Frage zum Freiflug

Diskutiere Frage zum Freiflug im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen :0-, seit fast 2 Monaten habe ich jetzt schon ein Sperlingspapageien Pärchen :) Das Weibchen ist 6 und das Männchen 1 Jahr alt. Da...

  1. #1 Arminius, 20.10.2018
    Arminius

    Arminius Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen :0-,
    seit fast 2 Monaten habe ich jetzt schon ein Sperlingspapageien Pärchen :)
    Das Weibchen ist 6 und das Männchen 1 Jahr alt.
    Da es mein erstes Vogelpärchen ist, wollte ich mich mal erkunden, wie ihr das so mit dem Freiflug macht.

    Ich mache täglich den Käfig groß auf, damit die Sperlis, wenn sie wollen, fliegen können.
    Im Zimmer habe ich zwei Vogelbäume von Vogelgaleria stehen. Einer der Vogelbäume steht ca. 1,5 m vor dem Käfig. Habe auch eine Spirale, die im Käfig war an den Baum gehängt, da ich dachte, dass sie lieber raus gehen, wenn sie etwas bekanntes sehen.
    Bis jetzt sind die beiden aber noch nicht so begeistert, wenn ich den Käfig aufmache. Sie setzten sich dann gemeinsam in eine Ecke im Käfig, plustern sich ein wenig auf und sind ganz leise. Manchmal zwitschern sie auch ein bisschen.
    Nur das Männchen (Freddy) dreht manchmal eine ganz schnelle runde ich Zimmer und verschwindet dann sofort wieder im Käfig. Dies macht er aber höchstens einmal. Wilma geht gar nicht raus.
    Habe den beiden auch schon an den Ausgang Kolbenhirse gelegt, welche die beiden aber ignoriert haben.

    Sobald der Käfig wieder zu ist, hüpfen die beiden wieder fröhlich rum.

    Nun zu meiner Frage. Am Anfang habe ich den Käfig, wenn ich den ganzen Tag zu Hause war die ganze Zeit offen gelassen (nach der zweiwöchigen Eingewöhnungsphase). Da die beiden dann aber immer in einer Ecke saßen, habe ich den Käfig, sobald sie sich längere Zeit in die Ecke gesetzt haben wieder zu gemacht.

    Macht es vielleicht doch Sinn den Käfig den ganzen Tag geöffnet zu haben, auch wenn sie sich dann nicht groß rühren oder soll ich den Käfig dann nur kurz aufmachen?

    Die beiden sind nicht zutraulich, halten immer einen Mindestabstand, wenn ich im Käfig z.B. Futter wechsel.
    Freddy kann ich aber von außen machmal, wenn der Käfig zu ist ein Leckerli geben :freude:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Frage zum Freiflug. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sammyspapa, 20.10.2018
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    1.860
    Zustimmungen:
    604
    Ort:
    Idstein
    Das ist mMn ganz normales Sperliverhalten. Viele sind wohl nicht sehr erpicht auf Freiflug. Eine neue und unsagbar gefährliche Situation entsteht, man müsste ja eventuell Neues kennenlernen und machen. Prophylaktisch versteinern die Zwerge in einer Ecke und versuchen ein Blatt darzustellen.
    Lass sie selbst entscheiden. Wenn sie nicht wollen und sich im Käfig wohler fühlen, ist das okay so. Sperlis brauchen für alles Zeit und langen Atem :D
     
  4. #3 Arminius, 20.10.2018
    Arminius

    Arminius Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für deine Antwort.
    Dann gebe ich den beiden momentan "kleinere Portionen" :zwinker: Freiflug (ein, zwei Stunden) zum gewöhnen.
     
  5. #4 Boehmei, 20.10.2018
    Boehmei

    Boehmei Stammmitglied

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Hamm
    Ich denke, das hängt vom Charakter der Tiere ab. Meine jetzigen beiden sind auch nicht von Freiflug begeistert. Meistens kommen sie raus, weil sie wissen dass auf dem Tisch die Büchse mit Leckereien steht.
    Ich hatte aber auch schon eine Vielfliegerin.

    2 Monate sind noch keine lange Zeit, das kann alles noch kommen.
     
  6. #5 Arminius, 22.10.2018
    Arminius

    Arminius Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Okay, dann mache ich mir mal keine Gedanken. Vielleicht finden sie im laufe der Zeit noch mehr gefallen am fliegen.
    Man liest nur immer wieder, dass die gerne und viel fliegen.
     
Thema:

Frage zum Freiflug

Die Seite wird geladen...

Frage zum Freiflug - Ähnliche Themen

  1. Erster Freiflug wenn ?

    Erster Freiflug wenn ?: Hallo ihr lieben, Seit Freitag -3 Tagen- habe ich einen 2 Monate alten Goldbugpapagei. Geboren 1.11.18. Sie hat gestutze Flügel und kommt...
  2. Freiflug

    Freiflug: Hallo, ich bin gerade ganz ratlos. Wir sind seit knapp vier Wochen Besitzer von zwei Kanarienvögel. Ich bin da eher reingestolpert und wurde im...
  3. Frage zu Rosenbrustbartsittichen

    Frage zu Rosenbrustbartsittichen: Hallo Und zwar , kann man Rosenbrustbartsittiche (P.a. fasciata ) außerhalb der Brutzeit , mit anderen Edelsittichen in einer...
  4. Freiflug mit Küken

    Freiflug mit Küken: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und froh um gute Tipps. Konnte auch bereits einige nützliche Sachen lesen. Ich habe ein...
  5. Guten Tag allerseits ich habe eine Frage

    Guten Tag allerseits ich habe eine Frage: Hallo Ich habe eine Frage es geht um meine zwei Kanarienvögel. Auf den Hahn bin ich zufällig gekommen am 14 November, circa eine Woche später...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden