Frage zu Haltungstemperaturen

Diskutiere Frage zu Haltungstemperaturen im Prachtfinken allgemein Forum im Bereich Prachtfinken; Hallo ich bin im sinne eine 4x1xca2m lxbxh große außenvoliere zu bauen. da hätte ich mal ne frage was für finken kann man in den Herbst draußen...

  1. #1 BlueShadow, 24.10.2007
    BlueShadow

    BlueShadow Stammmitglied

    Dabei seit:
    20.07.2006
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich bin im sinne eine 4x1xca2m lxbxh große außenvoliere zu bauen. da hätte ich mal ne frage was für finken kann man in den Herbst draußen halten ? oder welche halten etwas kältere temperaturen aus? im winter würde ich sie dann mithinein nehmen

    mfg
    BlueShadow
     
  2. sigg

    sigg Guest

    Wir haben jetzt Herbst und alle PF müssen rein. Ist damit deine Frage beantwortet?
     
  3. Bernie

    Bernie Guest

    Buchfinken und Grünfinken
     
  4. #4 anja Iwan, 25.10.2007
    anja Iwan

    anja Iwan Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2004
    Beiträge:
    1.525
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49757 werlte
    lolbroek

    Diese Finken sollten aber nicht in die Voliere. Bei mir im Garten haben diese Finken immer Freiflug ha ha.
    Ich habe leider keine außenvoliere,aber ich wurde PF keine temperaturen unter 15 Grad zumuten
     
  5. #5 BlueShadow, 25.10.2007
    BlueShadow

    BlueShadow Stammmitglied

    Dabei seit:
    20.07.2006
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Hm.. thx für die antworten jetzt muss ich schauen was ich hineintue
     
  6. #6 Randolph, 25.10.2007
    Randolph

    Randolph Guest

    BlueShdow, Hart aber wahr, oder ...???

    Gruß, Randolph
     
  7. Gransi

    Gransi Foren-Guru

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben nachts teilweise schon Temperaturen im Minusbereich! Darum können Prachtfinken nicht mehr nach draußen!
     
  8. Pleser

    Pleser Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53639 Königswinter
    nur mal so nebenbei.
    die hälfte meiner diamantfinken (-amadinen) schläft freiwillig statt im beheizten schutzhaus lieber draußen. auch bei minusgraden...
     
  9. sigg

    sigg Guest

    Lasse eine Lichtquelle drin brennen, lange nachdem es draußen dunkel ist und sie schlafen fast alle drin. Die Gründe dafür liegen etwas anders, als die meisten denken. Das ist bei mir nicht anders.
     
  10. Gransi

    Gransi Foren-Guru

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    0
    Ich lasse das Licht in der angeschlossenen Innenvoliere auch lange brennen und die Vögel übernachten dann auch dort. Von Oktober bis Februar/März lasse ich sie überhaupt nicht mehr nach draußen. Gruß
     
  11. Pleser

    Pleser Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53639 Königswinter
    Licht brennt bei mir lange. Rotlichtlampe sogar teils ganze Nacht...
     
  12. sigg

    sigg Guest

    Scheinbar nicht lange oder hell genug. Von Rotlicht hat keiner gesprochen.
     
  13. Gransi

    Gransi Foren-Guru

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    0
    Wie groß ist denn dein Schutzraum? Bei meiner ersten Voliere habe ich ihn z.B. zu klein gebaut und einige Vögel haben immer draußen übernachtet. Seitdem ich eine große Innenvoliere angeschlossen habe, übernachten alle (außer brütende Paare) im Innenraum.
     
  14. #14 Randolph, 28.10.2007
    Randolph

    Randolph Guest

    Mein Gedanke, Gransi, gestalte den Innenteil der Voliere anders (und sorge zusätzlich dafür, dass die Tiere nur bei geeigneter Witterung in den Außenbereich der Anlage kommen).

    Gruß, Randolph
     
  15. #15 manfred.busmann, 28.11.2007
    manfred.busmann

    manfred.busmann Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48465 Schüttorf
    Schutzraum/ Haltungstemperatur

    Ich füttere nur im Innenraum.
    Habe im gedämmten Schutzhaus (ca. 1,8 x 4,0 m) insgesamt 4 Innenvolieren (0,62m breit, 1,08m lang, 2,2 m hoch) untergebracht.
    Beheizt auf 13 Grad, Zeitschaltuhr mit Dimmfunktion abends an.
    Die Vögel waren abends alle drin, seit Anfang November kommt keiner mehr raus,
    erst wieder Ende April
    Manfred B.
     
Thema:

Frage zu Haltungstemperaturen

Die Seite wird geladen...

Frage zu Haltungstemperaturen - Ähnliche Themen

  1. Und noch eine Frage...

    Und noch eine Frage...: ...was könnte das sein? Gesehen heute im NSG Neue Weser in Bremen [ATTACH] Edit Ich füge noch ein zweites Bild hinzu [ATTACH] Vielen Dank...
  2. Fragen zu einer Wunschträumerei - Arassaris

    Fragen zu einer Wunschträumerei - Arassaris: Guten Tag Zusammen, mein Name ist Fabian und ich bin sowohl in diesem Forum als auch auf dem Gebiet der an Vogelhaltung-Interessierten gänzlich...
  3. Und schon habe ich die nächste Frage.

    Und schon habe ich die nächste Frage.: Diese beiden Vögel kamen angeflogen, weswegen ich sie sehr weit weg überhaupt ausmachen konnte. Das ist auch im Moorhauser Polder. Ich denke,...
  4. Frage zu Häufchen

    Frage zu Häufchen: Hallo an alle! Meine Sperlingspapagei-Henne hat seit ein paar Tagen etwas verfärbte Häufchen. Der Kotanteil ist grün, aber der Urinanteil ist...
  5. Sonnensittiche brüten, frage bzgl Ringe

    Sonnensittiche brüten, frage bzgl Ringe: 3 eier, 2 unbefruchtet, drittes noch nicht kontrolliert. Falls was schlüpft, wäre das erste mal bezüglich beringen. Tschuldigt davon hab ich 0...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden