Frage zu Rosenbrustbartsittichen

Diskutiere Frage zu Rosenbrustbartsittichen im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Und zwar , kann man Rosenbrustbartsittiche (P.a. fasciata ) außerhalb der Brutzeit , mit anderen Edelsittichen in einer...

  1. #1 Andreas.S, 20.01.2019
    Andreas.S

    Andreas.S Edelsittichfreund

    Dabei seit:
    04.03.2017
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Kirchheim am Neckar
    Hallo
    Und zwar , kann man Rosenbrustbartsittiche (P.a. fasciata ) außerhalb
    der Brutzeit , mit anderen Edelsittichen in einer Gemeinschaftsvoliere halten.
    Oder gibt es irgend wann mal massive Probleme.
    Würde mich über Antwort freuen

    LG Andreas
     
  2. #2 Andreas.S, 26.01.2019
    Andreas.S

    Andreas.S Edelsittichfreund

    Dabei seit:
    04.03.2017
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Kirchheim am Neckar
    Niemand Erfahrungswerte ?
     
  3. #3 Cyano - 1987, 28.01.2019
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19.02.2010
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    35... Oberhessen
    Ich bin ja schon einige Jahre hier, aber ich habe hier, glaube ich, noch nie was über Rosenbrustbartsittiche gelesen.

    Aber ich würde nichts riskieren. Neulich haben erst zierliche Pflaumensittische vier mal so großen Sonnensittichen die Beine kaputtgebissen, so dass diese eingingen.
     
  4. #4 Andreas.S, 02.02.2019
    Andreas.S

    Andreas.S Edelsittichfreund

    Dabei seit:
    04.03.2017
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Kirchheim am Neckar
    Hallo
    Habe den Beitrag auch gelesen , der mich aber immer noch etwas verwundert.
    Hoffe ja immer noch das sich ein Züchter / Halter meldet.
    Trotzdem danke für deine Antwort.
    Laut Literatur sollte es kein Problem sein ,sie mit Gleichgroßen Edelsittichen zu halten.

    LG. Andreas
     
  5. #5 Menkhaus Martin, 15.02.2019
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17.03.2007
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Gegenfrage . Warum ?

    MFG Martin
     
  6. #6 Andreas.S, 16.02.2019
    Andreas.S

    Andreas.S Edelsittichfreund

    Dabei seit:
    04.03.2017
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Kirchheim am Neckar
    Auf was bezieht sich das warum ?
     
  7. #7 Menkhaus Martin, 16.02.2019
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17.03.2007
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Hallo,

    na auf deine Frage
    Hier hätte ich gerne gewusst von dir warum du das machen möchtest ?
    MFG Martin:0-
     
  8. #8 Andreas.S, 16.02.2019
    Andreas.S

    Andreas.S Edelsittichfreund

    Dabei seit:
    04.03.2017
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Kirchheim am Neckar
    Hallo
    Wills mal so sagen , Die Gemeinschaftsvoliere wäre eine Art Kindergarten.
    Allso keine Geschlechtsreife Tiere .
    Die ,sitzen,wärend der Brutzeit seperiert.

    LG.Andreas
     
  9. #9 Menkhaus Martin, 16.02.2019
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17.03.2007
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Dito,

    Also ich habe auch keine Rosenbrustbartsittiche und kann dir da keine Erfahrungswerte geben , ich finde man kann es ausprobieren wenn man zu wenig Platz hat sie Artenweise zu setzen aber ob das gut geht weiss man sowieso erst hinterher. Es sind halt Tiere die unberechenbar sind und manche Halbstarken Jungtiere fühlen sich mal gerne etwas zänkisch auf und denn könnte es auch bei den sogenannten Jungtieren schon mal ärger geben zu mal der Rosenbrustbart eine ganze Ecke grösser ist wie z.B. ein Pflaumenkopf- oder Schwarzkopfedelsittich ist .
    Ich würde es nicht machen dann würde ich auf eine Vogelart verzichten um der Anderen die Möglichkeit zu geben sich gut zu entwickeln.

    MFG Martin
     
  10. #10 Andreas.S, 17.02.2019
    Andreas.S

    Andreas.S Edelsittichfreund

    Dabei seit:
    04.03.2017
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Kirchheim am Neckar
    Danke Martin für deine Einschätzung.
    Werde Sie ( wenn überhaupt ) separat setzen.

    LG . Andreas
     
    Menkhaus Martin gefällt das.
  11. #11 poppei0202, 10.03.2019
    poppei0202

    poppei0202 Mitglied

    Dabei seit:
    31.10.2017
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Sachsen
    Hallo,
    ich kenne einen Züchter wo es problemlos funktioniert.
    Er züchtet Edelsittiche und setzt die gezogenen Jungtiere mit Ausnahme von Halsbandsittichen in eine Gemeinschaftsvoliere.
    Ich habe Rosenbrustbartsittiche,Pflaumenkopfsittiche,Taubensittiche,Rosenkopfsittiche und Schwarzkopfedelsittiche zusammen gesehen.
     
    Andreas.S gefällt das.
  12. #12 Andreas.S, 16.03.2019
    Andreas.S

    Andreas.S Edelsittichfreund

    Dabei seit:
    04.03.2017
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Kirchheim am Neckar
    Danke für die Antwort.
    Werde sie aber getrennt halten , um jegliches Risiko
    zu vermeiden.

    LG. Andreas
     
    Menkhaus Martin gefällt das.
  13. #13 Sittich112, 25.03.2019
    Sittich112

    Sittich112 Stammmitglied

    Dabei seit:
    29.04.2014
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Moin, ich züchte Rosenbrustbartsittiche und Halsbandsittiche. Ich halte alle Vögel ob Jung und Altvögel ausserhalb der Brutzeit zusammen. Ich trenne lediglich nach Hahn und Henne. Bei mir ist noch nichts negatives passiert.
    Gruß
     
  14. #14 Andreas.S, 30.03.2019
    Andreas.S

    Andreas.S Edelsittichfreund

    Dabei seit:
    04.03.2017
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Kirchheim am Neckar
    Danke für deine Antwort Sittich 112
    Welche Art Züchtest du ?

    LG Andreas
     
  15. #15 Sittich112, 04.04.2019
    Sittich112

    Sittich112 Stammmitglied

    Dabei seit:
    29.04.2014
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Ich züchte die Art fasciata! Mit zwei Zuchtpaaren.
    Gruß
     
    Andreas.S gefällt das.
  16. #16 Andreas.S, 06.04.2019
    Andreas.S

    Andreas.S Edelsittichfreund

    Dabei seit:
    04.03.2017
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Kirchheim am Neckar
    Sehr schön
    Bei mir wird es noch ein Weilchen dauern.

    LG. andreas
     
Thema:

Frage zu Rosenbrustbartsittichen

Die Seite wird geladen...

Frage zu Rosenbrustbartsittichen - Ähnliche Themen

  1. ...und eine letzte Frage

    ...und eine letzte Frage: zu den Sichtungen im Blockland. Ist das auch wieder eine Kornweihe? Ich frage, weil es dort auch Rohrweihe und Rotmilan gibt (außer den...
  2. Brauche allgemein Rat ^^'

    Brauche allgemein Rat ^^': Hallo, ich bin Luna und ich überlege schon seit längerem ob ich mir Vögel holen möchte oder ob das doch keine so gute idee ist. Ich hatte noch nie...
  3. Die nächste Frage.

    Die nächste Frage.: Es tut mir sehr leid wegen der Qualität der Bilder, aber ich hatte meinen Hund an der Leine dabei und dann kann ich nur mit der kleinen, leichten...
  4. Hätte da einmal ein Frage ...

    Hätte da einmal ein Frage ...: Ich hoffe, ich werde nicht ausgelacht. Handelt es sich bei den Vögeln um Haussperlinge oder doch eher um Feldsperlinge? Aufgenommen mitten in...
  5. Allgemeine Fragen!

    Allgemeine Fragen!: Liebe Amazonen-Liebhaber, hab im Forum schon einiges gelesen und ein paar (dumme?) Fragen! Das ist zwar in meinem Fall noch ferne Zukunft, aber...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden