Frage

Diskutiere Frage im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hey, hab mal wieder ne Frage. Kann man den Wellis Vormittags allein Freiflug gestatten, oder ist das gefährlich??:( Bin Vormittags in der Schule!!...

  1. Whisky

    Whisky Guest

    Hey, hab mal wieder ne Frage. Kann man den Wellis Vormittags allein Freiflug gestatten, oder ist das gefährlich??:( Bin Vormittags in der Schule!! Sonst könnten die frühestens um 1 raus !
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Eigentlich geht das nur in einem richtigen Vogelzimmer. Ansonsten ist es für die Wellis und auch für Dein Zimmer zu gefährlich. :zwinker:
    Die Wellis zerstören ja alles was sie in den Schnabel bekommen, Bücher, Tapete, Kabel.. was auch immer. Das kann dann auch gefählich für die Vögel sein: Stromschlag, Vergiftung usw.
     
  4. #3 Saskia137, 30. März 2006
    Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Wenn das Zimmer Vogelsicher ist und du weißt, dass sie weitestgehend "vernünftig" sind, wieso nicht?
    Bei uns dürfen die Geier den ganzen Tag frei in der Wohnung - oder in nem teilweise abgetrennten Bereich - fliegen. Und zwar ohne Aufsicht. Sie kennen die Wohnung und wissen sehr genau, wo sie hin dürfen und wo nicht. Wir haben sie Anfangs einfach immer wieder auf ihren Spielplatz gesetz bzw. von Stellen, wo sie nicht hin durften, weggescheucht.
    Da mein Schatz und ich meistens den ganzen Tag arbeiten müssen, haben wir uns zu dieser Variante entschlossen, weil sie sonst eben nur auf ein paar wenige Stunden Freiflug am Tag kommen. Mein Schatz hatte früher auch schon Wellis und die durften auch den ganzen Tag fliegen (selbst wenn er nicht daheim war).
    Was eben abends/wenn man heimkommt immer Pflicht ist, ist durchzählen und wenn einer fehlt eben auch suchen, bis man ihn gefunden hat.
    Liebe Grüßle
    Saskia
     
  5. Chemsi

    Chemsi Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landau/Pfalz
    Meine Wellis stehen im Wohnzimmer.

    Auch bei mir stehen die Türchen immer offen, sie dürfen raus, wann sie wollen und nutzen das auch. Ich höre sie - wenn ich mich nicht im Wohnzimmer aufhalte - wie sie durch die Gegend sausen.

    Natürlich geht das nur, weil ich weiß, dass meine nichts anstellen und ich ihnen vertrauen kann. Mittlerweile sind die das auch so sehr gewöhnt, dass sie sich richtig beschweren, wenn sie mal morgens drin bleiben müssen, weil z.B. ein Handwerker kommt oder ich lüften will :schimpf:

    Wenn du alles wellisicher machst und weißt, dass deine Pieper vernünftig sind und nichts anstellen, dann spricht meines Erachtens nichts dagegen.
     
  6. SylkeP

    SylkeP Guest

    Hier finde ich, ists endlich mal ein Vorteil, wenn die Pieper nicht "zahm" sind. Meine halten sich AUSSCHLIEßLICH in den "oberen Regionen" auf. D. h. Käfig, Käfigdach, Gardinenstange, Schrank und noch 2 Landemöglichkeiten wie Schaukeln etc. Seit ich die Kleinen habe, wa noch NIE auch nur einer irgendwo anders. Sie kommen weder auf den Tisch, noch auf den Fernseher oder das Sofa.

    Deshalb sehe ich bei uns auch kein Problem darin, sie immer frei fliegen zu lassen; auch wenn keiner zuhause ist. Sogar nachts gehen sie nicht in den Käfig zum schlafen. Sie schlafen immer direkt AM Käfig (manchmal auch einer oder zwei drin).

    Was mich auch wundert, wo es doch immer heißt Wellis seien so neugierig.... Mein Wohnzimmer hat 2 Türen, die manchmal stundenlang offen stehen (da natürlich nur wenn jemand da ist) aber sie machen nicht mal da anstalten raus zu fliegen.
     
