Frage zur Mauser und Jungmauser bei Grassittichen.

Diskutiere Frage zur Mauser und Jungmauser bei Grassittichen. im Bourke und Grassittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, meine beiden sind z.Z. ganz übel am Mausern. Mein Hahn sieht am Kopf aus wie ein Igel. Und grade hat er seine letzte Schwanzfeder...

  1. #1 Äpfelchen, 15. August 2010
    Äpfelchen

    Äpfelchen Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    meine beiden sind z.Z. ganz übel am Mausern.
    Mein Hahn sieht am Kopf aus wie ein Igel. Und grade hat er seine letzte Schwanzfeder abgeworfen.
    Nun hat er einen kurzen ausgefransten Schwanz und überall lichte Stellen im Gefieder. Das geht nun schon seit 4 Wochen.


    Meine Henne ist seit einer Woche in der Jungmauser und hat ebenfalls überall Federkiele rausstehen.
    Sie sieht auch insgesamt total strubbelig aus.

    Die Beiden putzen sich ständig und sind sehr müde. Haben auch nicht viel Lust zu fliegen oder sich überhaupt zu bewegen. :traurig:

    Nun mache ich mir etwas Sorgen. Glanzsittiche sind doch so empfindlich und grade in der Jungmauser.
    Könnt ihr mir ein paar Tipps geben wie ich ihnen die Strapaze etwas erleichtern kann ?
    Eigentlich gönne ich ihnen schon alles mögliche was gut tut:


    täglich Frischfutter ( Möhre, Apfel, Golliwoog )
    gutes Neophemenfutter
    außerdem zusätzliche Vitamine
    Sonne und Bademöglichkeiten.

    viel mehr kann ich schon gar nicht machen - oder ?


    Wie lange dauert so eine Mauser bei Glanzis, vor allem die Jungmauser ?

    Hier mal ein paar Bilder von meinen Igelchen:

    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us


    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us

    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 IvanTheTerrible, 15. August 2010
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Sehen doch ganz manierlich aus, obwohl sie mausern.
    Ist doch harmlos. Ist das erste wirklich ein Glanzsittich? Sieht mir eher nach einer Schönsittichmutation aus!
    Vielleicht noch ein Mischling zwischen beiden Rassen. Auch bei der Henne habe ich Zweifel, aber sie hat ja noch nicht das adulte Gefieder komplett angelegt.
     
  4. #3 Äpfelchen, 16. August 2010
    Äpfelchen

    Äpfelchen Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ja hast recht, der Hahn ( erstes und letztes Foto ist der selbe Vogel ) ist ein Glanz-Schönsittich Mischling.
    Ich sage einfachheitshalber nur immer Glanzsittich.

    Welche Zweifel hast du bezüglich der Henne? ( zweites Foto )
    Wegen der Rasse oder wegen dem Geschlecht ?
    Hab sie von einem Züchter, der nur wildfarbene Glanzis züchtet. Also kann es eigentlich nichts anderes sein als ein Glanzi.
    Und das sie eine Henne ist, hat er an der Unterflügelfarbe erkannt.
    Ich glaube aber auch, das sie eine Henne ist, denn die neuen Federn an der Brust sind ausschließlich grün und gelb.
    Bei einem WF Hahn sind sie ja im Brustbereich rot.


    Du meinst also, das mit der Mauser ist ok so ?

    Ich bin immer so unsicher wegen meinen Vögeln und hab ständig Sorge, das es ihnen gut geht.
     
  5. #4 IvanTheTerrible, 16. August 2010
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Meine sehen in der AV schlimmer aus, wenn sie mausern. Aber durch viel Sonne verläuft die Mauser dann auch stürmischer.
    Nein, möglich wäre eine Schönsittichhenne, nicht ein Mischling, denn Glanz- und Schönsittichhennen sehen sich sehr ähnlich.
    Ist aber noch in der Mauser.
    Richtig, an den Punkten an der Unterseite der Flügel kann man schon Hennen im Nistkasten erkennen, dito bei Schmuck- und Bourkesittichen. Allerdings nur bei Wildfarbe.
    Ivan
     
  6. #5 Äpfelchen, 25. August 2010
    Äpfelchen

    Äpfelchen Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mein Hahn ist nun fast ganz durchgemausert und mit Verwunderung stelle ich fest, das das neue Gefieder teilweise anders aussieht.
    Am Rücken sind so nun deutlich so wellenförmige Muster zu sehen. Teils sind die Federspitzen gelb teils rot.
    Sein Bärtchen, welches vorher blass blau-grau war ist nun ganz bunt gesprenkelt.
    Der Kopf ist jetzt dunkler blau und es ist mehr grün dabei.
    Insgesamt ist er viel gescheckter und bunter als vorher.

    Ich habe ihn ja als Fundvogel übernommen, deshalb weiß ich nicht wie alt er ist und wie er vorher gehalten wurde.
    Könnte es sein, das er noch relativ jung ist und nachfärbt?
    Ich glaube Glanzsittiche färben bis zum 2. Lebensjahr komplett aus.
    Aber er ist ja ein Schönsittich-Glanzsittich Mischling, deshalb weiß ich nicht was das zu bedeuten hat.
     
  7. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Hallo Äpfelchen,

    der Vogel hat einen AZ Ring in orange... also ist er von 2010. Wurde der Züchter denn nicht kontaktiert? So hätte man rausfinden können, ob der Vogel ihm entflogen ist bzw an wen das Tier verkauft wurde.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Äpfelchen, 25. August 2010
    Äpfelchen

    Äpfelchen Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ja die Henne ist von diesem Jahr, hab sie ja selber beim Züchter erworben.

    Es ging mir hier um den Hahn.

    Der Hahn ist zugeflogen und eine Ermittlung anhand des Rings ( offener Ring, offensichtlich ausländisch ) war nicht möglich.
    Hab extra noch zur Ringstelle geschrieben, aber die konnten mir auch nicht weiter helfen.
     
  10. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Ach so, steht ja da... sorry, wer lesen kann ist klar im Vorteil. :achja:
     
Thema: Frage zur Mauser und Jungmauser bei Grassittichen.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. glanzsittich mauser

    ,
  2. Glanzsittich mischling

Die Seite wird geladen...

Frage zur Mauser und Jungmauser bei Grassittichen. - Ähnliche Themen

  1. Frage zur Farbgebung Halsbandsittich

    Frage zur Farbgebung Halsbandsittich: Hallo allerseits, da ich noch nicht so viel Erfahrung habe frage ich mal in die Runde. Welcher von beiden Partnern ist für die Farbgebung des...
  2. Fragen zur Zucht

    Fragen zur Zucht: Hallo zusammen, es ist ja noch etwas Zeit, aber ich mache mir schon Gedanken zur Zucht. Ich möchte meine Gloster verpaaren. Kann ich eine weiße...
  3. Fragen zur Haltung einer Graugans

    Fragen zur Haltung einer Graugans: Moin, ich habe bereits Hühner, und würde mir noch gerne eine Graugans besorgen. Diese würde ich noch als Gössel holen, ich hab da so an 14 Tage...
  4. Fragen zum züchten

    Fragen zum züchten: Hallo wann sollte man am besten die Nester in einer voliere reinhängen? Mfg
  5. Frage nach Nest und Futter

    Frage nach Nest und Futter: Hallo an alle Vogelfreunde:), ich habe seit einer Woche ein Zebrafinkenpärchen, ca. 1/2 Jahr alt. Zuvor habe ich einiges gelesen über die Dinge,...