Frage zu Unzertrennliche

Diskutiere Frage zu Unzertrennliche im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Ist drausen

  1. tayfun

    tayfun Mitglied

    Dabei seit:
    28. Februar 2014
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ist drausen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #62 claudia k., 15. März 2014
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    gut so, tayfun.

    Unglaublich, dass es diese Spiegel immer noch zu kaufen gibt.
     
  4. tayfun

    tayfun Mitglied

    Dabei seit:
    28. Februar 2014
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    die interessieren sich nur um das geld

    und gewöhnen sich dir unzertrenliche mal an mich ? das sie keine angst mehr haben
     
  5. tayfun

    tayfun Mitglied

    Dabei seit:
    28. Februar 2014
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    und noch eine frage wenn sie alleine im zimmer sind ist das egal ? weil sie sind ja zu zweit

    bin ja nicht immmer im zimmer

    der tierhändler also da wo ich das käfig usw gekauft hab hat gemeint weil es zu weit sind ist es egal wenn es nur einer wäre muss man es ins wohnzimmer stellen

    und dane nochmal für die antworten
     
  6. #65 claudia k., 16. März 2014
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Hallo tayfun,

    ein Aga alleine geht sowieso nicht. Zwei oder mehr Agas sind auf Deine Gesellschaft nicht dringend angewiesen. Sie haben ihre/n Artgenossen - das ist das wichtigste.

    Sie werden sich im Laufe der Zeit natürlich mehr oder weniger an Dich gewöhnen. Das hängt vom einzelnen Tier ab - nicht jeder Aga ist gleich - und von Deiner Geduld, Ruhe und Deinem Einfühlungsvermögen auf sie einzugehen, Dich ihnen anzunähern und ihr Vertrauen zu gewinnen, ohne sie zu bedrängen.

    Nach meiner Erfahrung verlieren sie am besten ihre Scheu, wenn Du viel Zeit bei ihnen verbringst, und Dich immer nur so weit näherst, wie sie nicht vor Dir zurück weichen. Es kann einige Wochen oder Monate dauern, aber wenn Du das so beibehältst, wird die Distanz zu ihnen immer kleiner.

    Und bei Agas geht die "Liebe" durch den Magen. :zwinker: z.B. mit Hirse lassen sie sich schneller bestechen. :)
     
  7. tayfun

    tayfun Mitglied

    Dabei seit:
    28. Februar 2014
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    hab dein breitrag schon lange gelesen nur vergessen zu antworten :D

    Hirse hab ich gekauft und auch eine schaukel die man an die decke befestigt und einen fetten ast den ich auf das käfig befestigt habe so können sie dort hin fleigen ist ja besser als auf dem käfig :)

    bei ebay kleinanzeigen hab ich noch nichts gefunden und eine zimmerpflanze auch noch nicht aber ich suche weiter

    mfg Tayun :)
     
  8. #67 claudia k., 20. März 2014
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Meine ersten beiden Agas hatte ich von guten, tierlieben Züchtern. Bei den beiden war es relativ einfach ihr Vertrauen zu gewinnen. Der Hahn ist regelrecht zahm geworden - er ist ganz selbstverständlich auf mir gelandet und rumgeklettert. Die Henne auch, aber sie hat sich niemals an Hände gewöhnt. Sie hat aber statt zu flüchten, ordentlich zugebissen. :+schimpf

    Bei meinem jetzigen Pärchen kamen beide unabhängig von einander aus dem Tierschutz zu mir. Ihre Vorgeschichten kenne ich nur wage und sie waren beide anfangs extrem scheu! Wenn ich an/in die Voliere musste, brach die blanke Panik aus und sie hatten schon Angst, wenn nur ein Mensch den Raum betreten hat. Inzwischen sind sie aber so gut an mich gewöhnt, dass sie auf mich zukommen, wenn ich vorm Käfig stehe, und wenn ich die Näpfe wechsle, warten sie 10 cm von meiner Hand entfernt, dass ich endlich fertig werde. :zwinker:
     
  9. tayfun

    tayfun Mitglied

    Dabei seit:
    28. Februar 2014
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    meine sind auch nicht mehr so schau :D

    wenn sie im käfig sind und ich vor dem käfig stehe haben sie relativ mehr angst als wenn sie im freien sind
    wenn sie frei sind kann ich mich bis zu 5 cm nähern :D aber nur mit dem kopf sobald meine hände auf der brust höhe sind fliegen sie weg
    warum ist das den so? ich kann ihn/sie fast anfassen mit meiner nase aber nur wenn sie frei sind

    und thema futter
    ich hab 3 futters zur auswahl bei zwei steh für unzertrennliche ist auch ein bild von ihnen auf der verpackung
    und bei dem dritten steht nur ,, für wellensittiche,, <--- hab ich noch nicht geöffnet werd ich auch nicht weil war ein geschenk :D und steht nichts für unzertrennliche

    und zurzeit sind sie oft drausen :) hoffe das ist nicht schlimm wenn ich zur schule oder zur arbeit gehe lass ich sie aus dem käfig
     
  10. #69 watzmann279, 20. März 2014
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    so ähnlich ist es bei mir auch
    im Käfig kann ich mich ganz nah hinbegeben, heraußen komme ich so bis auf 10 cm ran

    das mit dem Futter wird schon passen, wie schon geschrieben, es gibt Spezialfutter für AGAS da sind verschieden große Körner drin
    beim Wellensittichfutter sind die Körner immer kleiner, kannst es ja druntermischen so bekommst du es dann mit weg
    könnte höchstens sein das sie, was rausscheißen wenn es nicht schmeckt

    wenn sie auf Freiflug sind, mußt halt damit rechnen das sie was anknappern,
    besser wär es eventuell,
    sie fliegen zu lassen wenn du zuhause bist, so das sie reingehen wenn Du nicht da bist

    bei mir ist es halt so, sie sind in der ganzen Wohnung unterwegs wenn ich zuhause bin u.
    wenn ich Nachmittags in die Arbeit gehe, sind sie entweder im Vogelzimmer od. in der Voli
    beste Grüße:)
     
  11. #70 Sittichfreund, 20. März 2014
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Also das Wellensittichfutter kannst Du bedenkenlos zwischendurch geben. Sie brauchen vielleicht auch ein paar fettere Körner, wie Leinsamen, Hanf und Kardi, aber eine gute Agapornidenmischung enthält auch all das was sich in einer Wellensittichmischung befindet.
     
  12. tayfun

    tayfun Mitglied

    Dabei seit:
    28. Februar 2014
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    okey danke :)
     
  13. #72 watzmann279, 20. März 2014
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    schön wenn wir dir helfen können:freude:
     
  14. #73 tayfun, 24. März 2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. März 2014
    tayfun

    tayfun Mitglied

    Dabei seit:
    28. Februar 2014
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    hier ein fotos von meinen lieben :)
    Sie sind echt nur zum schlafen und essen im
    Käfig sonst fliegen sie im zimmer um einmal auf meine Zimmerpflanze und auf meinen schrank und spielen mit den Schuhkarton:)

    Hoffe das bild kann man sehen

    Den Anhang Aga-Vogel4.jpg betrachten
     
  15. #74 watzmann279, 25. März 2014
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    Das sind zwei hübsche Pfirsiche:zwinker:

    meine sind inzwischen alle schon etwas Älter geworden, und halten sich immer Öfter Stundenlang im Käfig/Voli auf ( Käfig ist ein blödes Wort):)
     
  16. tayfun

    tayfun Mitglied

    Dabei seit:
    28. Februar 2014
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    halle ich bins wieder

    meine vögel gehen nicht mehr ins käfig rein warum? ich ach das futter raus und wenn ich es wieder rein stelle geht einer rein und der andere bleibt drausen sobald der der im käfig fertig ist geht er raus und der andere geht rein ..
     
  17. #76 watzmann279, 31. März 2014
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    Das ist ein normales Verhalten derAGAS, das war bei mir Anfangs auch immer so,
    einer ist rein u. der andere saß heraußen
    mußt vielleicht schaun das keiner heraußen was zum Fressen bekommt,
    u. ev. einfach mal das Türchen zu machen u. dann muß halt einer draußen bleiben u. mal etwas hungern,
    das merken sie sich schnell denn das mögen sie nicht so gern
    Kannst auch probieren wenn beide heraußen sind Türe zu, und mal kein Fressen, so
    das sie dann am nächsten Tagen reinstürzen weil sie Hunger haben
    da mußt jetzt etwas Geduld aufbringen u. schaun wie Es klappt
     
  18. tayfun

    tayfun Mitglied

    Dabei seit:
    28. Februar 2014
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Danke mach ich morgen dann heute schlafen sie halt drausen danke :D ich muss lachen weil der einer immer verspielter wird naja was für ein zufall gerade sind sie beide rein :) freut mich danke
     
  19. tayfun

    tayfun Mitglied

    Dabei seit:
    28. Februar 2014
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Hallo leute :( einer meiner vögel ist gerade aus dem zimmer geflogen in das zimmer meiner schwester und vor lauter Panik sich oft anestoßen nach ca 30 min hab ich ein leichte Tuch auf sie geworfen und sie in mein zimmer gebracht aber es hat wie schon gesagt oft i-wo angestoßen und ist vor 2 Meter gefallen :( zum glück ist er nicht schnell geflogen

    Aber soll ich jetzt 1-3 tage warten und gucken wie es ihm geht ? Bin echt traurig könnte heulen

    Hatte die tür 20-30 cm offen das es im zimmer nicht ganz so dunkelst das sie was sehen können aber war ein Fehler weil sie noch drausen waren sie wollten nicht rein

    Sie sind immer noch drausen schlafen auf der Schaukel in meinem zimmer
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #79 claudia k., 21. Mai 2014
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Hallo tayfun,

    wie geht es ihm denn - verhält er sich anders als sonst? Bewegt er sich normal? Hält und bewegt er den Kopf normal, wie immer?
    Vielleicht muss er sich einfach nur eine Weile von dem Schreck erholen.

    Lass, wenn sie draußen sind, lieber die Tür zu und eine kleine Lampe an, vielleicht so was wie ein Nachtlicht.

    Wenn er dir heute aber irgendwie komisch vorkommt, lass ihn lieber mal vom vogelkundigen Tierarzt untersuchen.

    Gruß,
    Claudia
     
  22. tayfun

    tayfun Mitglied

    Dabei seit:
    28. Februar 2014
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    ihm geht es anscheinend gut :dance: bis jetzt verhält er sich ganz normal ich verwöhn ihn ein bischen
     
Thema:

Frage zu Unzertrennliche

Die Seite wird geladen...

Frage zu Unzertrennliche - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  3. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  4. Ältere Unzertrennliche zähmen

    Ältere Unzertrennliche zähmen: Hallo, ich habe vor mir in den nächsten Monaten ein Paar Unzertrennliche anzuschaffen. Ich hatte gedacht, statt zum Züchter zu gehen, würde es...
  5. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...