Frage zum Thema Urlaubsbetreuung

Diskutiere Frage zum Thema Urlaubsbetreuung im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Ihr Lieben :0- Ich wollte mal fragen, wie Ihr das in Euren Urlauben mit der Vogelbetreuung handhabt? Gebt Ihr die Piepser zu anderen...

  1. Merlino

    Merlino Flügelmutter

    Dabei seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64347 Griesheim
    Hallo Ihr Lieben :0-

    Ich wollte mal fragen, wie Ihr das in Euren Urlauben mit der Vogelbetreuung handhabt? Gebt Ihr die Piepser zu anderen Vogelbesitzern, vielleicht sogar in deren Schwarm (zu deren Vögeln), nutzt ihr die Betreuungsangebote hier aus dem Forum? Oder gar eine Vogelpansion- oder Hotel? Oder bleiben sie zuhause und es kommt jemand zum Füttern?

    Wir wissen zwar noch nicht, wann wir mal wieder dazu kommen, weg zu fahren, obs überhaupt dieses Jahr noch was wird aber ich mache mir trotzdem schon Gedanken darüber.
    Sechs Vögel kann ich unmöglich für eine oder zwei Wochen in einen Käfig packen und sie bei meiner Mom parken, das gäbe Mord- und Totschlag.
    Ich habe die Möglichkeit, sie in eine Urlaubsvoliere in meinem Vogelverein zu packen, aber da kommen sie evt. mit anderen (Urlaubs-)Vögeln in Kontakt, was mir ehrlich gesagt auch nicht Recht wäre, da meine ja alle ihre Zipperleins haben und recht anfällig für Krankheiten sind und naja... man weiss ja nie, ich bin da durch Erfahrungen recht vorsichtig geworden!

    Am liebsten wäre mir, wenn jemand nach ihnen schauen würde, aber ich kenn keinen in meiner Umgebung, der sich halbwegs mit Vögeln auskennt, aber zum Füttern und Wasser geben und Schmusen würde es reichen.

    Also, wie macht Ihr das? :zwinker:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tina Einbrodt, 24. März 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    also, wir fahren in den Sommerferien nach Spanien. Ich habe mir für meine Vögel einen guten Freund rangeholt, der sich drum kümmert und sie füttert. Sollte in der Zwischenzeit einer krank werden, hätte ich zur Not ein, zwei Leute hier aus dem Forum, die mich dann bestimmt nicht im Stich lassen würden und ihn oder sie solange bei sich in Quarantäne und unter Aufsicht zu halten.
     
  4. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo ihr, also in absehbarer Zeit fahren wir nicht in Urlaub (ich hasse Urlaub)
    aber sollte es mal soweit kommen, kann ich mich 100 % auf meine Mutter und meine Schwester verlassen, die kommen dann vorbei und kümmern sich um alles ! Meine Schwester würde auch solange bei uns einziehen, ich persönlich würde diese Lösung vorziehen, da ich ja so viele (Tiere) habe, wäre es anders wohl auch garnicht möglich und die eigene Umgebung ist ja bekanntlich auch die beste !!! :zwinker:
     
  5. feiwer

    feiwer Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63814 Mainaschaff
    Hallo Merlino,

    ich wohne nicht allzuweit von Dir weg in Aschaffenburg und noch besser die Cousine meines Mannes kommt direkt aus Griesheim, sie hat zwar eine Katze aber ich könnte mir sehr gut vorstellen das sie sich um die Nymphen kümmern würde (sie hatte früher bei ihren Eltern selbst zwei Nymphen) und hat ansonsten schon öfter Tiere in Urlaubspfelge gehabt.

    Aber wenn es Dir nicht zu weit wäre würde ich mich da auch breit erklären.

    Ach so wenn wir mal wegfahren übernehmen die Versorgung entweder unsere Mitmieter im Haus oder meine Eltern das hat bisher immer gut geklappt.

    LG
    Daniela
     
  6. #5 Federmaus, 25. März 2006
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Kerstin :0-

    Ich weiß auch immer nicht so richtig wo hin mit meiner Bande im Urlaub.
    Hier in der Straße geht das Versorgen auch immer nur für ein paar Tage. In meinen letzten längeren Urlaub (der allerding schon 3 Jahre her ist) habe ich die Vögel zu eine Züchter gebracht der Urlaubsvögel nimmt. Ich habe da aber auch immer ein ungutes Gefühl zum einen wegen evtl. Ansteckung zum anderen wegen der veralteten Ansichten des Züchters (z.B. Nmph stirbt bei frischen Grün oder Zweigen :s .


    @Daniela: Ein Suuuper Angebt :zustimm: :beifall: :beifall: :beifall:
    Schade das niemand in meiner Nähe wohnt :traurig: .
     
  7. Merlino

    Merlino Flügelmutter

    Dabei seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64347 Griesheim
    Hallo @all,

    danke für Eure Antworten und ganz besonders an Daniela für das liebe Angebot... vielleicht komm ich wirklich drauf zurück :D Das Problem ist nur, wo tu ich die Geier rein? Ich hab anstatt einer Voliere ein Vogelzimmer... :~
    Wir haben bei uns im Haus eine liebe und sehr rüstige Rentnerin wohnen, die tierlieb und hundeerfahren ist, die würde sich mit meiner Mom mit dem Füttern abwechseln, mein Problem dabei ist halt immer die Angst, dass ein kranker Vogel evt. nicht früh genug erkannt wird, aber warscheinlich muss man immer irgendeinen kompromiss machen :(


    @Steffie:
    irgendwie kann ich Dich sogar verstehen, ich würde im Urlaub warscheinlich die ganze Zeit darüber nachdenken, obs den Geiern auch wirklich gut geht :zwinker:
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Frage zum Thema Urlaubsbetreuung

Die Seite wird geladen...

Frage zum Thema Urlaubsbetreuung - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung

    Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung: Liebe Community. Sollte ich mit der Eröffnung dieses Themas falsch sein, bitte kurz Bescheid geben. Ich bin heute zum ersten Mal hier und habe...
  3. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  4. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  5. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...