Frage!

Diskutiere Frage! im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich bin neu im Forum und hab gleich mal ne Frage. In einer von mir gelesenen Naturzeitschrift wurde in Zusammenhang mit Vogelverhalten...

  1. Domesticus

    Domesticus Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Oktober 2007
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo,

    ich bin neu im Forum und hab gleich mal ne Frage.
    In einer von mir gelesenen Naturzeitschrift wurde in Zusammenhang mit Vogelverhalten der Begriff "einemsen" (hoffentlich hab ich das Wort noch richtig im Kopf) verwendet. Kann mir einer sagen ob das Wort tatsächlich so heißt und was es bedeutet?

    Grüße
    Dome :?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    3.957
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, das Wort kenn ich nicht. Hast Du schon mal die Suchfunktion benutzt?
     
  4. Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    3.957
    Zustimmungen:
    0
    Aha! Die Suchfunktion hat weiter geholfen! Einemsen heißt, Gefiederpflege mittels Ameisen. Die Vögel lassen sich von Ameisen "anpieseln" und durch die Säure werden etwaige Parasiten vertrieben.

    Cool, das wußte ich auch noch nicht!
     
  5. #4 Hexe Elstereule, 15. Oktober 2007
    Hexe Elstereule

    Hexe Elstereule Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    rhein-sieg-kreis
    besonders Rabenvögel machen das gerne: sie hüpfen dann in den Ameisenhaufen, verdrehen dabei den Schwanz und die Flügel nach vorne(sieht lustig aus, wenn z.B. ein Eichelhäher auf dem Schwanz in den Ameisen herumrutscht); sie stecken sich die Krabbeltiere auch ins Gefieder. Dabei ziehen sie die Nickhaut vor die Augen, als Schutz vor der Ameisensäure.
    Die ameisensäure vertreibt Lästlinge, die sich im Vogelgefieder eingenistet haben. Heim-und Volierenvögeln sollte man das Bad in der Säure nicht vorenthalten, mit einem Spritzer Apfelessig im Badewasser erreicht man ähnliche Resultate wie die Wildvögel am Ameisenhaufen. Anbei ein Fotos, das meine Elstern beim Bad in der Ameisenschüssel zeigt: für Naturschützer: Die Ameisen habe ich zu diesem Zweck im Garten herangezüchtet, den Insekten passiert dabei nichts und das Baumaterial wird nachher wieder zurückgeschüttet.
    Das Bad gönne ich den Rabenvögeln alle 2-3 Wochen, sie sind jedesmal hellauf begeistert.
    LG
    Angie
     

    Anhänge:

    • emsen.jpg
      Dateigröße:
      43,5 KB
      Aufrufe:
      188
  6. Domesticus

    Domesticus Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Oktober 2007
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hey, danke für die Infos, hört sich interessant an.
    Hab nachgeforscht im Internet, die Wissenschaft ist sich anscheinend nicht ganz einig wozu und warum bestimmte Vögel das machen. Sind wohl hauptsächlich Rabenvögel, die einemsen und auch n'paar andere. Wahrscheinlich sind die Ameisen besser bekömmlich wenn die Säure verpritzt ist.
    Ich werd weiter Augen und Ohren offen halten, das Thema find ich ganz interessant!
    Übrigens bin ich Naturschützer, aber kein fanatischer...

    Grüße
    Dome :)
     
  7. #6 Hexe Elstereule, 16. Oktober 2007
    Hexe Elstereule

    Hexe Elstereule Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    rhein-sieg-kreis
    nein, die Insekten werden nicht verspeist. Ich habe ja das Glück, dieses Einemsen von ganz nahe zu betrachten: Die Vögel stecken sich ganz bewußt die Insekten ins Gefieder und schütteln sie nachher wieder raus. Aber sie geraten dabei in eine Art Rauschzustand, vielleicht durch den Geruch der Ameisensäure ausgelöst. Allerdings habe ich dieses Verhalten auch schon am kochenden Sauerbratentopf erlebt; ein zahmer Häher, der zur Genesung bei uns im Haus mitwohnen durfte, fing am Herd bei besagtem Topf an zu emsen. Dieses Verhalten wird zum einen durch die brodelnden Geräusche ausgelöst (die laufende Kaffeemaschine war diesbezüglich auch seeeehr interessant und hat ein wenig das Gefiederabspreizen ausgelöst, aber nicht den gesamten Emsvorgang) als auch durch den Säuregeruch, der der stärkere Initiator ist.
    Also sind die Vögel auf zweierlei Maß beim Emsen konditioniert: das brodelnde Geräusch im Ameisenhaufen und der Säuregeruch.
    Um festzustellen, ob die Säure tatsächlich eine Auswirkung auf die Quantität der Gefiederlästlinge hat, müßte man einen milbenverseuchten Vogel mal vorher und nachher untersuchen.
    LG
    Angie
     
  8. Domesticus

    Domesticus Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Oktober 2007
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hab nachgelesen...
    in Wikipedia steht: "Der Zweck des Einemsens ist nicht restlos erforscht...." und
    "Möglicherweise, auch dieses Erklärungsmodell wird für das aktive Einemsen diskutiert, ist der hygienische Nutzen nur ein angenehmer Zusatzeffekt, der eigentliche Zweck des Verhaltens ist aber darin zu sehen, das Beutetier zu veranlassen, die ätzenden Sekrete vor dem Verzehr abzusondern."

    Domesti :)
     
  9. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.074
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Moin Domesti,

    das klingt in der Tat sogar absolut einleuchtend. Andererseits fressen viele Tiere (auch Vögel) Ameisen, und die noch in der Ameise enthaltene Restsäure ist sicherlich auch nicht zu verachten.

    Außerdem strömen bei nem Angriff ja laufend neue Ameisen aus dem Bau, um den Eindringling zu bekämpfen. Und es wäre mir auch nicht bekannt, daß Rabenvögel beim Einemsen Ameisen fressen. Die ameisenfressenden Erdspechte und der Wendehals zum Beispiel, emsen wiederum nicht ein, zumindest wäre mir das nicht bekannt. Insofern scheint mir die Parasitenbekämpfung einleuchtender als die Mahlzeit-Selbstreinigungsfunktion, aber mehr weiß ich auch nicht.

    VG
    Pere ;)
     
  10. #9 Hexe Elstereule, 18. Oktober 2007
    Hexe Elstereule

    Hexe Elstereule Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    rhein-sieg-kreis
    gefuttert werden die ameisen definitiv nicht - aber irgendetwas scheint die Vögel im Ameisenbad auch zu berauschen, vielleicht ist das die heimliche Droge? Schade, dass ich keine Videokamera habe, denn die Vögel sind dann wirklich ein köstlicher Anblick!
    LG
    Angie
     
  11. #10 Angelika H., 18. Oktober 2007
    Angelika H.

    Angelika H. Guest

    Hallo!
    Ja, einemsen ist richtig. Dazu hatte ich schon mal Folgendes geschrieben.
    Seit Jahren gebe ich meinen Sonnenvögeln in den Sommermonaten regelmäßig lebende Ameisenpuppen in die Außenvoliere, daran haften natürlich auch Ameisen. Meine lassen sich von den Ameisen einemsen. Sie nutzen die Säure, die die Ameisen spritzen gegen Parasitenbefall. Nach vollendeter Gefiederpflege werden sie durch schnelle Bewegungen einfach abgestreift. Jüngere Sonnenvögel fressen sie zunächst, aber Altvögel gehen so vor.
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. nina09

    nina09 Marcus

    Dabei seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Interessante evolution !
     
  14. Domesticus

    Domesticus Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Oktober 2007
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Schade, hätte sehr gerne so'n Filmchen von nem Vogel beim Einemsen gesehen! :(

    Grüße
    Domesti
     
Thema: Frage!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fressen amseln ameisen

    ,
  2. fressen vögel ameisen

    ,
  3. welches tier frisst ameisen

    ,
  4. eichelhäher gefiederpflege,
  5. amsel ameisen,
  6. fressen amseln ameisen?,
  7. welche tiere fressen ameisen,
  8. ameisenfressender vogel,
  9. essen vögel ameisen,
  10. welche vögel fressen ameisen,
  11. ameisenfressender gartenvogel,
  12. amsel ameise,
  13. fressen voegel ameisen,
  14. eichelhaeher gefieder,
  15. Vögel beim Ameisenbad,
  16. amseln fressen ameisen,
  17. eichelhäher und ameisen,
  18. amsel und ameisen,
  19. ameisenlarven für vögel,
  20. ameise und amsel,
  21. amsel und ameise,
  22. amsel frisst ameise,
  23. wer frisst ameisen,
  24. fressen tauben ameisen,
  25. vögel gefieder reinigen ameisen
Die Seite wird geladen...

Frage! - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  3. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  4. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  5. Anfänger fragen

    Anfänger fragen: Hallu :) Ich interessiere mich schon seit längerem für Aras und möchte gerne in 3-4 Jahren einen in meiner Familie begrüßen. Da meine jetzigen...