Frage...

Diskutiere Frage... im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo Aga Fans Werde mich wohl demnächst öfter hier blicken lassen. Habe nähmlich vor ein paar tagen von einem Freund 1,0 Pfirsichköpfchen und...

  1. Kallie

    Kallie Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. November 2004
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schierschwende Thüringen
    Hallo Aga Fans

    Werde mich wohl demnächst öfter hier blicken lassen.
    Habe nähmlich vor ein paar tagen von einem Freund 1,0 Pfirsichköpfchen und 0,1 Rosenköpfchen(glaub ich jedenfalls) geschenkt bekommen.Sie waren noch nicht richtig in Ihre neue Voliere eingezogen da hat die Henne auch schon ihr erstes Ei gelegt. Heute waren es nun 2 Eier , aber die Henne ist kaum im Kasten.Sie brüten doch ab dem 2. Ei oder ?
    Und macht man überhaupt solche Kreuzungen. Ich will sie aber auch nicht neu verpaaren, da sie schon 4 Jahre zusammen sind.Haben Pfirsichköpfchen immer einen roten Schnabel ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christin2106, 5. November 2005
    Christin2106

    Christin2106 Guest

    Hallo Frank!

    Erstmal hallo und herzlich Willkommen hier bei den Agasklaven :D
    Weisst du wie die zwei verpaart wurden? Haben sie sich selbst gefunden oder ist das vielleicht nur eine Notlösung gewesen?
    Also das auffälligste Merkmal ist, dass dein Rosenköpfchen keinen Augenring haben sollte und der Pfirsich einen weissen Ring um die Augen hat. Ansonsten haben viele PK, auf jeden Fall alle wildfarbenen PK einen roten Schnabel, aber es gibt natürlich auch Mutationen die eine andere Schnabelfarbe haben... Hast du Fotos? Stell sie doch mal hier rein, dann können wir dir sicher mehr sagen!
     
  4. #3 BattyBattue, 5. November 2005
    BattyBattue

    BattyBattue Guest

    Also, so viel ich weiß, fangen sie erst mit dem Brüten an, wenn sie ihrer Meinung nach genug Eier zusammen haben... und das könnten auch 5-7 Stück werden. Aber vielleicht hat sie auch nur aus Protest über ihren Umzug gelegt, das soll wohl auch vorkommen, und hat gar kein Interesse an Familienplanung :D
    Außerdem müsstest du, wenn du ihnen die Eier lassen willst, auch an eine Züchtergenehmigung denken. Dehalb musste ich meinen beiden auch Plastikeier untermogeln :(
    Aber vielleicht hast du die ja auch schon längst.
     
  5. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Hallo,
    das beste wäre, wenn Du zuerst die Eier mal einige Minuten abkochst und sie der Henne wieder zurücklegst:trost: Sie beginnen nach dem 2. Ei bereits mit Brüten und Du solltest die abgekochten Eier alle mit einem kleinen Punkt markieren, damit Du sie erkennst.

    Du hast ja auch noch keine Zuchtgenehmigung und bist, wenn ich das richtig verstehe, erst AGA-Neuling:zwinker: und dann gleich mit Küken anzufangen, das ist sicher nicht ideal.

    Bitte nimm Dir die Zeit und lies Dich hier in älteren Beiträgen mal durch.

    Das Abenteuer AGA hat nicht nur rosige Seiten:nene: :traurig: und es gibt schon soooo viele kreischende Aga-Babys, die dann "ausgemustert" werden.

    Dann wäre es prima, wenn Du das mit der Frage des Verpaarens klären könntest, wie das war, ob es ein ECHTES paar oder eine Notgemeinschaft ist.

    Sind es Hahn und Henne? Denn Hennen legen auch ohne Hahn Eier, und könnten es auch 2 Hennen sein, die Du da hast? Dann hättest Du zwar unbefruchtete Eier (es sei denn, es war dich mal ein Hahn in einer Voliere mit ihr zusammen...) aber besser zuerst mal abkochen8)

    Und zum Fragen bist du hier genau richtig! Herzlich willkommen im Kreise der Aga-Verrückten!

    Gruss
    Andra
     
  6. Kallie

    Kallie Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. November 2004
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schierschwende Thüringen
    Danke erst mal für die schnellen Antworten.
    Natürlich habe ich eine ZG.Habe die letzten Jahre schon sehr erfolgreich Pflaumenkopfsittiche,Singsittiche und Wellensittiche gezogen.
    Der Vorbesitzer sagte mir das er die beiden aus einer Zoohandlung hat und das sie dort immer schon zusammengesessen haben. Außerdem sagte er mir. daß die beiden dieses Jahr schon ein Gelege mit 5 Eiern hatte wobei aber nur ein Küken geschlüpft ist. Aber die beiden hielten es wohl nicht für nötig sich um das kleine zu kümmern. Es war ja auch ihre erste Brut, da sind sie ja bekanntermaßen noch nicht so zuverlässige Eltern.
    Bilder von den beiden setze ich heute Abend noch rein.
    Besten Dank an alle
     
  7. Kallie

    Kallie Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. November 2004
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schierschwende Thüringen
    Hier die Bilder. Ich glaube es ist recht eindeutig, oder?
     

    Anhänge:

  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. lynx

    lynx ..........

    Dabei seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Frank,

    ja, da hast Du vollkommen recht. Ein bildhübsches Rosenköpfchen und ein Pfirsichköpfchen hast Du da. Solche Kreuzungen macht "man" nicht, und mit den hybriden Nachkommen kann und soll nicht weitergezüchtet werden - meines Wissens sind sie z.T. sogar unfruchtbar (?).

    Aber wenn die beiden sich gern haben und Du mit ihnen nicht züchten möchtest, kannst Du sie doch als Paar belassen. Allerdings - gibt man ihnen freie Auswahl, so würden sich nicht Agaporniden mit Augenring einen Partner ohne Augenring aussuchen und umgekehrt.

    Gruß
    Bine
     
  10. Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9

    Hallo Bine,
    das ist richtig. Meine Mischlingshenne kann überhaupt keine Eier legen.:zwinker: ( also unfruchtbar)

    Viele Grüße
    Annette;)
     
Thema:

Frage...

Die Seite wird geladen...

Frage... - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  3. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  4. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  5. Anfänger fragen

    Anfänger fragen: Hallu :) Ich interessiere mich schon seit längerem für Aras und möchte gerne in 3-4 Jahren einen in meiner Familie begrüßen. Da meine jetzigen...