Frage zu Wurmkuren bei Gänsen !!!!

Diskutiere Frage zu Wurmkuren bei Gänsen !!!! im Wassergeflügel Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Ich habe zur Zeit 2 Gänse und 2 Gössel bei mir zuhause. Die eine Gans ist gerade fertig mit Brüten und hat die Mauser begonnen. Sie ist bös dünn...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Anja K., 24.05.2004
    Anja K.

    Anja K. Guest

    Ich habe zur Zeit 2 Gänse und 2 Gössel bei mir zuhause. Die eine Gans ist gerade fertig mit Brüten und hat die Mauser begonnen. Sie ist bös dünn geworden und das Gefieder sieht auch dementsprechend aus. Heute ist mir das erstemal aufgefallen, dass die Gans Würmer im Kot hat. Ich habe das Aussehen immer mit dem Umstand der Brut und Mauser in Verbindung gesetzt. Ich bin gleich zum Tierarzt gefahren und habe ein Medikament erhalten. In Büchern habe ich gelesen, dass das Medikament sehr kräftezährend ist. Jetzt mache ich mir Sorgen um die Gans und die Gössel (1 Woche). Könntet Ihr mir evtl. Eure Erfahrungen mitteilen !! Ich weiß auch nicht wie sie sich die einfangen konnte. Sie haben einen großen Auslauf und Stall und ich bin immer auf Hygiene bedacht.

    Vielen Dank für Antworten, falls welche kommen sollten. 8o
     
  2. bellis

    bellis Guest

    Hallo, :0-
    hattest Du eine Kotprobe von den Gänsen untersuchen lassen,damit der Wurm bestimmt werden kann?Vieleichtsind die Gössel noch frei oder du kannst noch ein wenig warten bis sie kräftiger geworden sind.Es gibt soviele Wurmmittel,hast Du Deinen TA nach der verträglichkeit für Wassergeflügel gefragt?Ist Geflügel eins seiner Gebiete,ansonsten ruf lieber mal bei einem großen Gänsezüchter wie Overmeyer an.
    Mich würde das Wesen Deiner Gänse interessieren und wie Du sie hälts,wäre nett wenn ich eine Antwort bekäme!

    Bis dann,
    viele nette Grüße
    bellis(Gänseblümchen)
     
  3. #3 Gouldshahn, 25.05.2004
    Gouldshahn

    Gouldshahn Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2002
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Anja,

    Ich kann dir das Mittel bedenkenlos empfehlen. Ich entwurme meine Gänse und Enten jährlich damit, ohne das ich je etwas gegenteiliges bemerkt hätte. Würmer werden sehr oft über den Kot von wildlebenden Vögeln ausgeschieden und gelangen besonders bei der Freilaufhaltung in den Boden und somit auch an das Geflügel selbst. Vorsorglich gegeben ist besser als nachher einen starken Wurmbefall mit oftmaliger Todesfolge, besonders bei Gösseln zu riskieren. Ich wende das Mittel stets an, wenn die Weide grün ist, also zwischen Frühling und Herbst, da die Tiere in dieser Jahreszeit gestärkt an Vitaminen vom abweiden des Bewuchses her sind. Am besten reichst Du das Medikament übers Futter, da dort genau dosiert werden kann und nicht wie beim Wasser, daß meiste vergeudet wird. Übrigens ein Zuchtfreund von mir zerdrückt täglich eine Zehe Knoblauch und gibt sie ins Trinkwasser, soll angeblich ebenfalls entwurmen. Ich hoffe ich konnte Dir weiterhelfen.

    Gruß Gouldshahn
     
  4. #4 Anja K., 26.05.2004
    Anja K.

    Anja K. Guest

    Vielen Dank für Eure Tipps !!
    Der Tierarzt hat mir das Mittel Concurat mitgegeben und ich habe es über das Wasser verabreicht. Mich würde interessieren, welches Mittel ich über das Futter verabreichen kann und wie oft im Jahr ich es durchführen soll. Bei meinen Gänsen handelt es sich um Dänische Lägegänse. Eigentlich sollten Sie ende des Jahres geschlachtet werden, aber sie haben so einen liebes Wesen ich konnte es nicht übers Herz bringen. :)

    Den Gänsen geht es jetzt wieder richtig gut. Sie wollen ständig was anstellen und leider ist das Wetter so schlecht. Die Kleinen können bei Regen ja nicht raus und so muss ich sie im Stall bei Laune halten. Gelegentlich schnappe ich die Kleinen, stecke sie unter meine Jacke (schön warm) und dann gehen wir alle gemeinsam spazieren. Ich glaube, das könnten sie den ganzen Tag aber soviel Zeit habe ich nicht.

    Anja
    :0-
     
  5. #5 Gouldshahn, 26.05.2004
    Gouldshahn

    Gouldshahn Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2002
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Anja,

    Concurat, genau das ist das Mittel wo ich gemeint habe. Dieses gebe ich unter das Futter. Es freut mich, daß es Deinen Gänsen wieder besser geht.

    Gruß Gouldshahn
     
  6. #6 Anja K., 26.05.2004
    Anja K.

