Frage

Diskutiere Frage im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Ich hab mich lange in den Forum umgesehen aber eine Antwort auf meine Fragen hab ich nicht wirklich gefunden! Wie muß ich das...

  1. #1 littelpandianer, 16. Januar 2007
    littelpandianer

    littelpandianer Guest

    Hallo!
    Ich hab mich lange in den Forum umgesehen aber eine Antwort auf meine Fragen hab ich nicht wirklich gefunden!
    Wie muß ich das Clickertraining denn anwenden wenn ich meine zwei Mopas etwas abgewöhnen will??:?
    Also z.B. das knappern bzw. ist ja schon beißen in die Hand.
    Sie macht das wirklich nur zum Spaß und nicht weil sie sich gegen was wehren will. Sie fliegt auch immer auf eine Pflanze(wir können sie nicht raus tun! Ist fest mit den Wohnzimmer verwachsen:( )
    Wie man Ihnen was mit den Training lernen kann ist mir völlig klar nur abgewöhnen verstehe ich leider nicht?
    Ich hoffe ihr gibt mir viele Tips
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Also das das Clickertraining auf positiver Verstärkung beruht, soweit hast Du das ja laut eigener Aussage verstanden.
    Somit werden unerwünschte Verhaltensweisen weitestgehend vermieden und ignoriert und erwünschte werden belohnt.

    Geht es also z.B. um das Beissen, so gilt es von Euch aus, erst einmal es gar nicht soweit kommen zu lassen, dass sie zubeissen können. Also wenn Eure Mopas immer auf der Hand sitzen, wenn sie anfangen zuzubeissen, laßt sie nicht auf der Hand sitzen, bzw. falls ihr erkennen könnt, wann sie zubeissen wollen (wenn sie vorher eine Weile ruhig auf der Hand sitzen bleiben), dann setzt sie möglichst pünktlich kurz vorm Beissen ab, bzw. beschäftigt sie mit was anderem.
    Z.B. haltet ihnen den TS vor und laßt sie auf dem Arm hoch und runter laufen oder von der Hand auf den Tisch und zurück. Hauptsache, sie denken nicht daran, Euch in die Hand zu beissen.
    Möglichst viel belohnen und beschäftigen. Sobald sie aber tatsächlich mal zubeissen, Zähne zusammenbeisen, kein Schmerzenslaut von sich geben und den Mopa absetzen und dann für ein Weilchen ignorieren.
    Er muß kapieren, dass andere Sachen belohnt werden, Zubeissen aber keine Belohnung gibt und wenn er das mal verstanden hat, dann wird er das Zubeissen auch lassen. Aber Achtung: Es kommt häufig ein sog. Ausmerzungsverhalten vor, d.h. die Geier versuchen es mit einer Verstärkung des unerwünschten Verhaltens, d.h. sie beissen so richtig mit aller Kraft zu, in der Hoffnung, dass man entsprechend ihren Vorstellungen reagiert, d.h. Aufschreit, mit ihnen Schimpft (ist ja für sie auch Aufmerksamkeit) oder ähnliches. Wenn das aber überwunden ist, ist im Normalfall auch die unerwünschte Verhaltensweise weg. Aber da müssen eben alle an einem Strang ziehen.

    Ähnliches mit der Pflanze. Immer, wenn ihr merkt, dass sie da hin wollen, rechtzeitig ablenken und fürs sich ablenken lassen belohnen.
    Sollten sie in die Pflanze reingehen, rausnehmen, wo absetzen und ignorieren, allerdings nicht gleich in die Voli sperren, denn das wäre wieder ne richtige Bestrafung und das wollen wir ja nicht.
     
Thema:

Frage

Die Seite wird geladen...

Frage - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  3. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  4. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  5. Anfänger fragen

    Anfänger fragen: Hallu :) Ich interessiere mich schon seit längerem für Aras und möchte gerne in 3-4 Jahren einen in meiner Familie begrüßen. Da meine jetzigen...