Frage

Diskutiere Frage im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo, ich wollt mal Fragen ob das züchten von pfirsichköpfchen in einer Voliere 2x2x3m von 3 Paaren möglich ist oder opb sie seperat züchten...

Schlagworte:
  1. robb007

    robb007 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,


    ich wollt mal Fragen ob das züchten von pfirsichköpfchen in einer Voliere 2x2x3m von 3 Paaren möglich ist oder opb sie seperat züchten müssen ?


    Mfg Robb
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Hallo robb007,

    ich bin zwar kein Züchter, aber ich kenne Züchter, die ihre Agaporniden in großen Volieren halten, und nur zur Zucht die einzelnen Paare separieren.
    So weit ich vom Lesen hier weiss, werden die Zuchtpaare sonst von den anderen Vögeln gestört.
     
  4. Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    Normalerweise sollte das gut möglich sein.
    Man sollte nur generell immer darauf vorbereitet sein, die Paare auch separieren zu können, falls doch plötzlich Probleme auftreten.
    Siehe auch das Thema "abgebissene Zehen" .

    Ich gehe einmal davon aus, dass die 3m die Länge sind?!
     
  5. robb007

    robb007 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Wisst ihr ob das auch für Nymphensittiche gilt oder kann man diese 2 Pärchen zs züchten?

    Mfg Robb
     
  6. Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    das gilt prinzipiell für alle Sittich und Papageienarten.
    Eine Kolloniebrut ist oft möglich, dennoch sollte man auf Probleme vorbereitet sein und das bedeutet, dass es eine Möglichkeit geben sollte die Paare räumlich zu trennen.
    Das gleiche gilt für den Nachwuchs, nach dem Einsetzen der Selbständigkeit.
     
  7. #6 Sittichfreund, 14. Februar 2013
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Dem kann ich zustimmen.

    Zwei Nymphensittichpaare haben bei mir erfolgreich gebrütet, obwohl unverpaarte ältere Hähne mit anwesend waren. Es gab trotzdem keine Probleme. Das soll aber nicht heißen, daß es immer klappen muß.

    Mein erstes Rußköpfchenpaar hat auch mit zwei unverpaarten Hähnen erfolgreich gebrütet, wobei ein Hahn die Henne zwar bedrängte, von dieser aber nicht 'rangelassen wurde. Mehr Streß gab es nicht. Ich habe bei einem Züchter sogar neun Paare RKs gesehen die problemlos brüteten und ihre Jungen aufzogen. Die Voliere war zwar recht groß, aber die Nistkästen standen eng zusammen. Es gab trotzdem keine Probleme.

    Bei Wellensittichen gab es bei mir zwar bei einer Schwarmbrut auch keine Probleme, aber wohl nur deshalb weil keine überzähligen Hennen in der Voliere waren und ich die Hennen, die nicht mehr brüten sollten, konsequent aus dem Schwarm nahm und in die inzwischen hergestellten Boxen setzte. Seither gibt es bei meinen Wellensittichen nur noch Boxenbrut.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. vogelmann

    vogelmann Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. Februar 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    die Agas sind Schwarmvögel und das geht hervorragend.

    du solltest aber zwei Dinge beachten,
    - alle Tiere zur gleichen Zeit einsetzen
    -mindestens 2 Brutkästen mehr als Zuchtpaare in gleiche Höhe aufhängen
    viel Erfolg bei der Zucht
     
  10. Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    ....und eine Möglichkeit zur Separation vorhalten.
     
Thema:

Frage

Die Seite wird geladen...

Frage - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  3. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  4. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  5. Anfänger fragen

    Anfänger fragen: Hallu :) Ich interessiere mich schon seit längerem für Aras und möchte gerne in 3-4 Jahren einen in meiner Familie begrüßen. Da meine jetzigen...