Frage zum Kot

Diskutiere Frage zum Kot im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; hallo zusammen habe eine frage zum kot meines graupapageien. der kot ist oft sehr flüssig mit etwas grünen. aber er macht auch mal normale...

  1. #1 Flipper164q4, 6. Januar 2010
    Flipper164q4

    Flipper164q4 Mitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2010
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84056 rottenburg
    hallo zusammen habe eine frage zum kot meines graupapageien.
    der kot ist oft sehr flüssig mit etwas grünen. aber er macht auch mal normale häufchen.
    der graue frisst viel obst, liegt es an dem???
    ist das normal ??
    noch ne frage können die auch piesseln??
    hoffe ihr könnt mir helfen
    danke schon mal
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tueddel

    Tueddel Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    "pieseln"??????? oh, sorry, ich komm aus dem Lachen nicht mehr raus, wenn ich mir das bildlich vorstelle, wenn ein Geierlein das Beinchen hebt und dann nen Volierenstab oder sonstwas anstrullert....... :D

    Nun aber ernsthaft:

    je mehr Obst der Papagei frisst, umso weicher bzw. flüssiger ist natürlich der Kot. Der Urin ist in der Ausscheidung enthalten und sollte eine weissliche Farbe aufweisen.

    Um sicher zu gehen, daß dein Vogel nicht erkrankt ist, solltest du mal das Obst 1 Tag lang ganz weglassen, ihn nur Körner futtern lassen. Wenn dann sein Kot immer noch wässrig aussieht, solltest du schleunigst einen vkTA aufsuchen :)
     
  4. #3 Alfred Klein, 6. Januar 2010
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.417
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Flipper164q4

    Solch dünner Kot ist bei kräftigem Obstgenuß völlig normal.
    Da die Vögel keine Blase haben wird der Urin zusammen mit dem Kot ausgeschieden. Normalerweise, wenn fast nur Körner gefressen werden ist der Urin nicht flüssig, Vögel verwerten Wasser sehr gut, da wird nur sehr wenig wieder ausgeschieden. Dann ist der Urinanteil (Urat) weiß.
    Da in Deinem Fall der Vogel durch das Obst viel Wasser aufnimmt wird dieses auch verstärkt ausgeschieden, zusammen mit dem Kot.
    Das ist nichts besorgnis erregendes, im Gegenteil, sei froh wenn Dein Grauer so viel Obst frißt, das ist gesünder und natürlicher als Körnerfutter.
     
  5. jensen

    jensen Banned

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Hi ;
    Jenachdem was Dein Tier gefressen hat ( viel Obst , Beeren verfärben den Kot ) Macadamianüße lassen diesen grünlich ( hell ) erscheinen .

    Zusammensetzung des Kotes : das " Würstchen " / Harnsäure ( weißlicher Anteil ) / Urin ( durchsichtig )
    Die Kotbeschaffenheit sagt schon einiges über das innere des Vogel aus , wenn mans so nennen kann was Organschäden anbelangt ( gelbe Harnsäure = verdacht auf Leberenzündung ) usw.

    MFG Jens
     
  6. #5 Flipper164q4, 6. Januar 2010
    Flipper164q4

    Flipper164q4 Mitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2010
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84056 rottenburg
    danke für deine antwort.
    dann weis ich das ich mir keine sorgen machen muss.
    danke
     
  7. #6 bonny & clyde, 6. Januar 2010
    bonny & clyde

    bonny & clyde Mitglied

    Dabei seit:
    24. September 2009
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hurghada
    meine fressen auch viel obst. habe heute aber gesehen, das 2 schwarze flecken als kot auf dem boden waren. gut, kann von der höhe her sein, wenn dieser dann auf den fliesen aufplatscht.
    aber sowas wie 2 schwarze tintenkleckse hatte ich zuvor noch nicht gesehen.
    nix weisses darum zu sehen gewesen.

    muss ich mir sorgen machen? einen vogelkundigen TA habe ich hier leider keinen!
     
  8. #7 Kolbenfresser, 6. Januar 2010
    Kolbenfresser

    Kolbenfresser Unvergessenes Grüntier

    Dabei seit:
    22. August 2003
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo Petra,

    was haben Deine beiden denn heute schon gefressen. Je nach Obst / Gemüseart kann die Farbe des Häufchens schon variieren.

    Wenn meine derzeit z.B. viel Granatapfel (Kirschen) fressen, wird der Haufen ziemlich dunkel, ein wenig Lila.

    Wie sieht das bei Deinen aus?
    Stell doch vielleicht mal ein Bild ein.

    Sollten Deine diese Art von Obst nicht gefressen haben, kann tatsächlich Blut im Kot sein und deutet u.U. auf eine Vergiftung hin. Ich will Dir keine Angst machen, sind jetzt nur mal Möglichkeiten, die es geben kann.

    LG, Daniela
     
  9. #8 Tanygnathus, 6. Januar 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Petra,

    Fressen Deine auch Pellets?
    Ich biete das zusätzlich an und eine meiner Edelweibchen frißt bevorzugt die roten Pellets.
    Sie hat dann immer einen rötlichen Kot oder bei grünen Pellets wieder anders...
    LG Bettina
     
  10. #9 bonny & clyde, 8. Januar 2010
    bonny & clyde

    bonny & clyde Mitglied

    Dabei seit:
    24. September 2009
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hurghada
    hallo,

    dann wirds wohl am granatapfel gelegen haben, denn den haben sie gefressen fällt mir jetzt wieder ein, wie ich das gelesen habe.

    ansonsten wüsste ich nicht woher sie eine vergiftung bekommen könnten.
    meinst du von pflanzen oder metallen? nun metall schliesse ich im zimmer hier mal aus, u pflanzen stehen ja auch keine herum.

    nein pellets fressen sie nicht. sind eh so mäkelig mit dem futter die beiden, zumindest was obst/gemüse betrifft.

    sie sind jetzt in ihrer AV u da ist erde am boden, also wird schwierig den kot weiterhin zu beobachten, aber ich gebe mein bestes.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Blondie

    Blondie Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. November 2007
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen 27........
    Hallo Petra,
    um den Kot genau zu kontrollieren müßtest du einen Vogel isolieren,um genaueres zu sehen,denn ansonsten weißt du ja gar nicht welcher Kot von welchem ist.
    Aber wenn deine Grauen so vergnügt und aktiv wie immer sind würde ich mir keine Sorgen machen.

    LG Blondie
     
  13. schrulli

    schrulli Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2009
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Nicht wirklich hilfreich, aber ich muß meine bildhaften Vorstellungen dazu auch nochmal loswerden:

    Vielleicht ruhen meine Geier gar nicht auf einem Bein, nein, sie halten sich mit einem Fuß an der Sitzstange fest und mit dem anderen den Piephahn und peilen einen Ast zum anpieseln an!!! 8o:zwinker::D

    So und nun nochmal ersthaft zum Kot: ich habe mich heute bei meiner Henne auch gefragt, ob es normal ist, daß sie selten aber dafür enorm riesige Häufchen (eigentlich eher ausgewachsene Haufen) produziert. Mein Hahn ist da anders der macht nach dem Schlafen für Große und dann mehrmals am Tag kleinere (je nach Futter fest bis flüssiger) Häufchen.

    Gruß
    Schrulli,
    die sich auch noch immer bekringelt, bei dem Gedanken, daß Vögel "pieseln"...
     
Thema: Frage zum Kot
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. http:www.vogelforen.degraupapageien202563-frage-kot.html

    ,
  2. mohrenkopf papagei kot

    ,
  3. papagei kot

    ,
  4. dünner kot beim papagei,
  5. papagei zu dünner stuhl,
  6. was ist in papageien kot,
  7. papagei viel kot,
  8. haben papageien viel kot,
  9. graupapagei zu dünn,
  10. graupapageienkot,
  11. papageien kot dünn,
  12. kot aussehen bei goldbugpapagei ,
  13. kot von graupapageien farbe,
  14. ist es normal das graupapagei flüssiges stuhlgang haben,
  15. papageien urin,
  16. warum kotet mein graupapagei dünn,
  17. Wie sollte ein graupapagei Kot aussehen