    Anja K. Guest

    Hallo Gouldshahn !!
    Du sagtest, dass Du ihnen das Mittel einfach ins Essen streust. Kannst Du das genauer beschreiben ? Ich finde man kann schlecht einschätzen wieviel eine Gans so am Tag trinkt, Futter kann man besser einschätzen. Wäre für die Zukunft eine Überlegung wert. :jaaa:

    Liebe Grüße
    Anja
     
  7. #7 Gouldshahn, 26.05.2004
    Gouldshahn

    Gouldshahn Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2002
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Anja,

    Ich füttere gequetschtes Körnerfutter (Weizen,Hafer und Gerste), dazu ab Januar bis Ende der Legeperiode Legemehl. Blattin (ein Mineralpulver, für einen gesunden Knochenaufbau) und im Winter einmal in der Woche ein Multivitaminpulver (denn im normalen Körnerfutter sind zu wenig Vitamine drin, deshalb nur im Winter, da in der übrigen Jahreszeit beim Abweiden des Grasbewuchses genügend Vitamine aufgenommen werden. Das ganze wird mit Wasser angerührt. Jede Gans bzw. Ente frißt ihrem Körpergewicht entsprechende Menge Futter. Ich füttere so, daß immer ein wenig übrigbleibt.
    Das Concurat einfach in der angegebenen Menge für alle Tiere (wird ja nach Körpergewicht dosiert) ins Futter mit einrühren. So hast Du die beste Dosierung. Wie gesagt, beim Wasser kanns sein das 1 Viertel bis 3 Viertel vergeudet wird und somit nicht genau dosiert werden kann. 1 mal jährlich genügt meiner Ansicht nach eine Wurmkur, es sei denn, Du bemerkst im Kot Würmer. Es gibt im Handel ein sehr gutes Buch mit dem Titel "Wassergeflügelkrankheiten" von Werner Lüthgen aus dem Oertel+Spörer Verlag.

    Gruß Gouldshahn
     
  8. #8 Anja K., 27.05.2004
    Anja K.

    Anja K. Guest

    Hallo Gouldshahn !!
    Hast Du einen bestimmten Händler wo du die Sachen beziehst ?? Hier in meiner Gegend ist es unheimlich schwer Futter für Gänse zu beziehen. Leider wird hier fast ausschließlich Mastfutter angeboten. Erhaltungsfutter ist hier ein Fremdwort. Habe mich im Winter mit gekeimten Hafer und Salat für die Gänse über Wasser gehalten. Äpfel haben sie auch viele bekommen. Wäre auch dankbar, wenn jemand einen Tipp für einen Händler in Schleswig-Holstein (Kiel ol. Kreis Rendsburg/Eckernförde) hätte.

    Alles liebe
    Anja
     
  9. #9 Gouldshahn, 30.05.2004
    Gouldshahn

    Gouldshahn Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2002
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Anja,

    ich beziehe mein Futter aus der nahegelegenen Mühle und teilweise auch über unseren Kleintierzuchtverein. Ich wohne auf der Schwäbischen Alb, ich hab keine Ahnung wo es bei Dir in der Nähe eine solche Mühle gibt. Aber mit Sicherheit könntest Du in einem Dir nahegelegenen Kleintierzuchtverein nachfragen. Denn die Züchter füttern in der Regel Ihre Tiere mit gutem Futter und kennen die eine oder andere gute Futterquelle.

    Gruß Gouldshahn
     
Thema: Frage zu Wurmkuren bei Gänsen !!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gänse entwurmen

    ,
  2. gänse würmer

    ,
  3. wurmkur gänse

    ,
  4. würmer bei gänsen,
  5. wurmkur gans,
  6. wurmkur gänse kaufen,
  7. entwurmung gans ,
  8. wurmkur für gänse,
  9. wann gibt man Wurmkur bei geflügl gänse,
  10. entwurmungsmittel hühner,
  11. www.wurmbefall bei gaensen,
  12. enten entwurmen,
  13. gänse magenwürmer,
  14. entwurmungsmittel gans,
  15. an was erkennt man bei gänse das sie würmer haben,
  16. gänse haben würmer,
  17. wurmkur gänse während der brut,
  18. concurat für geflügel,
  19. Magenwürmer bei Gänsen,
  20. gaense wuermer,
  21. entwurmung gänse,
  22. entwurmung enten,
  23. panacur gänse,
  24. gänse entwurmen womit,
  25. wurmkur bei gänsen
Die Seite wird geladen...

Frage zu Wurmkuren bei Gänsen !!!! - Ähnliche Themen

  1. Ich habe noch eine Frage.

    Ich habe noch eine Frage.: Heute habe ich im selben NSG Schneegänse gesehen und fotografiert. Es sind drei, die gerade bei uns sind. Beim Anschauen der Bilder habe ich einen...
  2. Frage zum Verhalten der Wellensittiche

    Frage zum Verhalten der Wellensittiche: Hallo alle zusammen, ich habe seit kurzem zwei wellis. Die verstehen sich sehr gut und quatschten immer neben einander. Dann fängt die Emmi an...
  3. Was könnte das für ein Vogel sein ? ( = Rotmilan)

    Was könnte das für ein Vogel sein ? ( = Rotmilan): Hallo ich weiß nicht ob ich hier richtig bin eigentlich hab ich auch nur ne kurze Frage und ich hab mir sagen lassen daß die Mitglieder hier so...
  4. Und noch eine Frage...

    Und noch eine Frage...: ...was könnte das sein? Gesehen heute im NSG Neue Weser in Bremen [ATTACH] Edit Ich füge noch ein zweites Bild hinzu [ATTACH] Vielen Dank...
  5. Fragen zu einer Wunschträumerei - Arassaris

    Fragen zu einer Wunschträumerei - Arassaris: Guten Tag Zusammen, mein Name ist Fabian und ich bin sowohl in diesem Forum als auch auf dem Gebiet der an Vogelhaltung-Interessierten gänzlich...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden