Frage

Diskutiere Frage im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Einer unserer beiden Wellis fang an den Sand aus dem Blumenkübel des Vogelbaumes zu scharren. Er gräbt richtig um. Kann ich da Kieselsteine...

  1. #1 Unregistered, 19. Juli 2002
    Unregistered

    Unregistered Guest

    Einer unserer beiden Wellis fang an den Sand aus dem Blumenkübel des Vogelbaumes zu scharren. Er gräbt richtig um.
    Kann ich da Kieselsteine hineintun, um das einzuschränken.
    Die Wellis stehen im Kinderzimmer und ein Sanderdebeet können wir uns da nicht erlauben.

    Freue mich über jede Nachricht.

    cina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. daggi

    daggi Guest

    ich kann mir nicht denken, was das für ein problem sein soll, wenn die steine nicht irgendwie keimbelastet sind.
    meine scharren auch drin rum :)
    aber hier stört es nicht, ich hätte keine hemmungen mit den kieselsteinen
     
  4. #3 Sittich-Liebe, 19. Juli 2002
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Wenn es eine Henne ist, würde ich fast sagen, sie sucht eine Nistgelegenheit, versucht vielleicht ein Höhle zu bauen, oder so!

    Kiselsteine kann man nehmen, aber vorher in einer Auflaufform oder Backblech mindestens eine halbe Stunde in den Backofen, Keime abtöten!

    Nur wundert euch nicht darüber wenn die Wellis daran Freude finden die Steine auf die Erde zu befördern :p !
     
  5. #4 ole olesson, 20. Juli 2002
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juli 2002
    ole olesson

    ole olesson Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. März 2001
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt!

    Moin cina

    Deshalb müssen die Kiesel schon annähernd so groß wie ein Tischtennisball und auch recht schwer sein, weil "frau" sonst den einen auf den anderen schichtet und dabei solange arbeitet, bis der oberste runterplumpst!

    Du kannst auch davon ausgehen, dass sie bei dieser schweren Arbeit hübsch abnimmt!!!

    Ich habe das mal als Diätmaßnahme für meine lipomtragende Erika entdeckt (mit geschichteten Merkel Mineralsteinen, die ganz hübsch was wiegen). Sie hat ums Verrecken nicht damit auf hören wollen (mindestens drei bis vier Stunden täglich), selbst als ich ein sehr hochkantiges Papageienschälchen für die Steine benutzt habe, um die teuren Dinger nicht immer vom Boden auflesen zu müssen.

    Eine andere Möglichkeit, die vielleicht etwas nutzt, wäre der Kauf von ein oder zwei Katzenspielzeugbällchen.

    Das sind durchbrochene Plastikkugeln mit einer Glocke drin (etwas größer als ein Tischtennisball).

    Wenn sie sich dann in der Erde zu schaffen macht, kommt das Ding ins Rutschen und macht ganz plötzlich Lärm. Danach sucht sie diese (!) Ecke ganz bestimmt nicht wieder zum Buddeln auf.

    Meine fünf haben alle einen Heidenschiß vor diesen Klingeldingern und die Grünlilie auf dem Fernseher wird nicht mehr von der Henne "angegraben".

    Auch gewisse besonders beliebte Schrankecken, die sonst gern durchgekaut wurden, habe ich damit wirksam schützen können.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Frage

Die Seite wird geladen...

Frage - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  3. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  4. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  5. Anfänger fragen

    Anfänger fragen: Hallu :) Ich interessiere mich schon seit längerem für Aras und möchte gerne in 3-4 Jahren einen in meiner Familie begrüßen. Da meine jetzigen...