenfalls bestellte Ringzange wird in Rechnung gestellt , ist aber nicht dabei....

  1. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe heute meine bestellten Ringe vom ZZF bekommen. Die ebenfalls bestellte Ringzange wird in Rechnung gestellt , ist aber nicht dabei. Natürlich kann ich am Freitag Nachmittag dort auch niemanden mehr erreichen.
    Nun aber meine eigentliche Frage : Soweit mir bekannt ist , bekommt man vom ZZF offene Ringe mit individueller Züchternummer und vom AZV geschlossene mit Jahreszahl.
    Die Ringe die ich jetzt bekommen habe sind abe soweit ich sehen kann nicht offen,man erkennt nur eine Schweißnaht. Jahreszahl haben sie keine. :? .......dann brauche ich ja gar keine Ringzange ....?????
    Meine Küken müßte ich dann ja also jetzt bald beringen und ihnen die Ringe überstreifen ,oder? Ich habe es vorhin bei Luna (heute 7.Tag probiert , ist aber wieder abgefallen , dann morgen neuer Versuch ):?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Hallo Kathrin,

    hatte zwar noch keine offenen Ringe, aber soweit ich weiß, sind die offenen Ringe erstmal geschlossen:D
    Du musst sie aufbiegen, anlegen und schließen. Bei nochmaligen Öffnen brechen sie - so dürfte das richtig sein:s
     
  4. Liora

    Liora Guest

    Ganz genau.........., ich beringe meist erst wenn sie den Kasten verlassen, kurz davor......
     
  5. Chaosbande

    Chaosbande Guest

    Hallo,
    also die Ringe haben eine Lücke, genau gegenüber von dem mini schwarzen Strich, der länge hoch geht (meinst du den mit Schweißnaht?)! Man muß also die Ringzange gut ansetzen und dann aufbiegen, müßte aber auch mit der Scherenspitze gehen.

    Überstreifen hab ich auch versucht, hat nicht geklappt. Ich biege sie nun mit der Zange oder Schere auf und mit den Fingern zu.

    Die haben aber keine Züchternummer, sondern sind fortlaufend. Z.B. bestelle ich und kriege Z H 15 34 551 - Z H 15 34 600 und wenn du als nächste bestellen würdest in Hessen kriegst du dann Z H 15 34 601 - Z H 15 34 650. War das verständlich? Auf den AZ Ringen stehen ne Züchternummer und die Jahreszahl, auf den offenen gar nichts von beidem.
     
  6. Chaosbande

    Chaosbande Guest

    Das stimmt nur teilweise, die offen Ringe sehen zu aus, sind es aber nicht, die sind nur so fest zusammengepetzt, das man die Naht nur erahnen kann. (s.o.)

    Wenn man sie nochmal aufbiegt, zerbrechen sie aber nicht, ich habe erstmal Trockenübungen gemacht, bevor ich das erste Küken beringt habe und da habe ich manchen Ring 3-4 mal aufgebogen.
     
  7. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Vielen Dank für die schnellen Antworten.
    Nun werde ich am Montag also nochmal anrufen und nach dem Verbleib der Ringzange fragen 0l
    Schade daß überstreifen offenbar nicht geht , ich finde geschlossene Ringe sicherer, da können sie nicht so leicht an irgendwelchen Bastfäden hängenbleiben......vielleicht probier ich das morgen trotzdem nochmal.........
     
  8. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hallo kace63,

    du kannst die "offenen Ringe" jetzt auch noch wie geschlossene Ringe aufziehen!

    Da deine Jungen erst ca. 7 Tage alt sind geht das noch.

    Mit der Zange mußt du erst arbeiten, wenn die Jungen erste viel Später beringt werden sollen.
     
  9. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Super!
    Hatte ich heute schonmal bei Luna probiert , ist aber wieder abgefallen , er ist wohl noch zu klein , aber dann probiere ich es morgen nochmal
     
  10. Liora

    Liora Guest

    Das habe ich auch malö probiert, weiss nicht wie das gehen soll, meien Küken hat es auch wieder verloren.....
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Gestern haben wir Luna und heute Moody beringt indem wir die noch geschlossenen Ringe vorsichtig über das Füßchen gestreift haben. Scheint zu halten :) Luna hat ihren Ring jedenfalls noch und ist soviel größer geworden , daß er wohl auch drauf bleibt. Bei Moody warten wir es ab und probieren es ggf. morgen nochmal.
     
  13. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hallo Kace63,

    die kontrolle solltest Du nach dem Beringen 1-2 mal am Tag durchführen!

    Wellensittich werden glaub ich im Alter von ca. 9 Tagen beringt, dann dürfte der Ring eigentlich nicht mehr so leicht vom Fuß gehen.

    Man kann die Jungen auch noch mit 10-11 Tagen beringen, sollten die Ringe dann etwas schwer über den Fuß gehen nimmt man Salatöl als Gleitmittel. Danach den Fuß und den Ring mit Zewa abputzen, damit kein Öl mehr drauf ist sonnst geht Er wieder ab.
     
Thema:

Frage zu Fußringen

Die Seite wird geladen...

Frage zu Fußringen - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  3. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  4. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  5. Anfänger fragen

    Anfänger fragen: Hallu :) Ich interessiere mich schon seit längerem für Aras und möchte gerne in 3-4 Jahren einen in meiner Familie begrüßen. Da meine jetzigen...