Frage zur Einstreu...

Diskutiere Frage zur Einstreu... im Kakadus Forum im Bereich Papageien; OHHHHHH, daß kommt mir alles sehr bekannt vor! Mei Opa Sancho hat mich kürzlich auch noch so heftig in den Hintern gebissen, daß ich rein...

  1. MELODIE

    MELODIE Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    OHHHHHH, daß kommt mir alles sehr bekannt vor! Mei Opa Sancho hat mich kürzlich auch noch so heftig in den Hintern gebissen, daß ich rein theoretisch genäht hätte werden müssen. Nicht das er extra feste beißt, aber er hat es wohl nie gelernt sachte mit seinem Schnabel um zu gehen.Möchte euch aber ersparen, Bilder von der Wunde hier anzusehen :zwinker: Da MEL ja mit Sancho seid einiger Zeit zusammen ist, kann ich nur hoffen, daß sie sich das nicht abguckt! ( sie äfft ihm sonnst schon alles nach ) GRUSS MELODIE :beifall:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Brigitta

    Brigitta Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig Holstein meerumschlungen!
    :D :D :D :D :D

    In den richtig "sexistischen" Momenten habe ich ja leider meine Kamera nie startklar. Meine Kakadudame Betty hat ja auch schon einen Zweitnamen, der da wäre:

    BB für Betty Busenbeisser!

    Gruß
    Brigitta
     
  4. bella

    bella Guest

    :D ich krieg die Tür nicht zu... :D

    Von solchen Geschichten liest man aber nun wirklich nirgends, erst recht nicht in Fachliteratur. Oder könnt ihr euch vorstellen, wie Lantermann seinen Lesern die Warnung ausspricht niemals in die Hocke zu gehen, ohne den Feind, äh Kakadu aus den Augen zu verlieren?

    Aber nun sind wir komplett #ot
     
  5. Brigitta

    Brigitta Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig Holstein meerumschlungen!
    Nee, von solchen Bissen steht nichts im Lehrbuch! :D

    Aber für mich ist dieses Beissverhalten unserer Lieblinge logisch. Natürlich wird am liebsten in die Körperregionen gebissen, bei denen ein Biss die größmögliche Reaktion hervorruft - dann hat der Geier richtig Spaß! :D ;)

    Gruß
    Brigitta
     
  6. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    HAHA! ! ! 8o :D :p :trost:
     
  7. MELODIE

    MELODIE Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Bella und Brigitta Bella hat eigentlich eine gute Idee mit der Literatur. Evtl. sollten wir unsere Kakadu Biss Geschichten aufschreiben, zusammen fassen und ein Buch veröffentlichen, so nach dem Motto: Wie die SCHMUSER wirklich sind oder so ähnlich. Wird bestimmt ein Bestseller und viele würen sich vorher überlegen ob sie sich so kleine Biester überhaupt zu legen sollen. GRUSS MELODIE :prima:
     
  8. Brigitta

    Brigitta Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig Holstein meerumschlungen!
    Hallo Melodie,

    das mit dem Buch ist wirklich eine gute Idee. Denn auch ich habe bis heute überhaupt gar nichts gefunden, was tatsächlich ganz genau beschreibt, wie es WIKLICH mit den Kakadus ist.

    Gut, es gibt ein paar allgemeine "Warn- und Gebrauchshinweise" - aber die sagen mir immer noch viel zu wenig darüber aus, wie sich das tägliche Zusammensein mit Kakadus tatsächlich gestaltet. Vor allem, wenn man die Vögel im Haus hält und sie sozusagen ein "Teil der Familie" sind.

    Bilder müssten auch in so ein Buch, vor allem mit den Ergebnissen der Bastelenergie der Kakadus. Und dann vielleicht noch eine CD mit Aufnahmen der möglichen Geräuschentwicklung.

    Aber das gestaltet sich ja auch bei jedem anders. Eine Freundin hat mir gerade eine DVD über ihr Kakadupaar geschickt, die beiden sind wieder ganz anders aktiv als meine.

    Ihr Kakaduweibchen versucht zum Beispiel immer, bei den menschlichen Mitgliedern des Schwarms Nüsse, Weintrauben und ähnliches in deren Ohren zu deponieren bzw. zu verstecken, damit ihr Hahn sie nicht findet und sie sich allein durch den Vorrat fressen kann. Sehr erfindungsreich, diese Dame! :D

    Gruß
    Brigitta
     
  9. bella

    bella Guest

    Köstlich! Stell Dir vor, Brigitta, wie Dich Dein Chef (wenn Du denn einen hättest!) anschaut, wenn Du mit dekorierten Kirschen am Ohr zur Arbeit kämst...

    Ich kenne eine Dame, der hat ein Kakadu noch ganz woanders hingebissen, als sie die Voliere putzte 8o und die hat sich dann nicht einmal zum Arzt getraut! :+schimpf :+schimpf :+schimpf :+schimpf :+schimpf :+schimpf

    Meine Bella ist immer und grundsätzlich die erste am Futternapf, das war schon immer so. Dann wird so schnell gefuttert, daß für andere Trahntüten (mein Sam!) nicht viel übrig bleibt. Werden dann die Volieren geöffnet, huscht sie flott zum Louis ins Stüberl, um zu schauen, was der übrig gelassen hat.

    So eine Lektüre mit Dvd und Fotos (Vor dem Biss und nachher!) wäre wirklich überfällig, davon habe ich bislang rein gar nichts gesehen.
    Mein 1. Kakadu biß mir ins Augenlid, ich sah 1 Woche lang aus, als hätten mir die Klitschko-Brüder zusammen das Gesicht massiert. Die Farbgestaltung war auch sehr dezent gehalten, ein mattes lila mit einem kräftigen rot, welches von einem unauffälligen gelb abgelöst wurde... ich ging nur in gebückter Haltung zum Einkaufen.
     
  10. Brigitta

    Brigitta Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig Holstein meerumschlungen!
    Die Klitschkos hätten doch bestimmt Angst bekommen - die hätten sich gefragt: Wie sieht wohl bloß der Gegner jetzt aus? :D :D


    Ich sag's ja, wir brauchen unbedingt ein Buch!
     
  11. MELODIE

    MELODIE Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Na, jetzt wird es endlich mal lustig in diesem Tread! :beifall: Macht doch Spass solch witzigen ( mehr oder weniger ) Geschichten zu lesen. Zumal sie alle aus dem wahren Leben sind. Schreibt noch mehr, dann haben wir unser Buch bald voll und ich nicht das Gefühl die einzige bekloppte zu sein, die andauernt getriezt wird von ihren Kakas. ( sehr beruhigendes Gefühl :freude: ) GRUSS MELODIE
     
  12. oratrix

    oratrix Mitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Das Buch wird bestimmt ein Bestseller :dance:

    Aber ich warne Euch.....gebt das Geld nicht sofort aus :+klugsche

    hier und da wird wohl im laufe der Zeit bei Euch mal eine Schönheitsoperation nötig sein :hahaha: :hahaha: :hahaha: :hahaha:

    :gott: man bin ich froh, das ich keine Kakas hab :gott:

    Gruß Sam
     
  13. MELODIE

    MELODIE Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Na, ORATRIX wenn du dich da mal nicht zu früh freust! :dance: Warte mal ab bis SAMSON und PEPPER oder FREDDY und PEPINO geschlechtsreif werden und du sie das erste mal im Nacken sitzen hast, mal sehen ob da nicht über kurz oder lang der Chirurg auch helfen muß. :freude: Oh man, jetzt hab ich verraten das du ja noch mehr Geier hast 8o Also, man trifft sich in der Bodensee Klinik ;) GRUSS MELODIE
     
  14. bella

    bella Guest

    SO habe ich das noch nie gesehen, habe mich damals nur unendlich geschämt, naja und unendlich traurig war ich auch, weil wir uns dann von eben diesem Kakadu trennen mußte, nachdem er auch unser Baby "verschönern" wollte.

    Falls das mit dem Buch nichts wird, wie wäre es mit deiner hp?
     
  15. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Also ich wäre eine der Ersten die das Buch kaufen :) , so quasi auf Vorbestellung wie bei Harry Potter ! ! ! :D :zwinker:
     
  16. MELODIE

    MELODIE Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    :zustimm: O.K. auf die Liste der Vorbestellungen registriet. Was ist mit einer kleinen " ANZAHLUNG? ;) )
     
  17. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Erst wenn's Buch soweit ist! :zwinker:
     
  18. Brigitta

    Brigitta Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig Holstein meerumschlungen!
    Huhu,

    habe ich Euch schon die Geschichte mit dem Feuer in der Küche erzählt?

    Mein WHK Kiki saß zu gerne in der Küche und räumte die Besteckschublade aus. Besteckweitwurf, möglichst in meine Richtung. Wenn er traf, hatte er gewonnen. Die Besteckschublade ist in dem Schrank neben dem Herd.

    Gerne holte er auch die Küchenhandtücher vom Haken und machte Löcher hinein, dazu legte er sie immer auf das Ceranfeld oder auf die geöffenete Besteckschublade.

    Eines Tages kam er dann - nachdem das Küchenhandtuchzerstören und Besteckweitwerfen zu langweilig geworden war - auf die Idee, von oben an den Knöpfen für das Ceranfeld zu drehen. Die Knöpfe sind ja gleich unter dem Ceranfeld angebracht.

    Natürlich erwischte er den Knopf für die Kochplatte, auf der das Handtuch lag. Wie konnte es auch anders sein.Und natürlich drehte er den Knopf auf höchste Stufe - was sonst. Ich war wirklich nur max. 5 Minuten im Wohnzimmer, um zu telefonieren (damals noch Telefon mit Strippe, wurde nach dem Erlebnis sofort geändert).

    Auf einem mal höre ich es aus der Küche komisch knistern und Kiki rief laut immer: Hahaha, hahaha, hahaha !!!! Das machte er vorzugweise dann, wenn er etwas höchst Verbotenes angestellt hatte und sich diebisch darüber freute.

    Ich sofort das Telefonat abgewürgt und in die Küche. Das Küchentuch war schon zu ca. einem Drittel weggebrannt, der Rest stand gut in Flammen. Kiki saß ca. 50 cm daneben und amüsierte sich königlich. Von wegen Angst vor Feuer!

    Mir blieb fast das Herz stehen - nicht wegen meiner Küche, sondern wegen Kiki. Ich das Handtuch in die Spüle geschleudert und des Wasserhahn aufgerissen. Kiki beleidigt und wütend. Ich war - wie schon so oft - mal wieder der Spaßverderber.

    Seit dem hat mein Ceranfeld eine Kindersicherung - obwohl ich keine Kinder habe. Daran kann man gut sehen, dass man diese Helden nicht zwei Minuten aus den Augen lassen darf.

    Gruß
    Brigitta
     
  19. anita

    anita Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bad Fallingbostel
    OOOHHH Brigitta,

    puhhhh, da habt ihr ja noch mal Glück gehabt, dass du nicht im Keller Wäsche machen warst und schnell genug gehört hast, dass was nicht stimmt.

    Wäre auch an einem Buchexemplar interessiert.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. MELODIE

    MELODIE Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Kennt ihr die Geschichte von PELITO, der Wolf im Scharfspelz? Also, ich kaufte Pelito vor gut 19 monaten bei einem Züchter der gut 200 km entfernt wohnte. Pelito, ein Orangehauben Hahn sollte für Bonita sein die auf tragischer Weise ihren Hahn verloren hatte. Pelito ist eine Ausgewilderte Handaufzucht. Der Züchter meinte vorsichtig, daß er wohl nicht auf anhieb zu mir käme, wurde aber von seinem Vogel eines besseren belehrt. Pelito hüpfte auf meine Hand, kuschelte sich in meinem Anorack und drückte sein Köpfchen fest an meine Brust. Ich hätte an dieser Stelle merken müssen, daß ihm der Schalk im Nacken saß! Geblendet von seiner Schmeichelei nahm ich ihn also mit. Eine halbe Stunde Autofahrt später, Pelito fing übermütig an aus den Luftschlitzen der Transportbox Fenster zu machen. Oh Gott, es lagen noch 90 minuten fahrt vor uns, Pelito, wie mit einem Schlüssel aufgezogen, wurde von minute zu minute immer übermütiger. Es half alles nichts,meine Schwester ( hochgradig Allergisch gegen Gefiederstab ) mußte hinhalten und Pelito die restliche Zeit der fahrt kaulen.( wie ihre Hände anschließend aussahen, brauche ich nicht grßartig zu erwähnen ) An P.pause war natürlich auch nicht zu denken. Zu Hause angekommen, Pelito benahm sich als sei er schon immer hier gewesen, freundete sich sofort mit Bonita an. Am nächsten Tag saßen beide schon zusammen und hielten ihr erstes gemeisammes Mittagschläfchen.An seiner übermütigen und Kasperhaften Art hat sich bis heute nichts geändert aber wenn ich mal mit ihm schimpfe, kommt er wie damals angeflogen,Kopf an meine Brust gedrückt,warten bis ich mich beruhigt habe und auf gehts zum nächsten Streich! Fatzit, mann sollte sich nie von diesen großen schwarzen Kulleraugen bestechen lassen. GRUSS MELODIE
     
  22. bella

    bella Guest

    Brigitta, ich habe mich königlich amüsiert, Kiki muß ein großartiger Vogel gewesen sein.

    Melodie, die Sache mit dem kuschelnden Köpfchen an Mama`s Brust kommt mir doch seeehr bekannt vor. Das macht mein Sam auch immer. Ganz brav schauen, die mitleidserregende Tour, bin ich nicht ein artiger, armer Kakadu? Dabei wird der Kopf schräg gelegt und an die Brust gedrückt. Zur Not geht auch die Wange oder der Hals. Dann hebt er dezent unauffällig seine Flügel und ich muß ihn dort kraulen... ;)
     
Thema:

Frage zur Einstreu...

Die Seite wird geladen...

Frage zur Einstreu... - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  3. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  4. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  5. Anfänger fragen

    Anfänger fragen: Hallu :) Ich interessiere mich schon seit längerem für Aras und möchte gerne in 3-4 Jahren einen in meiner Familie begrüßen. Da meine jetzigen...