Frage zur Beleuchtung

Diskutiere Frage zur Beleuchtung im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; wenn die Vögeöl bis 25 cm unter der Röhre sitzen könne, ist das schonmal besser. Der UVA Anteil ist auch druchaus hilfeich, die Farben für Vögelö...

  1. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.194
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    wenn die Vögeöl bis 25 cm unter der Röhre sitzen könne, ist das schonmal besser. Der UVA Anteil ist auch druchaus hilfeich, die Farben für Vögelö richtig darzustellen.
    Der UVB Anteil ist dagegen merh ein Reklametrick. Das sind ja im Wirberich nur wenige Watt und das über dei ganze Röhrenlänge verteilt und rundum.
    Am Vogel kommen nur ein paar milliwatt UVB an. Wenn Du die Vitamin D synthese sinnvoll druch UVB unterstützen willst, nimm eine Bright Sun UV vonb 70 W und aufwärts und steuere sie über ein EVG.
    Zusätzlich zu der Birdlamp installier noch ein bis zwei T5 von 54 W bei Vollspektrum (Truelight oder Narva Biovital sind empfehlenswert. Verwede dazu, ebenso wei für dei Birdlamp doppel ellipsoid Reflektiren, um das Licht auch optimal in die Voliere zu leiten und nicht zuviel nach oben an die Decke zu strahlen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. igl

    igl Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. Mai 2010
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tirol
    Hallo Ingo !

    Ich danke dir für deine aufschlußreiche Erklärung.
    Werde schauen ob ich das alles so umsetzen kann wie du`s schreibst.
    Ist die Bright Sun eine Röhre oder Vollspektrumlicht, und die T5 auch Vollspektrum oder Röhre.
    Bei Vollspektrum ist ja das EVG schon in der Fassung so viel ich weiß, oder?
    Meinst du zusätzlich die T 5 - auch IN DIE VOLIER, und die Bright Sun auch IN DIE VOLIER ??

    Sorry daß ich so blöd fragen muß Ingo, aber bin leider nicht vom Fach und auch kein Profi wie du.

    Danke für deine Antwort
     
  4. #23 koppi, 13. November 2010
    Zuletzt bearbeitet: 13. November 2010
    koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Guckst du hier für die Bright Sun brauchst du ein EVG und eine entsprechende Keramikschraubfassung E27.
    und hier die Infos zur Narva Biovital unter Produkte findest du die verschiedenen Lampentypen wie T5 T8 etc. Die T5 Röhren benötigen immer ein EVG, für die T8 Röhren muss wegen der Vögel ebenfalls ein EVG in der entsprechenden Leistung verwendet werden

    Da die T5 Lampen wesentlich effektiver arbeiten, würde ich die Arcadia inklusive Balken wieder auf den Markt werfen.
     
  5. igl

    igl Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. Mai 2010
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tirol
    Danke für die Antwort Koppi.

    Würde die T5 Röhre auch in den Balken der Arcadia passen, da ich den Balken ja vom Elektrohändler gekauft hab und nicht zusammen mit der Arcadia- Röhre.
    Also Balken ist seperat gekauft ohne Röhre.

    Gruß
    Igl
     
  6. koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Igi T5 und T8 sind gänzlich unterschiedliche Systeme (T5 Röhren sind wesentlich dünner) Es gibt Adapter (sogar mit eingebauten EVG) würde ich aber nicht empfehlen. Abgesehen davon haben die Röhren auch je nach Leistung unterschiedliche Längen.
    In dem Link zu Narva in meinem letzten Posting findest du unter Produkte die T5 Narva Biovital HQ, dort findest du auch die dazugehörigen technischen Daten.

    Vielleicht hast du ja Glück und der Händler tauscht dir den Balken um.
     
  7. igl

    igl Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. Mai 2010
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tirol
    Hallo Koppi !

    Sorry mein Notebook ist leider defekt gewesen, darum konnte ich nicht gleich zurückschreiben.
    Du schreibst die T5 ist wesentlich dünner - die Bird-Lamp ist doch auch dünner als andere Röhren.
    Hab den Link schon gefunden über die T5 Narva Biovital - nur find ich nirgends die Bezeichnung "HQ"
    Ist in der T5 auch "UVB" drinnen?
    Na gut den Balken kann ich immer mal für eine andere Röhre verwenden.
    Der mußte auch eigens bestellt werden - und für die T5 müßte dann auch wieder einer bestellt werden - die haben das alles nicht lagernd.

    Noch eine Frage Koppi: Bei der T5 wären die Watt 54 - ist ja noch wesentlich mehr als momentan mit den 30 W.
    Und wie ist das für denen ihre Äuglein, wenn die direkt in die Röhre schauen.

    Danke im Voraus Koppi für die Antwort.

    Gruß
    Igl
     
  8. #27 Alfred Klein, 16. November 2010
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Na, soo hell ist die Röhre nun auch wieder nicht. Das schadet nicht.
    Ich habe sogar einen 70W HQI-Strahler der so hell ist wie ein 300W Halogenstrahler und das macht den Geiern nichts aus.
     
