Frage zu Prachtrosella und Pennant Mutationen

Diskutiere Frage zu Prachtrosella und Pennant Mutationen im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo !!! Kann mir hier jemand etwas über folgende Mutationen von Pennant und Prachtrosell sagen! Lutino bzw Rubino Prachtrosella wie...

  1. Giboso

    Giboso Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. April 2003
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Lichtenau
    Hallo !!!

    Kann mir hier jemand etwas über folgende Mutationen von Pennant und Prachtrosell sagen!

    Lutino bzw Rubino Prachtrosella wie vererben diese Vögel?
    Ist der Rubino eine Kombination von Roten und Lutino?
    Wie vererben die Roten Rosella?
    Was kosten Lutinos bzw. Rubinos und was spalt Vögel?

    Lutino bzw. Rubino Pennant wie vereben diese Vögel?
    Sind Lutinos oder Rubinos eine kombinations Mutation?
    Was kosten Lutinos bzw. Rubinos was spalt Vögel?

    Rot Pastell Pennant wie vererben diese Vögel?
    Was kosten Pastell Pennant in rot oder spalt Vögel?

    Und zu guter letzt wer hat vorallem Rubino Prachtrosella???ß

    Danke Euch im voraus

    Gruss
    Giboso
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FamFieger, 19. Mai 2004
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo,.....

    :? :? :? NUUUUUUR BAHNHOF versteh... NA dann wo sind die Profis klärt uns mal auf....... :D :p :) Hab zwar auch Rosellas aber Lutino Rubino Rot Pastell... also damit kenn ich mich beim Besten Willen nich aus... ich hab glaub ich... *ähm* ja gehts schon los... ich glaub ganz normale Wildfarbende?!?!?! ..... *verdammtweißnichmawasfürGeierichhab* *ImBodenversiiiiiiiiink*
     

    Anhänge:

  4. #3 Giboso, 19. Mai 2004
    Zuletzt bearbeitet: 19. Mai 2004
    Giboso

    Giboso Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. April 2003
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Lichtenau
    Hi

    ja das sind Natur Farbene Rosella


    Hier mal ein Link zu Pennant Mutationen

    http://www.meinepapageien.de/


    und einige Bilder direkt von Rosella und Pennant in Lutino / Rubino / Pastell
     

    Anhänge:

  5. #4 FamFieger, 19. Mai 2004
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    WOW... na sind aber hübsch.... *find*...
     
  6. Giboso

    Giboso Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. April 2003
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Lichtenau
    und hier

    die Rosella
     

    Anhänge:

  7. Santho

    Santho Guest

    das zum beispiel ist ein roter spalt WF!!!
     

    Anhänge:

  8. Santho

    Santho Guest

    und das ist eine lutino-henne!
     

    Anhänge:

  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Giboso

    Giboso Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. April 2003
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Lichtenau
    Schade .........

    Hallo !!

    Schade das hier keine Experten von Plattschweif Mutationen anwesend sind 8(
    Die mir meine Fragen beantworten konnten.

    @Santho Ein Roter kann nie spalt Wildfarbig sein!!

    Frohe Pfingsten und viel Spass noch mit Euren Plattschweifsittichen

    Gruss
    Giboso
     
  11. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Hallo Giboso!

    Laut "Terry Martin: A Guide to Colour Mutations & Genetics in Parrots" gibt es beim Penannten (Platycerus elegans; Crimson Rosella) folgende Mutationen:
    Blau, rezessiv
    Türkis bzw. grünblau (aus der Parblue-Serie), rezessiv, ko-dominat zu blau
    Aqua bzw. "Orange" (aus der Parblue-Serie), rezessiv, ko-dominant zu blau
    Lutino, rezessiv geschlechtsgebunden
    NSL Lutino (in Europa eigentlich nicht anzutreffen), rezessiv
    Zimt, rezessiv geschlechtsgebunden
    "Dilute", also soviel wie verdünnt oder man würde in Deutschland wahrscheinlich pastel dazu sagen, rezessiv
    gescheckt, (gibt es dominante und rezessive)
    Theoretisch sind zudem Kombinationen aus den oben genannten Mutationen möglich.

    Nun die Rosellas (Platycerus eximius):
    Blau, türkis, lutino, NSL lutino, zimt, dilute wie oben,
    zusätzlich opaline ("rot", rezessiv geschlechtsgebunden) und "melanistic" oder "schwarz" (rezessiv).
    Auch hier sind die Kombinationen möglich.


    Rubino ist eine Kombination aus Lutino und Opalin (im deutschen Sprachgebrauch bei den Plattschweiflern auch als "Rot" bezeichnet). Beide Gene (also für Ino und Opalin) liegen auf dem Z-Chromosom, werden also rezessiv-geschlechtsgebunden vererbt. Nur Hähne können diese beiden Gene verdeckt vererben, bei Hennen ist es sofort offensichtlich. Niemand kann also z.B. eine WT-Penanntendame spalt in ino verkaufen :~
    Die Kombination dieser beiden Gene gelingt aufgrund der geringen Kopplung in immerhin 30% der Fälle.
    Zu den Kosten kann ich nix sagen.

    Zu den Bildern, hab das mal mit den Bilder im Buch verglichen:
    Das erste Vögelchen hat noch Melanin an den Flügeln, daher kann ich dazu nix sagen.
    Das Zweite: Zimt-Opalin (möglicherweise pastell genannt)
    Der Dritte: da fehlt ja nur die Zeichnung auf dem Rücken, ansonsten ist der Vogel ja "normal melaninhaltig", keine roten Augen, also keine Ahnung was das ist :-)
    Der Vierte: Lutino-Opalin ("Rubino")

    Gruß,
    Siggi
     
Thema: Frage zu Prachtrosella und Pennant Mutationen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. prachtrosella

    ,
  2. prachtrosella mutationen

    ,
  3. Prachtrosella rot

    ,
  4. prachtrosella blau,
  5. rosellasittich rot,
  6. prachtrosella Mutation preis,
  7. gelbe prachtrosella,
  8. Mutationen Rosellas,
  9. rosellasittich blau,
  10. rosellasittich mutationen,
  11. pennantmutationen,
  12. rosellasittich,
  13. Rosella sittich Mutationen,
  14. rosella rot pastell,
  15. vererbungsregel des rosellasittich,
  16. mutations prachtrosella,
  17. Penabntmutationen,
  18. vererbung der prachtrosella,
  19. prachtrosell,
  20. rossellasittichmutation,
  21. prachtrosella mit roten augen,
  22. prachtrosella kaufen,
  23. prachtrosella preis,
  24. prachtrosellas,
  25. prachtrosella rubino
Die Seite wird geladen...

Frage zu Prachtrosella und Pennant Mutationen - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. Stieglitz Mayor Mutationen eingewöhnen?

    Stieglitz Mayor Mutationen eingewöhnen?: Hall bin neu hier!! .Halte Stieglitz Mayore in Aussenvoliere so wie innen.Habe aber immer wieder Ausfälle.An Sauberkeit kann es nicht liegen da...
  3. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  4. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  5. prachtrosella, schwanzfeder rausgerissen !!

    prachtrosella, schwanzfeder rausgerissen !!: hoffe das ist ok ?! Habe 2 prachtrosella Jungtiere (m &w ) von diesem Jahr . Sie hatten heute Freiflug In unserem Wohnzimmer das erste mal und den...