Frage

Diskutiere Frage im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ab welchem Alter können Papageien an Aspergillose erkranken?

  1. #1 xxx-parrot, 6. August 2005
    xxx-parrot

    xxx-parrot Guest

    Hallo,
    ab welchem Alter können Papageien an Aspergillose erkranken?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 xxx-parrot, 7. August 2005
    xxx-parrot

    xxx-parrot Guest

    Weiß das wirklich keiner???
     
  4. Richard

    Richard Guest

    Meine gelesen zu haben, dass schon junge Papageien (HZ) mit der Krankheit infiiziert seien können.

    Ob nur HZ, ist mir nicht bekannt.
     
  5. #4 Alfred Klein, 8. August 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.437
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    66... Saarland
    Es gab schon Fälle bei denen ein Jungvogel im Alter von wenigen Monaten befallen war.

    Eine Altersgrenze gibt es also nicht.
    Ursachen der Aspergillose bei Jungvögeln dürfte eine sehr mangelhafte Hygiene beim Züchter sein. Daher sollte man sich wenn man einen Jungvogel erwerben will immer die Zuchtanlagen genau ansehen.
     
  6. #5 xxx-parrot, 8. August 2005
    xxx-parrot

    xxx-parrot Guest

    Ist Aspergillose überhaupt ansteckend?
     
  7. #6 Thomas B., 8. August 2005
    Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Nein. Eine sog. horizontale Übertragung ist ausgeschlossen. Da es aber eine Faktorenkrankheit ist, erkranken nicht selten mehrere Vögel eines Bestandes, die die gleichen Lebensbedingungen haben und den gleichen Noxen ausgesetzt sind. Eine Isolierung/Trennung eines kranken Vogels wäre aber völlig unsinnig.
    LG
    Thomas
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 tweety1212, 8. August 2005
    tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Dem kann ich so nicht zustimmen. Auch Krümel hat schon mit ein paar Monaten Aspergillose gehabt, aber bei meinem Vater ist es sauber. Es hängt auch davon ab, wie 'gesund' (wenn man das so sagen kann wenn es Kükis sind) die Babys sind. Vor allem bei HA werden doch auch gerade die anfälligen mit gehegt und gepflegt und das die dann schneller an irgendwelchen Krankheiten erkranken ist ja ganz normal.
     
  10. #8 Alfred Klein, 9. August 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.437
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Marita

    Ich möchte keinesfalls Deinem Vater zu nahe treten.
    Aber eine Aspergillose wird nun mal durch Schimmelsporen des Aspergilluspilzes hervor gerufen.
    Wenn keine Sporen da sind gibts auch keine Infektion, das ist doch logisch. Als weiteren Schluß muß man dann doch sagen daß die Sporen vorhanden waren und eingeatmet worden sind.
    Natürlich ist der Aspergillus urbiquitär, jedoch sollte er allgemein in geschlossenen Räumen nur in sehr geringem Maße vorhanden sein. Eine so hohe Sporenbelastung daß es zu einer Infektion kommt kann ich mir eigentlich innerhalb von Wohnräumen kaum vorstellen.
     
Thema:

Frage

Die Seite wird geladen...

Frage - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  3. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  4. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  5. Anfänger fragen

    Anfänger fragen: Hallu :) Ich interessiere mich schon seit längerem für Aras und möchte gerne in 3-4 Jahren einen in meiner Familie begrüßen. Da meine jetzigen...