  9. igl

    igl Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. Mai 2010
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tirol
    Ist die "Helle" egal ob "Geier" oder Kanarie ??

    Igl
     
  10. koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Ergänzend zu Alfred
    UVB ist in der T5 keins drinnen oder wenn dann in einer zu geringen Dosierung damit der Vogel Vitamin D3 gewinnen kann.
    Für UVB und sogenannte Sonnenplätze gibt es zum Beispiel die Osram Ultravitalux (ohne EVG) oder die Lucky Reptile Bright Sun Ultra (EVG nötig).
    Bei der Lucky Reptile gibt es verschiedene Ausführungen und Leistungen. Ich habe die Desert mit 150 Watt genommen.
    Was glaubst du wenn sich die Vögel unter freiem Himmel bei Sonnenschein bewegen wieviel Licht sie da abbekommen, dagegen sehen die Lampen alle alt aus :D

    Doch dort findest auch die HQ zum Beispiel die:
    LT 54 W T5-HQ/958 54 958 NARVA BIO vital Narva Bestellnummer 17154T5HQH 0006
     
  11. igl

    igl Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. Mai 2010
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tirol
    Ja da wirst du recht haben Koppi.

    Danke dir für deine Super-Tipps.

    Gruß
    Igl
     
  12. Autumn

    Autumn Mitglied

    Dabei seit:
    22. März 2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    habe von einem Hersteller folgende Lampe gefunden und wollte die Fachmänner hier mal einen Blick auf die Daten werfen lassen:

    Daten der Volierenlampe
    Farbtemperatur (entspricht der mittleren Tageslichttemperatur im Freien) 6.500 Kelvin
    Volierenlampe mit Energiespartechnologie - Energieverbrauch 50 Watt
    Volierenlampe (tatsächlich abgestrahltes Licht) 250 Watt
    Lichtmenge / Lichstrom 2.700 Lumen
    Länge der Volierenlampe 180 mm
    Durchmesser der Volierenlampe 85 mm
    Energieeinsparung gegenüber herkömmlichen Lampen und Röhren (Energieeffizienzklasse A) 80 %
    Anschluss an das Netz 220 - 240 Volt
    Fassung (Base) E27
    Elektronisches Vorschaltgerät integriert ja
    UVA 320 - 400 nm
    UVB 280 - 320 nm
    Frequenz (Rechteck- Flimmerfusionsfrequenz, absolut flimmerfrei) 25.500 KHz

    Vielleicht wäre das Ding ja was interessantes für einige Leute.
    Die Daten sagen mir leider recht wenig :?

    Liebe Grüße, Autumn.
     
  13. Elmo

    Elmo Kolbenhirsetaxi

    Dabei seit:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Hast du dazu mal nen Link?

    Das liest sich zwar nach Leuchtstoffröhre... aber E27 ist eine herkömmliche Glühbirnen-Schraubfassung...
     
  14. koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Ist ja eigentlich auch nur eben geringelt.

    Aber eine Narva Biovital T5 HO oder eine Truelight T5 HO sind effizienter.
    Und die Farbtemperatur ist auch nicht für Vögel optimal, die geht zu sehr ins blaue. Dann bekommt er lauter Mädchen wenns stimmt.
     
  15. Autumn

    Autumn Mitglied

    Dabei seit:
    22. März 2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Entschuldige die etwas verspätete Antwort, Elmo. Hier ist der Link:

    http://www.tageslichtlampen24.de/50-250-watt-tageslichtlampe-volieren.html

    Zum Thema Lichtfarbe schreibt der Anbieter über die Lampen:
    "Farbtemperatur (entspricht der mittleren Tageslichttemperatur im Freien)"

    Gibts dazu mehrere Ansichten oder sagen die da einfach nicht die Warheit?

    Liebe Grüße, Autumn.
     
  16. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.194
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Die sind ganz OK, wobei 6500k natürlich NICHT der Farbtemperatr bei Sonnenschein entsprechen. Die ist Mittags 5500K und zu anderen Tageszeiten darunter.
    Entsprechend wirkt das Licht dieser Lampe etwas blau.
    Hauptnachteil ist die Bauartbedingt hohe Eigenabschattung (Wendel strahlt zu einem signifikanten Anteil nur auf andere wendeln statt in den Käfig) und die aus den gleichen Gründen und ruch dei Baugröße bedingte schweirigkeit, geeignete Reflektoren (so ab 30 cm Durchmesser) zu finden.
    Mit einer gleichstraken T5 HO bringt man viel mehr Licht in den Käfig. Dagegen eignen sich diese Energiesparlampen eher als Sonnenspot (so ab der 50 W Version -ich meine 50 W Verbrauch) - Halogen- Metalldampflampen haben allerdings viel höhere Leuchtdichten und nicht das Abschattungsproblem).

    Übrigens: Die 50 W schafft laut homepage 2700 Lumen -wovon viele durch die Eigenabschattungsprobleme nicht genutzt werden können.
    Eine 39 W T5 liefert 3100 lumen, eine 35 W HCI 3300 Lumen.
     
  17. Elmo

    Elmo Kolbenhirsetaxi

    Dabei seit:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Ingo hat ja schon was dazu geschrieben.

    Mir ist bisher auch 5.800Kelvin als Tageslicht-Temperatur bekannt (aus der Photografie).

    Hier mal der Ausschnitt aus Wikipedia
    "Die internationale Norm für mittleres Sonnenlicht beträgt 5500 Kelvin[2], es ist der Ton eines Sonnentages bei klarem Himmel am Vor- oder Nachmittag. Tageslichtfilme sind so sensibilisiert, dass sie bei Farbtemperaturen um 5500 K eine für das menschliche Auge korrekte Farbwiedergabe erfüllen."
     
  18. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.194
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Trotzdem ist die werbung natürlich keine wirkliche Falschaussage: Bei trübem Wetter und in bewölkter Dämmerung herrschen teilweise Lichttemoperaturen über 7000K vor. Wenn man allso über alles mittelt ist 6500K noch tageslichtähnlich. Geschickte Formulierung also. Das Licht ist tageslichtähnlich, obwohl nicht sehr sonnenlichtähnlich.
    Denn von der Lichtstimmung sind 6500 K eher Schlechtwetter und diese Lichtfarbe passt daher nicht ganz so gut zu einer Spotlichtquelle. Daher hat der "automatische Weissabgleich" unseres Augen/Hirn Systems damit auch Probleme und wir sehen einen leichten Blaustich.
     
  19. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Hallo, bin gerade durch Zufall auf diesen Thread gestoßen und war ganz baff über den günstigen Preis!

    Eine Frage an den Profi habe ich auch ***zu Ingo schiel***: Ist denn der UVB-Anteil ausreichend, weil ich immer dachte, der sollte optimalerweise über dem UVA-Anteil liegen. Denn dann könnte ich mir für die nächsten zwei Lampen für mein Vogelzimmer auch überlegen, dieses Modell zu kaufen.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.194
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Als UVB Quelle würd eich die nicht einsetzen. Dazu sollte es zusätzlich eine Ultravitalux oder Bright Sun UV sein.
    Wegen der hohen Eigenabschattung, die die reale Lichtausbeute reduziert sind diese lampen auch alles andere als eine energiesparende Lösung.
    Konkurrenzlos billig? Nun, um die Frage zu klären, müsste man erst einmal ein reales Spektrum sehen. 6500K und "Vollspektrum" kann vieles heissen...
    Zudem sehen die Dinger mir sehr nach umgelabelten China Billiglampen aus (tippe auf Phisram) und die gibts für unter 3€. Hier ein aktuelles Beispiel für so eine no name Lampe (aber nicht Phisram, die finde ich grad nicht) :
    http://cgi.ebay.de/Energiesparlampe...neinrichtung_Leuchtmittel&hash=item255b0bcd17
    Dabei sind diese gar nicht mal schlecht. In Kombination mit anderen Lampen habe ich die selber im Einsatz. Die Lebensdauer ist in der Praxis bei mir allerdings eher kurz (um die 10 000 h) und natürlich haben sie auch den Eigenabschattungsnachteil.
     
  22. igl

    igl Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. Mai 2010
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tirol
    Hallo Ingo!

    Wieder eine Frage an den Fachmann:

    Hab jetzt in meiner Volier die T 5 Leuchtstoffröhre.
    Und so ca. ab 17 Uhr wird`s von einer Sekunde auf die andere dunkel im Raum, wenn das Licht sich ausschaltet.
    Kann ich da als Übergang eine LED-Licht an der Decke schalten, daß sie halt Schlafplatz etc. noch finden .
    LED - Licht flimmert nicht oder? Es brennt ja dann nur ca. 10 min. bis sie sich zur Ruhe begeben.

    Danke für deine Antwort

    Gruß Igl
     
Thema:

Frage zur Beleuchtung

Die Seite wird geladen...

Frage zur Beleuchtung - Ähnliche Themen

  1. Beleuchtung

    Beleuchtung: Hallo Foris, Es geht um die allgemeine Raumbeleuchtung. Also nicht um UV Lampen die sind schon vorhanden. Meine Ziegensittiche sind im Wohnzimmer...
  2. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  3. Beleuchtung - meine Einkaufsliste

    Beleuchtung - meine Einkaufsliste: nachdem ich nun als Laie so vieles erfragt habe, hier nun meine Ergebnisse: Es geht hier rein um eine Aufstellung von mir und deshalb verzichte...
  4. Beleuchtung für Dummies

    Beleuchtung für Dummies: Seit dem ich auf das Forum gestoßen bin setze ich mich mit dem Thema der richtigen Beleuchtung auseinander. Mir wurden, für mein Vorhaben die...
  5. Brauche Rat - Beleuchtung

    Brauche Rat - Beleuchtung: Hallo, ich habe schon fast 2 Jahre lang Lucky Reptile Strip T5 Power und Narva Leuchtstoflampe LT-T5 - 54 Watt Bio Vital. Die Lampe bekomme ich...