Frage zu Montana-Käfig

Diskutiere Frage zu Montana-Käfig im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo ihr! Hat jemand von euch Erfahrungen mit Montana Käfigen? Unsere Agas sind gestern in die "San Diego" von Montana umgezogen und freun...

  1. #1 Wintermute, 5. November 2004
    Zuletzt bearbeitet: 5. November 2004
    Wintermute

    Wintermute Mitglied

    Dabei seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baiersdorf
    Hallo ihr!

    Hat jemand von euch Erfahrungen mit Montana Käfigen?
    Unsere Agas sind gestern in die "San Diego" von Montana umgezogen und freun sich tierisch über das neue Platzangebot :prima:
    Hoffentlich gibts jetzt keine Streitereien um die Lieblingsplätze mehr - wobei, dass das vorbei ist, glaub ich, so wie ich die beiden kenne, nicht ;) Mehr Platz = mehr Plätze, um die man Schnabelduelle fechten kann :S
    Meine Frage:
    Da war bei dem Käfig ein Plastikgittereinsatz dabei, den man über die Plastikbodenwanne legen kann. Die Agas kämen dann nicht mehr runter zum Sand... Zusätzlich dazu gibts ja noch das Gitter, das man über die Wanne schieben kann, damit die Kleinen beim Säubern der Plastikbodenwanne nicht ausbüchsen...
    Wozu ist denn dieser Plastikgittereinsatz da? Wenn der drin wäre, hätten die Beiden keine Möglichkeit, an den Boden zu kommen, und würden ständig auf dem Plastikgitter landen müssen... Das kann doch nicht der Sinn und Zweck sein? :+keinplan
    Hab ihn einfach rausgelassen, weil ich keinen Sinn drin sehe... Wisst ihr vielleicht, wozu der Einsatz gut ist?

    Viele Grüße,
    Dominik :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Polo

    Polo Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Recklinghausen, NRW
    Hallo!

    Wir haben seit kurzem das Modell "Miami" von Montana.

    Das sogenannte Kotgitter haben wir beim Aufbau unter die Schublade gelegt.
    Genausogut hätte ich es entfernen können, aber dann stünde es wieder nur in der Gegend herum und würde Platz wegnehmen.

    Allerdings weiß ich jetzt nicht, ob Dein Modell den gleichen Aufbau hat wie unsere Voliere.
     
  4. ohneworte

    ohneworte Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Ihr Beiden,

    lasst das Kotgitter weg. Die AGAS müssen den Vogelsand aufnehmen können. ;)

    Gruss
    Jens
     
  5. Polo

    Polo Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Recklinghausen, NRW
    Das Kotgitter ist doch weg, wenn Du es u n t e r die Schublade legst.
     
  6. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hallo @ all!

    die sogenannten "Kotgitter" sollen in erster Linie dazu dienen den Kontakt mit dem Kot zu verhindern, was für gesunde Vögel natürlich vollkommener Quatsch ist.

    Nützlich sind diese "Kotgitter" bei der Reinigung, da kann kein Vogel entwischen und vor allen Dingen recht Nützlich wenn die Vögel krank sind und Diese nicht mit dem Kot in bewrührung kommen sollten.

    So z.B. bei Psittakose, Kropfentzündung, Durchfall, vermehrter Eigenkotfraß usw. ist in solchen Fällen das Gitter angebracht.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. ohneworte

    ohneworte Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Tina,

    meine Antwort galt eigentlich mehr dem Dominik. Hab das mit "unter der Schublade" schon richtig verstanden, mich nur nicht entsprechend ausgedrückt!

    Gruss
    Jens
     
  9. Wintermute

    Wintermute Mitglied

    Dabei seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baiersdorf
    Danke!

    Hi @all!

    Danke für die Hinweise!
    Ich werd das Gitter einfach mal einmotten - so lange die Beiden gesund und munter bleiben, brauch ichs ja nicht :)
    Bis denn
    viele Grüße,
    Dominik :0-
     
Thema:

Frage zu Montana-Käfig

Die Seite wird geladen...

Frage zu Montana-Käfig - Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau)

    Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau): Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob dieser Eintrag hier richtig ist. Falls nicht kann er gelöscht/verschoben werden. Ich verkaufe zwei Käfige...
  2. Käfig + Zubehör ?

    Käfig + Zubehör ?: Hallo liebe Leute Eigentlich habe ich hier wenig zu suchen, denn ich bin stolzer Zebrafinken Besitzer :-) Trotzdem wollte ich euch mal etwas...
  3. Umbau Montana Voliere

    Umbau Montana Voliere: Hallo zusammen, Ich bin ganz neu hier und habe direkt eine Frage! Ich habe mir für meine beiden Grünzügel die Chicago von Montana angeschafft....
  4. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...
  5. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...