  7. Tina 12

    Tina 12 Wellibetüddlerin

    Dabei seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisches Land
    Unsere Wellis fliegen auch den ganzen Tag im Wohnzimmer. Wenn man das Zimmer vogelsicher macht und Elektrokabel verdeckt verlegt oder einfach den Stecker zieht, ist die Gefahr eines Stromschlags auch ausgeschaltet.

    Die sechs gehen auch nicht an die Tapeten, weil sie genug anderes zum Schreddern haben.An den Büchern hatten sie überhaupt noch nie Interesse.

    Obwohl es wie gesagt 6 Vögel sind, machen sie so gut wie nichts kaputt, ich kann Spirits Ausage also keinesfalls bestätigen.

    Meistens halten sie sich sowieso auf ihrem Vogelbaum auf.

    Wichtig ist, dass du die Spalten hinter Schränken gut abdichtest, damit kein Welli dahinterfallen kann und steckenbleibt.
     
  8. Whisky

    Whisky Guest

    Danke!:zustimm: Habt ihr noch ein paar Tipps, wie man die Wellis von Plätzen abhalten kann, wo sie nicht hinsollen?? Wegjagen hilft bei mir nicht! Die fliegen da immer wieder hin!!:(
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Tina 12

    Tina 12 Wellibetüddlerin

    Dabei seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisches Land
    Wie schon gesagt, ein Vogelbaum ist für die Wellis meist interessanter als irgendwelche Möbel, und dazu viel zum Knabbern, Äste, Korkrinde usw.

    Dann sind sie beschäftigt. Du kannst auch auf dem Käfig noch einen Sitzast oder einen Spielplatz anbringen.Je mehr Abwechslung sie haben, umso weniger Unsinn machen sie eigentlich.
     
  11. #9 Saskia137, 31. März 2006
    Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Tja oder die andere Variante:
    Hinter den Schränken sooooo viel Platz lassen, dass die Geier dort ohne Probleme, wenn sie wirklich mal dahinterpurzeln sollten, wieder vormarschieren können, ohne irgendwo steckenzubleiben. Diese Variante ist bei uns im Wohnzimmer so - und war auch schon früher bei meinem Schatz so. Seine Henne hatte sich auch mehrfach hinter den WoZi-Schrank verflogen und manchmal ist sie selbst vormarschiert und manchmal hat sie, wenn sie bemerkt hatte, dass mein Schatz im Wohnzimmer ist, einfach nur gepiepst und mein Schatz musste ihr dann nen Besenstiel hinhalten, auf den ist sie dann aufgestiegen und hat "Fahrstuhl" gespielt (eben ganz ladylike ;)).
    Liebe Grüßle
    Saskia
     
Thema:

Frage

Die Seite wird geladen...

Frage - Ähnliche Themen

  1. Frage zur Farbgebung Halsbandsittich

    Frage zur Farbgebung Halsbandsittich: Hallo allerseits, da ich noch nicht so viel Erfahrung habe frage ich mal in die Runde. Welcher von beiden Partnern ist für die Farbgebung des...
  2. Fragen zur Zucht

    Fragen zur Zucht: Hallo zusammen, es ist ja noch etwas Zeit, aber ich mache mir schon Gedanken zur Zucht. Ich möchte meine Gloster verpaaren. Kann ich eine weiße...
  3. Fragen zur Haltung einer Graugans

    Fragen zur Haltung einer Graugans: Moin, ich habe bereits Hühner, und würde mir noch gerne eine Graugans besorgen. Diese würde ich noch als Gössel holen, ich hab da so an 14 Tage...
  4. Fragen zum züchten

    Fragen zum züchten: Hallo wann sollte man am besten die Nester in einer voliere reinhängen? Mfg
  5. Frage nach Nest und Futter

    Frage nach Nest und Futter: Hallo an alle Vogelfreunde:), ich habe seit einer Woche ein Zebrafinkenpärchen, ca. 1/2 Jahr alt. Zuvor habe ich einiges gelesen über die Dinge,...