Frage!!!

Diskutiere Frage!!! im Technik-Forum Forum im Bereich Vogelzubehör; Hallo alle zusammen!!!:zwinker: :zwinker: Was braucht man eigentlich eher,einen Luftreiniger oder einen Luftbefeuchter???Oder gibt es da etwas...

  1. Kathrin

    Kathrin Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Januar 2005
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06179 Zscherben
    Hallo alle zusammen!!!:zwinker: :zwinker:

    Was braucht man eigentlich eher,einen Luftreiniger oder einen Luftbefeuchter???Oder gibt es da etwas ,wo beides drinn ist???

    Liebe Grüße Kathrin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ole olesson, 9. Juni 2006
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juni 2006
    ole olesson

    ole olesson Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. März 2001
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    0
    Hmmh, drei Fragen => mindestens drei Antworten ...

    N`abend Kathrin

    Zu 2 (Deiner Frage nach dem Luftbefeuchter):

    Ein solches Gerät benötigt man als Vogelhalter nur dann, wenn die mit einem Hygrometer im Vogelzimmer gemessene Luftfeuchtigkeit dauerhaft unter 50 % liegt ...

    Die ideale Luftfeuchtigkeit für unser aller Viecher liegt bei ca. 60 %!

    Natürlich fallen die Tiere nicht gleich tot um, wenn das Hygrometer mal in der Heizungsperiode für ein paar Tage nur 40 oder gar 30 % anzeigt.

    Zunächst solltest Du Dir also ein billiges Hygrometer (z.B. Flohmarkt) anschaffen, um Deine persönlichen Verhältnisse beurteilen zu können!

    Fällt Dein Hygrometer im Vogelzimmer für mehr als nur ein paar Tage (regelmäßig beobacht für ne Woche) unterhalb die genannte Grenze, so kannst Du Dir für den Winter einen Luftbefeuchter zulegen ...

    ... oder einfach regelmäßig Deinen Wäschetrockenständer dort aufstellen!

    Zu1 (der Frage nach dem Luftreiniger):

    Hältst Du nur Kanarien oder Exoten, bzw. weniger als zwei Wellis, benötigst Du solch ein Gerät meiner Ansicht nach ebenfalls nicht!

    Erst ab Welligröße und einer Schar > 2 Tiere staubt die Bande derart stark, dass sich in kurzer Zeit eine Menge weißlich bis grauen Federstaubes ansammelt, der nächtlich eingeamtmet ziemlich gefährlich für Dich werden kann.

    "Allein" für dieses Problem braucht Du einen Luftreiniger, denn die Wellis selber stören sich am eigenen und der Kumpels ihrem Federstaub rein gar nicht!

    Allerdings würde ich Dur auch trotz des vorhandenen Lutfreinigers nicht empfehlen, im gleichen Zimmer mit den Viechern auch zu schlafen, denn die Luftreiniger wirken eben nur dann, wenn sie auch betrieben werden!

    Dafür sind sie beim Schlafen jedoch in der Regel zu laut - es sei denn, Du hast am Abend schwer "ain_im_Tee" gehabt!

    Zu Frage3:

    Solche Geräte gibt es ganz bestimmt! Ich kann Dir bei der Auswahl jedoch nicht helfen ...
     
  4. #3 Alfred Klein, 9. Juni 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.417
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Zu Frage 3: Angeblich ja.
    Allerdings hat Warentest die Reinigungsleistung des Venta "Luftwäschers" nicht gerade berauschend beurteilt.
    Anscheinend sind zwei getrennte Geräte die bessere Lösung.
     
  5. Kathrin

    Kathrin Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Januar 2005
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06179 Zscherben
    Guten Abend ole Olesson!!!!

    Danke für Deine Antwort.So ein Hygrometer hängt bei uns in der Garage.Das werde ich mir dann mal da wegnehmen.
    Mal sehen was raus kommt.
    Lioebe Grüße Kathrin
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Frage!!!