Frage zum Volierenbau

Diskutiere Frage zum Volierenbau im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Wir sind ja dabei, für unsere Süßen eine Voli zu bauen. Sie wird jetzt doch etwas größer: 1,20 m breit x 1,00 m hoch x 0,50 m tief. Und nun...

  1. Andrea70

    Andrea70 Guest

    Wir sind ja dabei, für unsere Süßen eine Voli zu bauen. Sie wird jetzt doch etwas größer: 1,20 m breit x 1,00 m hoch x 0,50 m tief.

    Und nun meine Frage:

    Können wir den Rahmen naturbelassen, oder müssen wir ihn behandeln?

    Die Rückwand ist aus Kunststoff, die kann man dann schön abwischen und für den Boden baut mein Mann eine Schublade zur besseren Reinigung. Unten setzt er noch eine 30 cm hohe Plexiglasumrandung, damit die Federn nicht so herumfliegen können. Bei dem Gitter haben wir uns jetzt doch für die billigere Variante Kunststoffvolierendraht aus den Niederlanden entschieden. Dieser wird Mitte nächster Woche angeliefert. Dann wird die Voli also spätestens Ende der Woche fertig sein. Wenn dann unser Koko auch wieder fit ist, könnte es wohl nicht schöner sein.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Yu

    Yu gut zu vögeln

    Dabei seit:
    18. Dezember 2006
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    67822
    Also du willst ja Wellis reinsetzen ...
    ich hab meine Voli (Holz) nicht behandelt und sie steht noch. Ich hab allerdings den fehler gemacht das Gitter außen anzubringen, also so dass die Vögel auf den querverstrebungen des Holzes sitzen können. da knabbern sie natürlich dran rum. aber auch nur wenn sie nichts anderes zum Knabbern haben. Mitlerweile machen sie es nicht mehr.
    besser ist es wohl dass du das gitter an die holzsverstrebungen nach "innen" anbringst, also so dass die vögel halt nur durch das gitter etwas an das holz rankönnen.
     
  4. Andrea70

    Andrea70 Guest

    Also eigentlich wollten wir das Gitter auch außen antackern und dann noch Leisten gegensetzen, so dass die Naht verschwindet. Wir haben ja nur Hähne und die schreddern Holz eigentlich gar nicht. Sie knabbern nur ab und zu die Zweige vom Wellibaum an.

    Bei dem Kunststoffvolierendraht ist das ja auch so eine Sache mit dem Anbringen von Sitzgelegenheiten, da der ja doch wesentlich empfindlicher ist, als normaler Volierendraht. Aus dem Grund hat mein Mann ein paar mehr Leisten gesetzt, um nachher von dort aus Seile und Zweige usw. anbringen zu können. Also muss der Draht dann schon außen sitzen.

    Ich wollte mal ein Foto reinstellen, aber irgendwie scheint das im Moment nicht zu klappen.
     
Thema:

Frage zum Volierenbau

Die Seite wird geladen...

Frage zum Volierenbau - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  3. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  4. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  5. Anfänger fragen

    Anfänger fragen: Hallu :) Ich interessiere mich schon seit längerem für Aras und möchte gerne in 3-4 Jahren einen in meiner Familie begrüßen. Da meine jetzigen...