Frage zur Einrichtung im Papageienzimmer...

Diskutiere Frage zur Einrichtung im Papageienzimmer... im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen, lach- nein, ich bin noch nicht unter die Graupi-Halter gegangen (und das werden wir so schnell wohl auch nicht)! Aber wir...

  1. Melly1878

    Melly1878 Guest

    Hallo zusammen,

    lach- nein, ich bin noch nicht unter die Graupi-Halter gegangen (und das werden wir so schnell wohl auch nicht)! Aber wir werden in 1,5 Wochen wohl 2 Graupis für 2 Wochen in Urlaubspflege nehmen.

    Und da wollt ich mal hören, wie man idealerweise das Zimmer noch einrichten kann...

    Also- kommen tun die 2 jeweils im eigenen Käfig (Käfige sollen auch groß genug sein). Das ist schon deswegen wichtig, da einer von beiden Medikamente über's Futter bekommt, damit man sie auch getrennt füttern kann...

    Die Geier sollen sich aber auch frei bewegen können. Derjenige welche, der Medis bekommt, ist flugunfähig- braucht also Klettermöglichkeiten. Der andere kann fliegen.

    Wir haben noch ein Zimmer (ca 12-14 qm), welches wir für die 2 vorgesehen haben. Darin steht nur ein alter Kleiderschrank und 2 kleinere Kommoden. Die Wände sind günstigerweise vertäfelt. Der Boden besteht aus alten Eichenbohlen.

    Ich hatte jetzt geplant, auf jeden Fall frische Äste zum Klettern und Anfliegen aufzuhängen. Außerdem wollen wir auch eine Schaukel rein setzen und eine Papageienleiter (die klau ich für die Zeit einfach bei meinen Mopas ;-))!

    Was würdet Ihr uns noch empfehlen? Möchte, dass sich die beiden während ihres Aufenthaltes bei uns auch wohl fühlen.

    Fütterung usw ist mit dem Besitzer geklärt.

    Wäre für ein paar gute Tipps/Links sehr dankbar.

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. melly

    melly Guest

    Hallo Melly,
    ich bin neu hier und habe auch schon sehr lange meine Vögel, meine Graue hat auch ein eigenes Zimmer, ich habe ihr ein kompletten Baum zum klettern ins Zimmer gestellt.Ab und an gibt es auch eine Badewanne,mal mit Wasser mal mit Chinchilla Sand,mögen die kleinen racker sehr gerne. Kanbberstangen ist ein muss,das darf garnicht fehlen,da mehme ich auch mal die Maiskolben die ich dann im Zimmer verteile und zum zerhacken gereit sind. Das Zimmer sieht dann zwar aus wie Sau aber egal,dafür gibt es den Staubsauger,den meine Graue sehr liebt,nach dem motto,um so lauter deto besser. Musik lieben Sie auch, ist auf jeden fall bei mir so und dann wird getanzt:dance:.
    Zum Klettern sollten sie immer was haben,das macht müde aber es muss die verbindung zum Trinknapf dasein.Ein dickes Seil ist auch gut zum Klettern und baumeln lassen.Ich hoffe ich konnte Dir ein wenig weiter helfen.:freude:
    lieben gruß
     
  4. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Die Idee, frische Äste zum Klettern und Anfliegen aufzuhängen, ist doch schon eine Superidee! :prima: Vielleicht findest Du ja noch irgendwo ein Seil, was Du von Ecke zu Ecke spannen könntest! Seile werden von meinen beiden Süßen bisher sehr gerne angenommen. Papageienspielzeug deiner Mopas anzubieten, damit wäre ich vorsichtig, gerade wenn der eine Graupie krank ist. Das Risiko würde ich im Sinne beider Papageien nicht eingehen.


    Aber toll, dass Du Ihnen eine schöne Papageien-Residenz schaffen willst! Und Achtung, der "Graupie-Virus" springt schnell über...ich bin auch infiziert worden :D
     
  5. Headroom42

    Headroom42 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Die Schränke würde ich rausschmeissen, sonst sind die schnell als Spielplatz und Schredderware von den Vögeln umfunktioniert.
    Neben (auch massiven) Ästen, mit denen man tolle Kletterbäume bauen kann, würde ich ggf. auch noch Hanfseile kaufen und spannen. Mit denen können sie a) schaukeln und b) kann man die auch schön zerlegen.
    Weiter würde ich eine UV Leuchtstoffröhre mit Zeitschaltuhr (12 Stunden, der üblich Tagesrythmus in derem natürlichen Lebensgebiet) montieren sowie gerade jetzt zum Winter hin einen Luftbefeuchter aufstellen (60% Luftfeuchtigkeit sollten es schon sein), dies ist wichtig zur Gesunderhaltung der Atemwege.
    Der Rest ergibt sich mit der Zeit, sowohl das die Geier dann kaum noch in ihren Käfigen sind und dann kann man mit der Zeit die Käfige entfernen und baut ihnen dann eine Fressstelle auf, wo sie täglich ihr Obst, Waser und ein paar Körnerchen finden.

    Hoffe weitergeholfen zu haben.

    Gruss

    Kai
     
  6. Melly1878

    Melly1878 Guest

    Hallo,

    danke für Eure lieben Antworten. Ja sicher- Hanfseile- ich Stoffel ;-)!

    An dem Kleiderschrank ist nix mehr kaputt zu machen- der ist wirklich alt und es sind nur Winterklamotten drin. Außerdem ist der so hoch, dass da für keinen Geier Möglichkeit besteht, da drauf zu kommen (da sind nur 2 oder 3 cm Luft zur Decke- den nehmen wir da definitiv NICHT raus)!

    Es ist ja auch nur vorrübergehend. Die Tiere sind ja nur für 14 Tage bei uns, während Herrchen und Frauchen in Urlaub sind. Insofern werden wir es sicher nicht so perfekt haben, wie Ihr, die Ihr ja Eure Geier dauerhaft bei Euch habt. Das Zimmer wird ja danach irgendwann auch wieder einem anderen Zweck zugeführt (wobei wir uns darüber noch nicht im Klaren sind).

    Klar- ich kann mir schon vorstellen, dass man schnell von dem Graupi-Virus gepackt wird. Nur lassen unsere finanziellen Möglichkeiten das nicht zu. Wir sind mit dem, was wir haben so ganz zufrieden. Und man muß auch wissen, wann's genug ist. Mal ein paar Geier in Pflege ist das eine- sie dauerhaft zu haben dann das andere....

    Ich danke Euch schon mal für Eure Tipps und werd dann nachher mal noch mit meinem Männe munter weiter planen...
     
  7. silleef

    silleef Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    southafrica
    hallo melly
    da es ja nur vorruebergehend sein soll, koenntest du dir das geld fuer die hanfseile sparen, wenn du aeltere, nicht mehr so schoene bettwaesche hast.
    ich habe meine ehemals weisse bettwaesche in dicke streifen gerissen und daraus lange zoepfe geflochten- dass tuts auch zum klettern und spielen.
    viel spass beim basteln und einrichten.
    vorfreude- schoenste freude!
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Frage zur Einrichtung im Papageienzimmer...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. papageienzimmer einrichten

    ,
  2. chinchillasand auch für papageien

Die Seite wird geladen...

Frage zur Einrichtung im Papageienzimmer... - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. Beleuchtung für Dummies

    Beleuchtung für Dummies: Seit dem ich auf das Forum gestoßen bin setze ich mich mit dem Thema der richtigen Beleuchtung auseinander. Mir wurden, für mein Vorhaben die...
  3. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  4. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  5. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...