Frage zu meinem neuen Schwarm *Dringend*

Diskutiere Frage zu meinem neuen Schwarm *Dringend* im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Servus Sperlifreunde. Wie in ein paar Threads weiter unten Beschrieben habe ich eine neue Voliere gebaut. In denen ich meine jetzigen Sperlis...

  1. Fopi

    Fopi Guest

    Servus Sperlifreunde.

    Wie in ein paar Threads weiter unten Beschrieben habe ich eine neue Voliere gebaut. In denen ich meine jetzigen Sperlis Betty & Lines ( 1,5 Jahre alt) und die zwei neuen Trisha & Mike ( ca 4 Monate alt) eingesetzt habe.

    Beim Einsetzen habe ich extra darauf gechtet, daß alle 4 gleichzeitig reinkönnen.Hatte die Paare zuvor auf Empfehlung des Züchters mit einem Befeuchter nass gemacht das sie nicht gleich aufeinander losgehen.

    So, das einsetzten ging eigentlich sehr normal und gesitet hab. Nur nach dem ausgiebigen Putzen gingen schon ein paar Streitereien ab. Allerdings nur in so Fern, daß Lines die neuen vom Platz verscheucht, in dem er sie anfliegt und die neuen Fliegen dann halt weg.

    Nach dem ich hier im Forum gelesen habe das es evtl. ca 1 Woche dauert bis es Ruhe im Schwarm gibt, dachte ich ich warte halt mal ab.

    So nun ist eine Woche vergangen und es ist ruiger geworden. Lines und Betty scheuchen die Kleinen Phasenweise von einem Ast zum nächsten, aber nur, wenn einer dem anderen zu nahe auf die Pelle rückt. 2 Minuten später ist kollektives Putzen angesagt. Dann ist Ruhe. Schwarverhalten ist auch vorhanden: Fressen, putzen und flüchen vor Fremden wird immer gemeinsam gemacht.

    Allerdings gibt es immer noch Zankereien. Wenn z.B. Mike irgendwo sitzt mus Lines auch dahin und Mike fliegt weg. Bzw daß Mike und Trisha gelegentlich auch von ner Sitzstange verjagt werden. Verletzungen gibts nicht. Ist halt nur das wegjagen. Und die kleinen neuen kommen halt immer drunter und geben nach. Habe auch schon gedacht das es am Alter liegt, da die neuen recht " schüchtern" sind. Man merkt doch deutlich den Altersunterschied. Lines muss immer den Hahn raushängen lassen. Seit 2 Tagen beginnt auch Mike das "gockeln". Er setzt sich auf einen hohen Ast, plustert sich auf und zwitschert was das Zeug hält. Einmal sogar abwechselnd mit Lines.

    Beim Fressen allerdings gibts nie Streit. Alles total friedlich solange jedes Paar halt nen eigenen Fressnapf hat. Beim Schlafen ist es kommisch. Wenn Betty und Lines schon am einschalfen sind. können Mike und Trisha ziehmlich nah an die anderen ran. Aber wenns zu nah ist wehrt sich Lines wieder in dem er die neuen kurz verscheucht. Mir kommt es so vor, als wenn die neuen kuscheln wollen und Lines das dann einfach zu nah ist.


    So nun zur meiner Frage: Ist das normal. Weil die neuen tun mir ein wenig leid :(

    Oder legt sich das noch wenn die neuen ein wenig älter sind und sich vielleicht mal durchsetzen können ???

    Ich brauche dringend eure Hilfe da ich schon mal mit dem Gedanken gespielt habe evtl. ein Paar aus der Voli zu nehmen und im alten Käfig zu halten. ????

    Gruss Fopi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.518
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi fopi,

    erstmal herzlichen glückwunsch, dass du schon so weit bist! was bei dir abgeht, ist völlig normal und anscheined hast du sogar glück, denn es hätte heftiger sein können.
    du hast ein paar, welches geschlechtsreif ist und somit gefestigt ist, dann kommen einige "halbwüchsige" hinzu und der hausherr versucht seine autorität zu zeigen! es ist wirklich völlig normal.
    das richtige "kuscheln" kann, muß aber niemals auftreten, eher bilden sich zwei paare, welche halbwegs gleichberechtigt sind, nur dazu kann es im moment nicht kommen, da die beiden neuen zu jung sind.
    du brauchst extrem viel zeit und wie gesagt, schön dass es bis hierher gutgeht. der rest wird kommen, kann aber noch einige zeit dauern.

    und egal wie gut sie sich mal verstehen werden, zankereien werden immer mal auftreten, ich vergeliche dies immer mit uns menschen, ohne streit wäre schöner, geht aber leider nicht!!

    weiterhin viel erfolg und berichte weiter!
     
  4. Fopi

    Fopi Guest

    Servus wolfguwe

    Phuu du hast mir gerade nen Stein vom Herzen genommen.
    Wie gesagt es gibt keine Verletzungen oder Rupfereien. Ist halt nur das wegjagen.
    Heute abend zum Beispiel waren betty und Lines schon auf ihrem Schlafast nur ca 20cm die neuen Mike und Trisha. Habe dann schon gedacht, wow wird ja langsam. Bis ich begonnen habe das Licht zu dämmen.. Dann sind die neuen wieder fit geworden und haben begonnen nen neuen Schlafast zu suchen. Naja sie versuchten 2 Mal neben Betty und Lines zu kommen. Lines hat das "rumgehampel" der neuen recht lange ignoriert (warscheinlich zu müde) bis es ihm dann doch zu blöd worden ist und hat die zwei neuen wieder verscheucht. Das ging dann so 10 min bis jeder sein Ast hatte, dann war ruhe..... nun schlafen sie ....

    Gruss


    Ps. Hab die Schaltung für dich nicht vergessen hab sie aufgebaut und funzt hab noch ein Par kleine Kinderkranheiten, aber ich denke bis ende der Woche bekomme ich das noch hin. Werde sie dir dann sofort schicken....
    Ist total tolle wenn die Leuchtsoffröhre dimmt. Mann kann die kleinen richtig sanft in den Schlaf und weider heraus holen.Ist auch gut so da Lines ein wenig morgenmuffelig ist :p
     
  5. Fopi

    Fopi Guest

    So heute wars richtig interessant die kleinen haben sich endlich durchgesetzt ( Gewaltfrei) das sie an dem Schlafplatz sitzen können auf dem Bette und Lines immer sitzen. War wirklich lustig den vieren zuzuschauen aber letzendlich kam dieses Ergebnis heraus..... Von Links : Trisha,Mike,Lines,Betty geht also :D


    Binn mal gespannt wie sich der Schwarm noch entwickelt.....

    P.s: Das Foto ist so Dunkel weil das Licht schon fast ganz heruntergedimmt war und ich ohne Blitz fotografieren wollte.

    Gruss Fopi
     

    Anhänge:

  6. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.518
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    ...siehste, es geht weiter und nur wir menschen wollen alles immer sofort. glaube mir, du wirst noch viel viel zeit mitbringen müssen, bis sich dein minischwarm gefunden hat, aber tolerierung ist doch wirklich schon sehr viel!

    bei dem bild kann man sich jetzt auch erst vorstellen, was für einen platz die kleinen nun bekommen haben, sieht wirklich gut aus!
     
  7. Fopi

    Fopi Guest

    Hi melde mich nun mal wieder.

    Hab leider ein neues Problem.

    kurze Aufklärung:
    Lines & Betty altes Paar

    Trisha & Mike neues Paar.

    So heute habe ich sie mal wieder längere Zeit in ihrer neuen voli beobachtet und da ist mir aufgefallen das sich Trisha immer stärker zu Lines hingezogen fühlt. Heute wollte sie sich schon von Lines füttern lassen allerdings geht da Betty immer dazwischen.Jetzt hat der arme Mike seit heute Mittag um 3 wie ein Verrückter gezwitschert... Vermute er merkt was abgeht und probiert ein wenig den Hahn raushängen zu lassen, um Aufmerksamkeit von Trisha zu bekommen.

    Leider ist das nicht der Fall.

    Jetzt um ca 16:30 Uhr haben sich Betty und Lines und Trisha auf einen Ast zurückgezogen und kuscheln. Und der arme Mike sitzt immer noch in der Mitte der Voli auf einem Ast und drillert immer noch. :( Der Arme tut mir echt total Leid.Das Problem ist das halt,das er sich Lines gegenüber nicht durchsetzen kann um den Hahn zu markieren...

    Hat jemand von euch Tips was ich tun könnte.....
     
  8. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo Fopi,
    Du kannst nichts tun. Die Vögel suchen sich ihren Partner - wie wir Menschen ja auch - selber aus.
    Laß sie zufrieden, es wird sich regeln.
     
  9. Fopi

    Fopi Guest

    Ok dann binn ich ja mal gespannt ist fast besser wie jede Daily Soap

    So nun noch was lustiges, hab noch ein Vogelgrass ( goliwog) Blumenampel reingemacht sehr lustg wie die kleinen darauf reagierten.... Und eine Grossaufnahme wo alle Feindlichkeiten beseitigt sind. Allerdings wird die Blumenampel sehr merkwürdig angeschaut..


    Biss denne Grus Fopi
     

    Anhänge:

  10. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Mittelfranken
    Ist ja klar: Die Ampel könnte beißen!
     
  11. Fopi

    Fopi Guest

    So melde mich mal wieder...

    Zum Aktuellen Stand des Schwarms.

    Gernerell haben sich alle gut eingelebt es wir geklettert und genagt wie die irren. Allerdings ist mir in letzter Zeit aufgefallen das sich Trisha ziemlich stark zu Lines hingezogen fühlt. Und der arme Mike geht lehr aus. Trisha orientiert sich auch ziehmlich stark an Lines. Wenns ums Fressen geht bzw. Sie fliegt ihm immer hinterher. Mike sitzt meistens allein auf einem Ast und zwitschert.Er zwitschrt auch abends sehr lange Wenn Trisha,Betty,Lines zusammen kuscheln 8o. Der Arme tut mir total Leid.Als wolle er Trisha mit seinem Zwitschern zurückerobern und sie reagiert nicht :( .

    Wird sich das wieder einrenken oder muss ich mir ernsthaft sorgen machen.

    Da auch Mike in der Rangordnung des Schwarms auch ganz unten steht :(
    Weil es gibt fast jeden Tag Streit zwischen den Hähnen allerdings fliegt Mike immer weg.Also sie verletzen sich nicht und es fleigen auch keine Federn.
     
  12. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.518
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    so wie du es schilderst, ist alles im grünen bereich!!!!
    deine beiden halbwüchsigen sind verständlicher weise kein paar, es gibt zuneigung zum altpaar, es wird alles evtl. neu gemischt, du hast keine einflußmöglichkeit.

    wenn keine heftigen beißreien auftauchen, lasse es laufen, sie werden sich finden. du kannst ihnen nicht vorschreiben, wer zu wem gehören soll, zumal sie noch recht jung sind.

    ansonsten hast du ja schöne bilder eingestellt, sehen wirklich gut aus und mache dir nicht zuviele gedanken!
     
  13. Fopi

    Fopi Guest

    Servus Wolfguwe schön das du wieder da bist..
    Zu de kleinen:

    Natürlich werde ich den Rackern nicht vorschreiben wer mit wem zusammen ist. Ich werde mich auch strikt raushalten und den Stillen Beobachter spielen.Solange sich die kleinen nicht verletzen. Allerdings tut mir Mike halt so leid. :( Allerdings ist es besser als jede Daily Soap :D
    Bin mal gespannt wie sich es bei den Vieren noch entwickelt.
     
  14. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.518
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    .....und wir werden es hoffentlich von dir erfahren!

    tja, die kleinen können uns schon fesseln und ein paar ist schon interessant, bei zweien wird es spannend und ab drei paaren verliert man den überblick, wer mit wem zur zweit am besten kann
     
  15. Fopi

    Fopi Guest

    So servus

    Melde mich mal wieder.
    Nun ur momentanen Lage:
    Trisha hat sich wohl einigermasen für Mike entschieden.Denke also das wird sich noch einränken.

    Was mir allerdings auch noch ein wenig kopfzerbrechen macht ist, die Streitigkeiten unter den Paaren.Prinzipiell ist es so das wenn morgen das Licht andimmt erst mal eine kleine Prügellei abgeht. Das alte Paar jagen dann die anderen.zum Teil recht agressiv, es gibt allerdings keine verletzungen da das neue Paar ausweicht und halt wegfliegt. Dann wird gefressen und dann ist ruhe. Unter Tags zofts gelegentlich mal kurz.Aber ist das normal das,das alte Paar soche morgen Muffel sind, und die neuen erstmal rumjagen. Weil Lines (altes Paar) muss dann immer den Chef raushängen lassen in dem er "gockelt".

    Ohhh mann ... :(
     
  16. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo Fopi,
    das Streiten am Morgen scheint normal bei den Sperlingen zu sein, denn meine machen es auch so. In einer Voliere sind 4 Sperlis die sich zanken - in der anderen ein einzelnes Paar. Aber auch die zoffen vor dem Frühstück.
     
  17. Fopi

    Fopi Guest

    :D Na dann, bin ich ja froh, daß nicht nur ich ein paar Morgenmuffel abbekommen hab.Wie war das ? Pack schlägt sich, Pack verträgt sich...;)

    Weil wenn ein Feind (Golliwog,oder neue Rinde) in der Voli hängt halten sie zusammen wiee Pech und Schwefel. Da sind alle Feindseligkeiten verschwunden. Auch wenn sie mal am Boden der voli mit Rinde spielen, starten alle sofort durch wenn auch nur einer einen Mucks macht :D
     
  18. #17 ginacaecilia, 11. Januar 2006
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    bei meinem schwesterpäärchen gibt eine einen pieps, dann wird syncron in eine bestimmte ecke geflogen, das finde ich immer erstaunlich. sie müssen gar nicht zusammen hocken, aber ein pieps, dann gehts z.b. runter in die küche, oder andersrum rauf ins wo-zi, unglaublich
     
  19. Richard

    Richard Guest

    Ich würde mir gegebenenfalls ein 3. Paar zulegen. Da müssten sich die Agressionen besser auf die einzelnen Schwarmmitglieder verteilen.

    Mal sehen, was Uwe und Hans davon halten.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.518
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi richard,

    dein vorschlag ist absolut richtig, hat nur einen klitzekleinen nachteil, es ist die berühmte schraube ohne ende. herzlich willkommen im club der "sperliverrückten". erst kommt das 3.paar, dann das 4.paar, dann die größere voliere und dann das 5.paar, ich höre auf, denn es geht sonst weiter .......

    jetzt wieder im ernst, kleine rangeleien sind normal und man sollte diese nicht überbewerten. ein 3.paar kann die situation verbessern, muß es aber nicht! wenn ein vogel oder auch ein paar sehr dominant sind, werden diese sich auch zusätzliche vögel auf abstand halten

    ich würde sagen, abwarten, denn für mich hört es sich normal und harmlos an. wir menschen zanken uns auch mal!
     
  22. Fopi

    Fopi Guest

    Hi haben heute mal eine kleine Fotogallerie der kleinen Gemacht.Es gab ihre Leckerlis SBK.

    Sorry für die Qualität der Bilder haben sie mit ner Handy Cam gemacht.
     

    Anhänge:

Thema:

Frage zu meinem neuen Schwarm *Dringend*

Die Seite wird geladen...

Frage zu meinem neuen Schwarm *Dringend* - Ähnliche Themen

  1. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...