Frage zum Fliegen

Diskutiere Frage zum Fliegen im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Unser Chicco kam ja aus sehr schlechten Verhältnissen einige kennen ja die Geschichte.Er macht auch große Vortschritte er fängt an...

  1. Polar5000

    Polar5000 Guest

    Hallo
    Unser Chicco kam ja aus sehr schlechten Verhältnissen einige kennen ja die Geschichte.Er macht auch große Vortschritte er fängt an zuspielen usw. Wir haben jetzt festgestellt das er nicht richtig fliegen kann ich versuch das mal zubeschreiben. Er sitzt immer oben auf der Voliere dann gibt er so komische Laute von sich die irgendwie so hilflos klingen man sieht das er fliegen will da er die Flügel spreizt und anfängt zu flattern aber er hält sich krampfhaft an den Gittern fest is ja logisch das er dann nicht los kommt ?! Wenn er es mal schafft sind das wirklich nur kurze Stücke. Kann ich irgendwas machen um ihm zu helfen?
    Das 2 Problem ist ich habe gedacht dann helfe ich ihm einfach da hinzukommen wo er hin will ich habe ihn auf meine Schulter klettern lassen was er auch ohne Probleme gemacht hatt was ich aber bitter bereuen mußte er hatt mir den ganzen Hals zerbissen ich habe natürlich versucht nicht zu schreien oder Aua zusagen und wollte ihn mit der Hand runternehmen (Habe ich jetzt im Verband)
    Mein Mann kann alles mit ihm machen aber er ist leider nur wenig da er kommt meist erst um 1.00Uhr morgens nach Hause.
    :(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Hallo Anke,

    so, wie sich das anhört, muss Chicco erst das Fliegen erlernen. Dies ist nix ungewöhnliches und öffters bei Vögeln aus schlechter Haltung.
    Du kannst ihm helfen, indem du ihn animierst zu fliegen, indem du ihn z.B. mit Leckerlies lockst und er zu dir fliegen muss (oder zu den Leckerlies). Du wirst sehen, dass das mit der Zeit immer besser klappt:)

    Dass Chicco dich beißt, wenn er bei dir ist, ist leider auch normal, denn er hat sicherlich deinen Mann als Partner erwählt und deshalb zeigt er dieses Verhalten dir gegenüber - mit der Hilfe des Tragens hilfst du ihm aber nicht wirklkich, dass er das fliegen erlernt - siehe oben;)
     
  4. Polar5000

    Polar5000 Guest

    Heißt das er wird mich jetzt immer beißen wenn ich nicht aufpasse?
    Leckerliss habe ich auch schon probiert bis jetzt ißt er aber nichts ausser sein Futter selbst Obst nicht
     
  5. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Hallo Anke.

    Ich glaube nicht das er dich immer beissen wird. Attakiert er dich immer gleich wenn du in seiner Nähe bist? Das hörte sich nicht so an. Sicher war diese Aktion alles andere als schön, aber ich glaube das es ihm nicht gefallen hat und er deshalb so reagiert hat. Hat dein Mann ihn schonmal so rumgetragen oder du selbst und dabei ist nichts passiert?

    Was ich eigentlich sagen wollte: unsere Geier machen das auch was du beschrieben hast. Und die beiden können fliegen, sie sind nur oft zu faul. Das Flattern macht eben Spaß, sie machen sich so Luft. Dieses Verhalten kann man doch auch in der Wildbahn beobachten. Außerdem trainiert es die Muskeln. Das ist doch schon mal gut, wenn er wirklich noch nicht so gut fliegen kann.

    Lg Heike.
     
  6. Polar5000

    Polar5000 Guest

    Nein er attakiert mich nicht immer er ruft mich ja sogar Anke komm Köpfen raulen sagt er immer was ich dann auch machen kann :-) mein Mann kann wie gesagt alles mit ihm machen vom ersten moment an sogar auf den Rücken legen und Bäuchlein kraulen :-)
    Er beißt mich nur wenn ich in auf die Hand lasse er klettert dann immer direkt auf die Schulter wo er dann einen Moment verweilt und dann gehts los.
    Wenn ich ihn meine Hand oder meinen Arm hinhalte steigt er sofort drauf das is das was ich nicht verstehe wenn er doch Angst oder es nicht mag warum kommt er dann.
    Er ist ja noch nicht so lange hier er hatt ja wirklich viele Vortschritte gemacht.
    Ich werde bei Zeiten mal ein kleines Video machen er hatt von meinen Mann so ein Telefon bekommen was er auch wirklich benutzt ...Hallo Chicco hier habe jetzt keine zeit usw.
    :D
    Er soll sich ja auch nicht zusehr auf uns fizieren er soll ja auch bald einen Partner bekommen nur beißen soll er nicht.
     
  7. Rappy

    Rappy Guest

    ..unser Rocky macht das auch! Er fliegt nur sehr ungerne, wahrscheinlich auch weil er beim Vorbesitzer nie fliegen durfte und deshalb seine Brustmuskulatur nicht sonderlich gut ausgebildet ist! Allerdings klettert er mehrmals täglich aus dem Käfig, hält sich mit seinem Schnabel fest, kiptt seinen Körper nach hinten und flattert, was das zeug hält! Ich nenne es immer Trockenübung :D

    Was das Beissen von Chicco betrifft: vielleicht will er auch einfach nur klarstellen, dass ER der Chef ist - dass er im Rang ÜBER dir steht! das musst du ihm einfach austreiben, indem du ihn, wenn er dich beißt, wieder in den Käfig zurücksteckst mit einem lauten NEIN! Er MUSS merken, dass er das mit dir nicht machen kann, sonst wird für dich der Umgang mit ihm sehr schwer..

    Unser Rocco war anfangs auch so unberechenbar, allerdings nur bei uns - den Kindern hat er bis heute nie auch nur ein Haar gekrümmt! Nach einem Jahr "Kampf" hat er aber begriffen, dass er auf mich hören muss und nicht einfach mutwillig mit seinem Schnabel in der Gegend herumbeißen kann. Kurz: die Machtkämpfe haben aufgehört, die Rangordnung ist klar - lediglich meinen Mann führt er ab und an noch an der Nase herum :D
     
  8. Utena

    Utena Guest

    Hallo Anke!
    So wie du das beschreibst hört sich das für mich so an als würde er Flugübungen machen.
    Dabei halten sich die Grauen mit den Krallen fest und schlagen wie wild mit den Flügeln, lassen aber nicht los.
    Das ist absulut normal und dient dazu die Flugmuskulatur aufzubauen.

    Das er dich zwickt und deinen Mann nicht, liegt wohl auch daran das er sich wahrscheinlich deinen Mann als Bezugsperson auserwählt hat.
    Graue suchen sich meistens immer nur eine Bezugsperson aus der sie volles Vertrauen schenken und die alles mit dem Tier teilweise machen können.
    Andere Familienmitglieder werden im günstiogsten Fall ignoriert oder aber auch gebissen wenn sie versuchen sie zu kraulen oder streicheln.
    Sogar Flugattaken sind möglich aus Eifersucht.
    Das ist ebenfals ein absulut normales Verhalten und kann leider nicht geändert werden.
     
  9. Elke41

    Elke41 Guest

    Fliegen

    Hallo, ich lese hier mehr im Forum als ich schreibe.....aber das mit dem fliegen kommt mir sehr bekannt vor von meinem Robby.Als ich ihn im letzten August geholt habe,hat er (sie) sich sehr schnell an mich gewöhnt.Nach gewisser Zeit wollte Robby dann auch immer zu mir fliegen und machte ulkige Geräuche.Wußte auch nicht was er hat und merkte dann bald....er wollte zu mir aber konnte nicht fliegen.Mein Exoten-Tierarzt sagte mir er kann es einfach nicht.Robby war 6 Jahre bei seinen ehemaligen Besitzern und konnte nicht fliegen!Also ich hab das dann so gemacht....wenn ich merkte er will zu mir,ich mußte mich überwinden ihm nicht zu helfen.Ich stellte mich 1 m vom Käfig weg,hielt mein Arm hin und lockte ihn mit Worten.Es dauerte ne Weile,aber es ging.Die Abstände wurden immer größer und nun staunt er glaub ich selber das es ja Spass macht.Mein Rudi konnte auch nicht fliegen als ich ihn bekam,aber bei ihm sah man das er gestutzt war.Jetzt ist es so,fliegt einer los dann muss der andere auch.Robby mag meinen Freund auch nicht,er zwickt mich dann wenn mein Freund mir zu nahe kommt.Ich setz Robby dann auf seinen Käfig und beachte ihn nicht.Es wird langsam besser.Das wird es sicher auch bei Dir....es dauert hat seine Zeit.
    Liebe Grüße,Elke....Rudi und Robby
     
  10. #9 Polar5000, 2. März 2004
    Polar5000

    Polar5000 Guest

    Hallo
    Wir haben den Grund rausgefunden warum er nicht fliegen kann er ist ganz einfach er wurde gestutzt!
    Mit seinem Verhalten mir gegenüber hatt es sich aber auch schon gebessert ich kann ihn inzwischen sogar kraulen.
    Morgen holen wir seinen neuen Partner auf Probe worauf ich mich schon sehr freue ich hoffe das alles klappt und Chicco endlich nicht mehr alleine sein muß.
     
  11. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Hallo Anke.

    Ich sehe grad, daß du einen Partner auf Probe Chicco holen wolltest. Vielleicht hast du ja schon einen neuen Thread gestartet, wenn ja dann sorry wegen der Nachfrage. Wie läuftt es denn mit den beiden? Verstehen sie sich gut? Wirst du sie behalten?

    *neugierigbin*
     
  12. #11 Polar5000, 6. März 2004
    Polar5000

    Polar5000 Guest

    Hallo
    Vielen Dank deiner Nachfrage ja wir haben ihn den Tag abgeholt die beiden sind auf einander zugegangen als wenn sie sich schon Jahre kennen (hätte nicht gedacht das es so einfach ist) und nur kurz getrennt waren leider ist er ja nur zur Probe hier die Dame die ihn eigentlich abgeben wollte möchte ihn jetzt unbedingt wieder haben sie war heute hier und war total vertig :(
     
  13. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Ach, na das ist ja doof. Wieso will sie sie denn jetzt unbedingt wieder haben? Was hattet ihr denn ausgemacht?
    Es ist doch schön, daß sie sich auf Anhieb so gut verstanden haben. Er wäre echt traurig, wenn es mit dem neuen Partner jetzt doch nicht werden würde.

    Ich drück dir die Daumen. Halt uns bitte weiter auf dem laufenden.

    Lg Heike.
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Polar5000, 6. März 2004
    Polar5000

    Polar5000 Guest

    sie sagt das sie voreilig entschieden hätte wir hatten abgemacht das die beiden wenn sie sich verstehen auf jeden Fall zusammen bleiden was ich auch durchsetzten werde entweder oder sie will nochmal alles überdenken und morgen nochmal kommen ich hoffe das sie es einsieht oder das ich mit ihr eine andere Lösung finde im Sinne von den beiden
     
  16. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Ist ja komisch. Erst will sie den Vogel abgeben und jetzt macht sie nen Rückzieher? Und dann sitzen beide wieder alleine da. Na Klasse. Ich denke bei dir würde es den beiden gut gehen. Ich hoffe sie sieht das ein.

    Wir drücken dir alle Krallen für morgen.

    Lg Heike.
     
Thema:

Frage zum Fliegen

Die Seite wird geladen...

Frage zum Fliegen - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. Aggressive Gänse

    Aggressive Gänse: Hallo :) ich habe seit 5 Monaten ein Gänse Pärchen. Ich habe schon Hühner, aber mit Gänsen bis jetzt keine Erfahrungen gehabt. Man hat mir die...
  3. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  4. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  5. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...