Frage zu Unzertrennliche

Diskutiere Frage zu Unzertrennliche im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo ich bin neu hier ich habe zwei Unzertrenliche vor zwei wochen bekommen von meiner freundin und die sind ca 3-4 monate höchstens alt,...

  1. tayfun

    tayfun Mitglied

    Dabei seit:
    28. Februar 2014
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich bin neu hier

    ich habe zwei Unzertrenliche vor zwei wochen bekommen von meiner freundin
    und die sind ca 3-4 monate höchstens alt, ein mänchen und weibchen meinte der verkäufer

    in den ersten paar tagen waren sie leise aber jetzt 8o sind sie morgens recht sehr laut warum?
    hat der verkäufer doch gelogen und es sind 2 mänchen/weibchen kann mir einer da weiter helfen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tayfun

    tayfun Mitglied

    Dabei seit:
    28. Februar 2014
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    heute streiten die sich besonderst eig zum erstenmal der eine verjagt den andere ständig kann mir mal einer antworten bitte
     
  4. geoigl

    geoigl -A U T-

    Dabei seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    hi
    schreib doch mal was zu den haltungsbedingungen, so wird dir keiner weiterhelfen könne...
    fotos sind auch hilfreich....

    lg
     
  5. tayfun

    tayfun Mitglied

    Dabei seit:
    28. Februar 2014
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    tut mir leid bin kein experte sind in ein käfig habe sie aber im zimmer rumfliegen lassen und jetzt sind sie wieder zusammen der tier laden sagten sie das der käfig groß genug ist also sollte es von da keine problem sein
     
  6. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.177
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    ...... und wie "gross" ist der Käfig?
     
  7. Kiwi 1

    Kiwi 1 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    9. Dezember 2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im schönen Kreis Soest (NRW)
    Hallo tayfun,
    Schade das du die beiden aus einem ``Tierladen`` hast :nene:
    Wenn man sich Vögel anschafft sollte man sich wirklich darüber informieren und sie nie in einer Tierhandlung kaufen.
    Es gibt reichlich Züchter und dort bekommst du sie auch wesentlich günstiger.
    In einer Tierhandlung haben die wenigsten Verkäufer Ahnung.
     
  8. #7 gandalf10811, 28. Februar 2014
    gandalf10811

    gandalf10811 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2010
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    11
    alles richtig, was kiwi1 schreibt.

    aber es hat auch was gutes, so sind wieder zwei Vögel aus ner Tierhandlung "gerettet".
     
  9. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Hallo tayfun,

    willkommen im Agaforum! :)

    - Dass Agas in einer neuen Umgebung erst mal ruhiger sind, weil sie sich erst einmal einleben müssen ist völlig normal.
    - Dass Agas laut sind (jetzt, wo sie sich eingelebt haben) ist auch normal.
    - Dass die Beratung in einer Zoohandlung lückenhaft bis ganz falsch sein kann, wissen wir auch.

    Von daher brauchen wir von Dir genauere Infos, um Dir helfen zu können.

    Wenn Deine Agas tatsächlich höchstens 3 oder 4 Monate alt sind, sind sie noch nicht geschlechtsreif und man kann davon ausgehen, dass sie sich nicht jagen, weil die Geschlechter nicht zueinander passen. Tragen sie Fußringe? Kannst Du dort ein Datum erkennen?

    Die Maße des Käfigs müssen wir schon mal wissen, und wie der Käfig eingerichtet ist, was Du fütterst und wie viel Freiflug die beiden haben.
     
  10. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    ja, schön für die zwei - aber schlecht für die zwei, die nachrücken müssen. :traurig:
     
  11. tayfun

    tayfun Mitglied

    Dabei seit:
    28. Februar 2014
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    danke für die antworten nur was falsch verstanden wurde ist das ich den käfig aus einem tier laden hab die vögel von einem züchter

    der Käfig ist 54cm lang 70cm hoch und 34cm breis

    2 Futter behälter
    ein Kräker ( ein ca 20cm langes futter stab )
    ein trinkbehälter
    ein kleiner pool wo sie baden können
    eine Leiter
    2 lange stangen die von einem ende bis zum anderen ende gehet -
    und noch ein holz wo so kleinere äste rausstehen ( keine ahnung wie ich das sonst erklären soll ) :D
    auf dem boden ist Vogelsand

    das essen was sie bekommen ist trocken futter bei der verpacken sind Unzertrennliche zu sehen obst muss ich noch dann reinbringen i-wann

    danke schonmal im vorraus
     
  12. Kiwi 1

    Kiwi 1 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    9. Dezember 2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im schönen Kreis Soest (NRW)
    Hallo,
    Der Vogelkäfig ist viel zu klein :nene:
    Stell doch mal ein Foto von den beiden ein.
     
  13. #12 gandalf10811, 28. Februar 2014
    gandalf10811

    gandalf10811 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2010
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    11
    mit Kräker (ein ca. 20 cm langes futter stab) meinst du bestimmt so ne "Knabberstange"?

    Die meisten von den Dingern sind total ungesund.

    Geb lieber regelmäßig Obst und Gemüse wie z.B. Karotten.
     
  14. tayfun

    tayfun Mitglied

    Dabei seit:
    28. Februar 2014
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    wenn die ungesund sind nem ich sie natürlich weg

    wieso ist das käfig den zu klein :( habe viele bilder in der gleichen größe gesehn muss dann wohl ein größeres kaufen dsa bild poste ich demnächst
     
  15. #14 Tanygnathus, 28. Februar 2014
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Der Käfig ist zu klein, weil sie auch im Käfig mal fliegen möchten, außerdem brauchen sie auch mal Platz um sich ausweichen zu können.
    Wenn die so eng aufeinander sitzen kommt es gern zu Streit.
     
  16. tayfun

    tayfun Mitglied

    Dabei seit:
    28. Februar 2014
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
  17. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.177
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
  18. #17 geierlady, 28. Februar 2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. Februar 2014
    geierlady

    geierlady Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Düsseldorf
    Deine Bereitschaft, einen größeren zu kaufen, finde ich klasse.
    Es tut mir leid, dass du an solch einen unqualifizierten Verkäufer geraten bist, der dir so einen kleinen Käfig für Unzertrennliche verkauft hast.
    Den Käfig, den Karin vorgeschlagen hat, findest du Voliere-Papageienkafig-Vogelkafig-Bird-Cage-1-Meter-breit-/201026645404?pt=de_haus_garten_tierbedarf_v%C3%B6gel&hash=item2ece1f2d9c&clk_rvr_id=594474945499"]hier[/URL]

    Dieser Verkäufer hat noch mehr schöne Angebote, stöber doch einfach mal!
    Achte nur darauf, dass die Gitterstäbe horizontal sind und der Abstand nicht mehr als 1,2 - 1,3 cm. beträgt.

    Außerdem bräuchten deine Geier mehr Spielzeug, damit sie sich beschäftigen können.
    In einem großen Käfig mit Beschäftigungsmöglichkeiten werden sie zufriedener sein und hoffentlich weniger schreien und streiten. :)
     
  19. tayfun

    tayfun Mitglied

    Dabei seit:
    28. Februar 2014
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    hmm meiner ist echt kleiner als den du/sie mir gezeit hast/haben :D

    im tierladen habe ich eine für 150€ gesehn der 1,50m hoch ist aber ich glaube der vom ebay ist besser werde mir dann so einen bestellen und spielzeuge finde ich auch sicher ich melde mich bald und schicke erneut einen foto vom neuen käfig vielen dank an euch jetzt fühl ich mich schon besser :))
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. geierlady

    geierlady Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Düsseldorf
    Wenn du etwas mehr Geld ausgeben kannst, würden sich die Vögel über diese Voliere hier sicher noch mehr freuen.
    Voliere-Papageienkafig-Bird-Cage-1-Meter-breit-/390465371547?pt=de_haus_garten_tierbedarf_v%C3%B6gel&hash=item5ae98cbd9b"]klick[/URL]

    Dort hätten sie auch mit schöner Inneneinrichtung noch genügend Platz zum toben und Flattern. ;)
     
  22. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Das Schreddern ist Aga's Berufung ;)

    Mit frischen Zweigen von Obstbäumen oder Weiden kannst Du sie gut beschäftigen. Und gesund ist es auch.

    Oder diese Korkrinden-Stücke eignen sich auch gut. Ich hänge sie mit Obstspießen ans Käfigdach. Das schaukelt schön und lässt sich toll schreddern. Meine Agas sitzen, schaukeln, dösen und schreddern dort am liebsten.
     
Thema:

Frage zu Unzertrennliche

Die Seite wird geladen...

Frage zu Unzertrennliche - Ähnliche Themen

  1. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  2. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  3. Ältere Unzertrennliche zähmen

    Ältere Unzertrennliche zähmen: Hallo, ich habe vor mir in den nächsten Monaten ein Paar Unzertrennliche anzuschaffen. Ich hatte gedacht, statt zum Züchter zu gehen, würde es...
  4. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  5. Anfänger fragen

    Anfänger fragen: Hallu :) Ich interessiere mich schon seit längerem für Aras und möchte gerne in 3-4 Jahren einen in meiner Familie begrüßen. Da meine jetzigen...