Frage

Diskutiere Frage im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; hallo, unsere beiden grauen sind wohnungstiere und jetzt haben wir überlegt im garten meiner schwiegereltern eine große voliere zu bauen (das...

  1. lelu/tom

    lelu/tom Mitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bremen
    hallo,

    unsere beiden grauen sind wohnungstiere und jetzt haben wir überlegt im garten meiner schwiegereltern eine große voliere zu bauen (das ok haben wir schon!),damit die tiere im sommer 1-3 monate draußen verbringen können!
    sozusagen ein "ferienhaus"!

    meine frage:
    ist das eine gute idee,wenn sie dorthin und dann wieder zurück kommen?
    würden die tiere damit klar kommen?


    gruß janina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Benny-Lucca, 3. April 2008
    Benny-Lucca

    Benny-Lucca Grauenversteher...;)

    Dabei seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    fast Westerwald
    Spitzen Idee

    Hallo Janina,
    die Idee ist nicht nur gut, sie ist spitze!
    Eigentlich kommen die Vögel damit nicht nur gut klar, sie lieben es draußen zu sein.
    Falls Du HA hast, darf man sie natürlich nicht völlig sich allein überlassen. Ein bißchen Zusprache ab und zu ist sicher ganz vernünftig.
    Nun zu der Voliere. Achte bitte darauf, daß das Fundament dafür stabil genug ist, damit sich keine Marder durchwühlen können.
    Verzinkter Draht in jedweder Form ist ziemlich ungeeignet. Frischer Zink ist giftig und der sogen. "Zinkrost" bei älterem Draht oder bei mit Säure behandeltem Draht auch.
    Wir setzen eigentlich auf Edelstahdraht. Der ist zwar ziemlich teuer, hält dafür aber ein Leben lang.
    Als Grundgerüst muß Du nicht unbedingt Edelstahlprofile nehmen. Alu tut´s auch.
    Es gibt mittlerweile bei allen großen Bau- und Gartenmärkten Gewächshaus-Bausätz aus Alu in zielich vielen Größen günstig zu kaufen. Diese Bausätze bekommt man auch ohne Glas, Kunststoff o.ä. Scheiben, mit und ohne Fundament. Der Vorteil ist der, das man schon eine Tür darin hat und man alles nur noch mit dem Draht bespannen muß. Stehhöhe ist bei den größeren Modellen auch gegeben.Dann braucht man bei flugfähigen Tieren noch eine Art Schleuse wenn man sie nicht immer mit der Transportbox rein und raus setzen will. Dies kann man aber außen problemlos mit einer Art Vorhang aus Insektenschutznetz realisieren. Dann steht dem Freiluftvergnügen nichts mehr im Wege.
    Achten solltest Du auch darauf, das ein Teil überdacht wird, damit sich die Tiere vor zuviel Regen und Sonne schützen können.
    Unsere können es immer kaum erwarten, ab 14°C nach draußen zu kommen.
    Es tut ihnen richtig gut.
    Wenn Du also die Möglichkeit hast, nutze sie.
     
  4. #3 Tierfreak, 3. April 2008
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Janina,

    wenn möglich, würde ich das auch ruhig umsetzen :zustimm:. Mach dir auch wegen der Umstellung keine zu großen Sorgen. Viele hier halten ihre Grauen nur über Sommer draußen und im Winter im Haus und das ohne große Umstellungsprobleme :zwinker:.

    Frischluft in einer Außenvoliere ist mit das Beste, was man den Geiern bieten kann, selbst wenn es auch nur über die Sommermonate ist. Die Vögel werden das sicher sehr genießen, wirkliche Sonne zu tanken :zwinker:.
     
  5. lelu/tom

    lelu/tom Mitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bremen
    hallo,

    danke für die antworten,dann können wir uns ja jetzt schonmal an die planung und umsetzung machen!


    gruß janina
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Frage

Die Seite wird geladen...

Frage - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  3. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  4. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  5. Anfänger fragen

    Anfänger fragen: Hallu :) Ich interessiere mich schon seit längerem für Aras und möchte gerne in 3-4 Jahren einen in meiner Familie begrüßen. Da meine jetzigen...