Frage zu Gelbbrustara

Diskutiere Frage zu Gelbbrustara im Aras Forum im Bereich Papageien; Hallo, Habe ne frage zu gelbbrustara, ist ein paar sie sind seit 10 jahren in draussen foliere und wollte sie jetzt in meine wohnung nehmen...

  1. gogo

    gogo Guest

    Hallo,

    Habe ne frage zu gelbbrustara, ist ein paar sie sind seit 10 jahren in draussen foliere und wollte sie jetzt in meine wohnung nehmen

    auf was müsste ich achten?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. stbi

    stbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Handelt es sich um zahme Tiere oder scheue Tiere, sind sie Mensche in ihrer Nähe gewöhnt?

    Wenn sie in einer Aussenvoliere gehalten wurden benötigen sie im Haus auch eine große Voliere oder sogar ein Ara sicheres Vogelzimmer.
     
  4. Akima_

    Akima_ Guest

    Aber wenn sie schon seit zehn Jahren draussen waren, warum willst du sie nun rein holen??? :? Einfach wegen des kommenden Winters? Oder willst du sie ab jetzt ganzjährig in der Wohnung halten?
     
  5. #4 Jens-Manfred, 16. November 2006
    Jens-Manfred

    Jens-Manfred Guest

    Du wirst sicherlich deine Gründe haben, die Vögel ins Haus zu holen.

    Wenn du sie jetzt reingeholt werden, dann können sie erst wieder im Frühjahr raus, wenn es wahrlich warm ist. Denn jetzt sind sie Wetter, Wind, Sonne, Kälte, halt alles gewohnt und in der warmen Stubenluft gewöhnen sie sich schnell um.

    Da sie in einer Voli viel Platz zum bewegen hatten, dürfen sie im haus nicht eingeschränkt werden. Ihre Fertigkeiten im Flug in der Beschäftigung müssen erhalten bleiben. Also brauchst du ein sicheres Arazimmer. Da du schreibst, es ist ein Paar, musst du auch mit Paarverhalten rechnen. Sei es balzen, sich kabbeln etc und damit müssen die Nachbarn auch rechnen.


    Vor allem darfst du nicht vergessen, viel Wasser zu sprühen. Aras lieben Feuchtigkeit. Draußen bekommen sie im regelfall ausreichend. Von warmen Sommern mal abgesehen, in Wohnungshaltung wird das leider viel zu oft vergessen.
     
  6. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Meine ehrliche Meinung dazu:

    Ich würde den Vögeln das nicht antun.:nene:
    Vögel von Wohnungshaltung an die Außenhaltung zu gewöhnen ist möglich, umgekehrt verursacht meines Erachtens nur Probleme - für die Vögel -.
    Insbesondere wenn es sich noch um so große Vögel handelt.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. gogo

    gogo Guest

    Ich danke euch für eure meinung.

    Gruss gogo
     
  9. #7 Jens-Manfred, 16. November 2006
    Jens-Manfred

    Jens-Manfred Guest

    Heike's Aussage kann ich nur zustimmen.

    Deswegen schrieb ich ja auch, es werden schon Gründe vorhanden sein. Ohne Not würde ich solch ein Umsetzen auch nicht durchführen.
     
Thema:

Frage zu Gelbbrustara

Die Seite wird geladen...

Frage zu Gelbbrustara - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  3. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  4. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  5. Anfänger fragen

    Anfänger fragen: Hallu :) Ich interessiere mich schon seit längerem für Aras und möchte gerne in 3-4 Jahren einen in meiner Familie begrüßen. Da meine jetzigen...