Frage zu Klein-Papageien

Diskutiere Frage zu Klein-Papageien im andere Papageien Forum im Bereich Papageien; Die haben soviel mehr Eigenwillen das es ziehmlich stressig sein kann ihn frei rumfliegen zu lassen. Ich glaub echt, ich spinn! Wenn der Vogel...

  1. Maximama

    Maximama Maxi-Taxi

    Dabei seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ich glaub echt, ich spinn! Wenn der Vogel seinen eigenen Willen hat und frei rumfliegt, ist dir das zu stressig??? Na dann ist ein Papagei ja wohl echt nicht das richtige Tier für dich!

    Na wunderbar, dann stell dir doch mal bitte vor, man würde dir die Fußknöchel zusammenbinden. Wieso nicht? Du kannst doch noch hopsen! Halt nur keine weiten Distanzen...

    Lustig kann ich das echt nicht finden, das du deine Vögel verstümmelst. Eher sehr sehr traurig. :+kotz:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Daiken

    Daiken Guest

    Ich habe das Gefuehl du kannst nicht lesen.
     
  4. Maximama

    Maximama Maxi-Taxi

    Dabei seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Des Lesens bin ich sehr wohl mächtig, mach dir mal um mich keine Sorgen. Ich wollte damit nur sagen, dass ich NICHTS an der Sache lustig finde. Aber schön, dass es dich amüsiert, wenn manche hier so "abgehen", weil sie Mitleid mit deinem amputierten Vogel haben :zustimm:
     
  5. Daiken

    Daiken Guest

    Ist ja wie im Mittelalter hier.. Leute die anderer Meinung sind und deine nicht uebernehmen wollen.. werden mit Steinen beworfen. Komm ma runter.
    Ausserdem hat das Ganze nichts mit Amputieren zutun.
     
  6. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Daiken

    Wie im Mitteralter finde ich eher deine Einstellung. Du "schneidest" dir den Vogel auf deine Bedürfnisse zurecht.
    Ob "amputiert" oder nicht, Fakt ist für mich dass du dem Vogel seine natürliche Fortbewegungsweise nimmst. Du machst ihm zu einem Behinderten.
    Selbst wenn er noch "gleiten" kann, du behinderst ihn in seiner eigentlichen Art sich fort zu bewegen.
    Wenn ich als Mensch wählen kann zwischen
    a) auf gesunden Beinen selbstständig auf einem kleinen Terretorium zu leben, oder
    b) die große weite Welt erkunden zu können, allerdings auf den Knien rutschend,
    ich würde mich für a) entscheiden.
    Und da ich für meine Vögel die Verantwortung trage und derlei Entscheidungen für sie treffen muss, würde ich folglich jederzeit auch die "begrenzte Welt" (im Haus und/oder Außenvoliere), dafür aber mit gesunden Flügeln fliegend, wählen.



    LG
    Alpha
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Tuki

    Tuki Guest

    Frank

    Zurueck zum Thema.
    Es gibt sehr viele kleine Papageien,die sprechen lernen.Dazu gehoeren auch Wellis.Manche sprechen hunderte von Woertern und wissen was viele bedeuten.Sprachtalent kommt auf den Vogel und den Mensch an.
    Was wuerde denn zu Dir passen?Oder woran hast Du noch Interesse?Groesse des Vogels,Lautstaerke,Farbe,Groesse des Kaefigs,Temperament des Vogels,Kosten,Zeit?Hast Du mal einen anderen Vogel gesehen,der Dir gefallen hat?Es ist einfacher,wenn Du eine Frage ueber einen bestimmten Vogel stellst.
    Hier sind ein paar andere Voegel die sprechen lernen koennen: Nymphen,Moenchsittiche,andere Sittiche (Aratinga,Pyrrhura),Mini Aras,Sperlingspapagei,...
    Es gibt nie eine Garantie,dass ein Vogel spricht,aber es ist sehr unterhaltsam.Auch wenn es nur ein Wort ist,es freut mich wenn der Vogel spricht und es freut den Vogel,wenn ich mich freue.Wir fuehren manchmal lange Gespraeche mit dem selben Wort.

    Tuki
     
  9. #27 Maximama, 5. August 2005
    Zuletzt bearbeitet: 5. August 2005
    Maximama

    Maximama Maxi-Taxi

    Dabei seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ich hab selten so einen Schwachsinn gehört, echt! :nene: Was hat das bitte mit Meinung zu tun? Es gehört schlichtweg verboten, seine Tiere zu verstümmeln (na, ist das besser, als amputieren???). Warum denkt der Mensch immer, er darf sich jedes andere Wesen nach seinem Willen zurechschneiden, das ist einfach unfassbar.

    Sorry Zuecks, dass wir dein Thema hier so ein bisschen zerstören, aber bei sowas kann ich mich leider nicht bremsen *peinlich*. Bitte nicht böse sein :trost:
     
Thema: Frage zu Klein-Papageien
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sprachtalentierte vögel

    ,
  2. green cheek wellensittich

Die Seite wird geladen...

Frage zu Klein-Papageien - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  3. Kleines Loch an der Schnabelwurzel

    Kleines Loch an der Schnabelwurzel: Hallo zusammen... Unser Hahn (Han Solo) hat von seiner Leia mal wieder auf die Muetze bekommen. Wohl deshalb ist da ein kleines Loch (scheint...
  4. Audio Konferenz der Papageien

    Audio Konferenz der Papageien: Hallo zusammen, Ich spiele meinen beiden Mohrenköpfen oft YouTube Videos von Artgenossen vor bei denen sie dann fleißig mitzwitschern. Viel...
  5. Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung

    Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung: [IMG] Hier sind meine kleinen immer zur viert am entspannen wenn ich ihnen Etwas vorsinge. Törki ist ein wenig Skeptisch, weil ich mein Handy...